Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Neuer russisch-estnischer Schlagabtausch – Konsul aus Petersburg weggewiesen

Von   /  2. März 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Das russische Aussenministerium (MID) hat Estlands Generalkonsul in St. Petersburg Rasmus Lumi angewiesen, das Land innerhalb von zwei Wochen zu verlassen, wogegen Estland bereits Protest eingelegt hat.

Der Schritt ist offensichtlich die Antwort auf die Verweigerung der Akkreditierung des neuen russischen Generalkonsuls Oleg Rybakow in Narwa Ende Februar. Man bedauere, dass Estland von neuem eine derart unkonstruktive Linie in den russisch-estnischen Beziehungen eingeschlagen habe, liess die russische Seite verlauten.

www.fontanka.ru

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 8 Jahren vor auf 2. März 2010
  • Von:
  • Zuletzt geändert: März 2, 2010 @ 3:47 pm
  • Rubrik: Ticker

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Britisches Generalkonsulat in St. Petersburg geschlossen

mehr…