Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Stadtnachrichten  >  Aktuelle Artikel

Explosion in Petersburger Moschaiski-Weltraum-Akademie

Von   /  4. April 2019  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Am 2. April um 13.30 ereignete sich im Gebäude der berühmten Petersburger Moschaiski-Weltraum-Akademie an der Schdanowskaja Uliza eine Explosion. Die Druckwelle war so stark, dass Fensterteile auf die gegenüberliegende Strassenseite geschleudert wurden. Durch das Unglück wurden vier Studenten verletzt, einer von ihnen wurde operiert. Über den Hergang existieren verschiedene Versionen.

Nach offiziellen Schilderungen wurde im Gebäude ein Sprengkörper gefunden, worauf man sich entschloss, ihn durch eigene Sappeure der Akademie zu entschärfen und er explodierte. Eine andere Version geht von einem Terroranschlag aus. Bei dem Objekt könnte es sich um eine Panzermine gehandelt haben. Womöglich wurde nach der Explosion ein weiteres Sprengobjekt gefunden. Die Untersuchung ist noch im Gang.

www.fontanka.ru

www.newsru.com

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Weltkriegsmine bei Petersburger Ringautobahn angeschwemmt

Mann mit Mine in der Petersburger Metro unterwegs

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Festival "Die Purpurnen Segel" 2018

Ein romantischer Film und seine Folgen

mehr…