Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Grippe-Epidemie in Petersburg hat Höhepunkt durchlaufen

Von   /  10. Dezember 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Wie der Leiter der epideminologischen Abteilung der Petersburger Gesundheitsbehörde Oleg Parkow bestätigte, ist die Zahl der Grippekranken bereits um 22 Prozent gesunken. Die diesjährige Grippe-Epidemie hat damit ihren Höchststand hinter sich.

Momentan sind in der Stadt rund 1.200 schwere Grippefälle registriert. Laut Parkow liegt die Zahl der Todesfälle durch Grippe nicht über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre.

www.mr7.ru

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 9 Jahren vor auf 10. Dezember 2009
  • Von:
  • Zuletzt geändert: Dezember 10, 2009 @ 12:46 am
  • Rubrik: Ticker

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Petersburger Gouverneur Poltawtschenko ausgewechselt

mehr…