Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Der Rasen vor der Kasaner Kathedrale wird endgültig abgesperrt

Von   /  16. Juni 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Der Bau eines hohen Zauns um die Wiese vor der Kasaner Kathedrale wird in diesen Tagen abgeschlossen. Damit soll auf Geheiss der russisch-orthodoxen Kirche die Bevölkerung davon abgehalten werden, auf dem Rasen herum zu liegen und Bier zu trinken, schreibt „Metro“. Die Kirchenleitung liess verlauten, es könne nicht akzeptiert werden, dass sich vor dem Gotteshaus halbnackte Leute sonnten oder gar Fussball spielten.

Auch die Gartenwirtschaft soll von diesem Platz verschwinden – schliesslich befände sich die Wiese genau dort, wo früher eine Kirche für Marine-Offiziere gestanden hätte, argumentiert die Kirche. Schon seit zwei Jahren wird das Areal abgesperrt, doch liess sich die Bevölkerung bisher nicht davon abhalten, einfach drüber hinweg zu steigen und sich an die Sonne zu legen. Bereits mehrmals schütteten Unbekannte Spülmittel in den Brunnen vor der Kathedrale und sorgten für gewaltigen Schaumberg.

www.metronews.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Premier Medwedew besichtigt neue Petersburger Metrostationen

mehr…