Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Stadtnachrichten  >  Aktuelle Artikel

Mindestens zwei Tote bei schwerem Brand bei St. Petersburg

Von   /  2. Februar 2012  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

rian.- Mindestens zwei Menschen sind am Dienstag bei einem schweren Brand im St. Petersburger Vorort Sestrorezk ums Leben gekommen.  Das teilte der Zivilschutz von St. Petersburg mit. Der Brand sei nach einer Panne in einem Gasverteiler ausgebrochen.

Ein technischer Defekt in der Ausrüstung habe eine jähe Erhöhung des Gasdrucks in der Leitung zur Folge gehabt.  „Betroffen wurden mehrere Häuser. In einigen davon konnten die Flammen von den Einwohnern selbst gelöscht werden. In sieben Häusern kam es zu starken Bränden. Die Gaszufuhr wurde vorübergehend abgestellt“, hieß es.

www.rian.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Russischer Admiral beschimpft Philosophen Kant

mehr…