Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Nato-Übung: Luftwaffen machen Baltikum zum digitalen Schlachtfeld

Von   /  15. Juli 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

rian.-Nato-Flugzeuge haben im Luftraum der baltischen Staaten die elektronische Kampfführung geübt. Wie der Stabchef der estnischen Luftwaffe, Rauno Sirk, mitteilte, enthält die am Dienstag gestartete Übung Testeinsätze mit gestörten landgestützten und Flugzeug-Radaren.

Außerdem sei das Abwerfen humanitärer Güter per Fallschirm im estnischen Nurmsi geübt worden, so Sirk. Die Militärs hätten die Situation erfolgreich gemeistert.

An der zweitägigen Übung nehmen Kampf- und Transportflugzeuge aus Estland, Lettland, Litauen, Tschechien und den USA teil. Die Übung zielt insbesondere darauf ab, die Verknüpfung mit dem Nato-Luftverteidigungssystem NATINADS zu verbessern.

Bild: Stefan Sonnenberg/Wikimedia Commons

www.rian.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Admiratltesky Werft erhält Auftrag zum Bau von 9 Fishtrawlern

mehr…