Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker
Neueste

Kostenexplosion beim Neubau des Archivs der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg

Von   /  27. März 2020  /  Ticker, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

Neubau des Archivs der russischen Akademie der Wissenschaften

Wie die Zeitung Kommersant Heute berichtet wird fuer den Neubau des Archivs der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAN) in Sankt Petersburg eine neue Auschreibung für den Innenausbau des Gebäudes notwendig. Das Gebäude, welches zu geplanten Kosten von 990 Mil. Rubel geplant und begonnen war, steht Heute 5 Jahre später im besseren Rohbau da. Die Erschliessung […]

mehr…
Neueste

Vier alte Kanonen aus Kronstädter Fort gehoben

Von   /  25. März 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In der Finnischen Bucht, unweit des Kronstädter Forts Nr. 6 wurden vier gusseiserne Kanonenrohre aus dem Wasser geborgen, schreibt Fontanka.ru Insgesamt acht Kanonen der historischen Festung, die zum Unesco Welterbe gehört, verschwanden 2018 vom Gelände. Während man einen Teil davon wenige Wochen später auf einem Industriegebiet der Insel Kronstadt fand, brauchte man ein weiteres […]

mehr…
Neueste

Die Brunnensaison in Peterhof beginnt am 25 April

Von   /  10. März 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

Die Springbrunnen im Park von Peterhof werden am 25 April eingeschaltet. Die Saison ist dieses Jahr dem 75 Jahrestag des Sieges im 2. Weltkrieg gewidmet. Das alljährlliche Frühlingsfest der Brunnen wird im Mai stattfinden. 2019 haben  6,2 Millionen Menschen das Museum und den Part besucht. 2018 waren es noch  5,4 Millionen Menschen. Je nach Temperatur […]

mehr…
Neueste

Mann bei Rettungsversuch im Fontanka-Kanal ertrunken

Von   /  16. Februar 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

mm.- Ein Mann ertrank beim Versuch, eine Frau zu retten, die er zuvor in den Fontanka-Kanal gestossen hatte. Nach Angaben der Rettungskräfte wurde die 48-jährige Frau am 16. Februar um halb zwei Uhr nachts auf der Höhe des Hauses Nr. 96 durch ihren Begleiter über das Geländer ins Wasser geworfen. Nachdem er bemerkte, was er […]

mehr…
Neueste

Coronavirus: Blinder Alarm in St. Petersburg

Von   /  24. Januar 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Bei zwei im Petersburger Flughafen internierten Passagieren fielen die Untersuchungen zum neuen chinesischen Coronavirus negativ aus. Ein 20-jähriger Chinese und ein 23-jähriger Russe wurden am 22. Januar mit Grippe-Symptomen vom Flughafen direkt ins Botkin-Infektionskrankenhaus gebracht. Wie die Analysen ergaben, handelt es sich jedoch in beiden Fällen um harmlose Grippeerkrankungen, und die beiden Patienten werden […]

mehr…
Neueste

Wizz Air bietet 4 neue Destinationen aus St. Petersburg an

Von   /  22. Januar 2020  /  Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

Nachdem die ungarischer Billigairline letztes Jahr die Genehmigung bekommen hatte aus St. Petersburg London und Budapest anzufliegen, kommen jetzt 4 weitere Städte hinzu.  Wie die Airline angibt, kann man ab Juni 2020 auch nach Sofia, Bukarest, Bratislava und Vilnius fliegen. Die Flüge werden ab 29 Euro angeboten. Wizz Air ist seit 2017 in Russland tätig […]

mehr…
Neueste

Region Pskow lässt die lokale Fluggesellschaft in Konkurs gehen

Von   /  14. Januar 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

Die Behörden der Region Pskow südlich von St. Petersburg, haben sich dagegen Entschieden die regionale Luftfahrtgesellschaft OAO PskovAvia,  zu privatisieren. das Unternehmen wurde 1944 als Regionale Filiale von Aeroflot gegründet. Die Beteiligung an dem Unternehmen wurden vor einem Jahr von der der St. Petersburger Holding Eurosib gekauft, aber nachdem erhebliche Risiken und Schulden auftauchten,  wurde […]

mehr…
Neueste

Petersburger Krebsspezialist und Blogger Andrei Pawlenko gestorben

Von   /  14. Januar 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 5. Januar starb der Petersburger Arzt und Krebspezialist Andrei Pawlenko an Krebs. Der 40-Jährige, der als stellvertretender Direktor der Pirogow-Universitätsklinik gearbeitet hatte, erfuhr 2018 von seiner Erkrankung. Bei ihm wurde eine aggressive Form von Magenkrebs im dritten Stadium festgestellt, für die eine fünfprozentige Heilungschance besteht. Trotz seiner Krankheit führte Pawlenko seine Arbeit weiter, […]

mehr…
Neueste

Russische Söldner in Petersburger Privatklinik behandelt

Von   /  10. Januar 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Wie die Nachrichtenseite Newsru.com mit Berufung auf die Agentur Reuters schreibt, wurden Söldner der Gruppe «Wagner» im internationalen medizinischen Zentrum der Versicherung «Sogaz» in Petersburg behandelt. Dabei soll es sich in erster Linie um Kämpfer gehandelt haben, die in Lybien und Syrien verwundet worden waren. Nach Aussagen von Söldnern wurden sie seit 2016 kostenlos […]

