Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Stadtnachrichten  >  Aktuelle Artikel

Festnahmen bei Einzelpiketts für festgenommene Journalisten

Von   /  29. Mai 2020  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Vor dem Gostiny Dwor am Newski Prospekt wurden acht Personen bei Einzelpiketts für die in Moskau festgenomenen JournalistInnen festgenommen. Diese hatten in derselben Weise gegen die Festnahme und Verurteilung des Journalisten Ilja Asar demonstriert. Unter ihnen sind Journalisten des Radiosenders „Echo Moskwy“, sowie der Nachrichtenseite „Mediazone“.

Ilja Asar hatte mit einem Pikett gegen die Verhaftung des Aktivisten „Polizei-Ombudsmann“ Wladimir Woronzow protestiert und war von einem Moskauer Gericht zu zu 15 Tagen Arrest verurteilt worden. Während die DemonstrantInnen mit ihren Plakaten darauf hinwiesen, dass Einzepiketts legal seien, besteht die Polizei darauf, dass sie damit gegen die Quarantäne-Bestimmungen verstossen haben.

www.fontanka.ru

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Wahl-Demo am 10. August: In Piter dutzende Menschen festgenommen, in Moskau hunderte

SPIEF2019: Brutale Festnahme eines Journalisten überschattet Wirtschaftsforum

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Volksbefragung zur Verfassungsreform mit krassen Schönheitsfehlern

mehr…