mehr…
Neueste

„Turkish Stream“ liefert Gas nach Bulgarien

Von   /  6. Januar 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

mm.- Wärend sich in die Menschen wundern,  wie einfach die Nordstream II Pipeline durch die exterritorialen US Sanktionen zum Halt gebracht wurden und sich fragen wie das jetzt mit der bei Ust-Luga beginnenden Leitung weitergeht, hat Gasprom die „Türkischen (Gas)Strom“ in Betrieb genommen. Diese Gaspipeline geht bei Anapa ins Schwarze Meer mehr und landet in […]

mehr…
Neueste

Russischer Geheimdienst verhindert angeblich Anschlag in Petersburg

Von   /  30. Dezember 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ein 22-jähriger und ein 23-jähriger Mann wurden vom russischen Geheimdienst FSB verhaftet, weil sie angeblich in den Neujahrstagen einen Terroranschlag in Petersburg planten. Die beiden Verdächtigen wurden von einem Petersburger Gericht in Untersuchungshaft genommen. Laut Auskunft des Geheimdienstes wurde man auf die beiden aufmerksam, weil sie mit dem in Russland verbotetenen „Isamischen Staat“ verhandelte […]

mehr…
Neueste

PetersburgerInnen höher verschuldet als MoskauerInnen

Von   /  23. Dezember 2019  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Im Schuldenrating Russlands hat die Petersburger Bevölkerung bei mittlerweile die Einwohner Moskaus überrundet. Während die Pro-Kopf-Verschuldung in Petersburg Ende Dezember 302.700 Rubel (46 Prozent eines durchschnittlichen Jahreseinkommens) betrug, lag der Betrag in der Hauptstadt bei 272.000 Rubel (28,9 Prozent eines durchschnittlichen Jahreseinkommens). Die höchste Verschuldung wurde landesweit in der autonomen Jamalo-Nenezki-Region mit 477.600 Rubel […]

mehr…
Neueste

Ausstellung: Petersburg in der Fotografie des 19. Jahrhunderts

Von   /  19. Dezember 2019  /  Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Die Ausstellung „Petersburg in der Fotografie des 19. Jahrhunderts“ macht das Publikum mit Werken lokaler Fotografen bekannt. Petersburg wurde in den frühen 1840er Jahren zur Foto-Hauptstadt Russlands, Fotografen aus ganz Europa kamen hierher. Sowohl anerkannte wie auch Anfänger eröffneten hier ihre Ateliers – unter ihnen: Alfred Lawrence, Albert Felisch und Carl Bulla (Deutschland) – […]

mehr…
Neueste

Online Formular für das kostenlose elektronische Visum nach St. Petersburg

Von   /  29. Oktober 2019  /  Auto, Fahrrad, Schiffahrt, Ticker, Tourismus, Tourismus, Verkehr  /  1 Kommentar

Seit dem ersten Oktober 2019 ist es möglich, kostenlose Einreisevisa für Sankt Petersburg und den Leningrader Oblast in elektronischer Form zu erhalten. Es ist nicht Notwendig eine Einladung nach Russland vorzuweisen. So kann jeder Mensch, der für ein Paar Tage nach St. Petersburg kommen möchte sein Visum unkompliziert online beantragen. Die angegebene Bearbeitungsdauer ist 4-5 […]

mehr…
Neueste

Umfassende Ausstellung über Zar Paul I. und Generalissimus Suworow in Gatschina eröffnet

Von   /  28. Oktober 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In der Zarenresidenz Gatschina wird zum ersten Mal eine Ausstellung gezeigt, welche die beiden Figuren – den Zaren und den Feldherr einander gegenüberstellt. Für die beteiligten Museen bedeutete das Ausstellungsprojekt eine völlig neue Herausforderung in der Zusammenarbeit.

mehr…
Neueste

Wizz Air fliegt St. Petersburg an

Von   /  23. Oktober 2019  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  1 Kommentar

Am 26. September gab die Britische Tochtergesellschaft, der ungarischen Flugline WIZZ Air bekannt, daß der Flugbetrieb nach St. Petersburg aufgenommen wird.  Heute wurden bekannt, das schon morgen ab dem 24.  Oktober 2019, die ersten Flüge nach London Luton und Budapest abheben.

mehr…
Neueste

Rauchen auf Balkonen wird in Russland verboten

Von   /  27. September 2019  /  Ticker  /  Keine Kommentare

Am 26. September verabschiedete die russische Regierung eine Resolution mit neuen Brandschutzanforderungen. Das Dokument verbietet die Verwendung von offenem Feuer auf Balkonen und Loggien von Wohnungen, Schlafsälen und Hotelzimmern. Das Ministerium für Notfallsituationen  (MЧС)  bestätigte, dass das Verbot auch für das Rauchen gelten wird. Die Änderungen treten innerhalb von zehn Tagen nach Unterzeichnung des Beschlusses […]

mehr…
Neueste

Flugärzte der Airline „Rossia“ stellten gefälschte Atteste aus

Von   /  5. September 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Ärzte des medizinischen Zentrums der Fluggesellschaft „Rossia“ in Petersburg stellten laut der Internetzeitung Fontanka.ru dutzende gefälschte Tauglichkeitsatteste für kranke Piloten aus. Seit 2011 sollen in mindestens 25 Fällen gegen Bezahlung die Gesundheit von Piloten nachgewiesen worden sein, obwohl diese aus dem Dienst hätten ausscheiden müssen. Die gesundheitlichen Mängel reichten von starker Sehschwäche bis […]

mehr…
Neueste

Pope wegen brutaler Taufe bestraft (Video)

Von   /  15. August 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der russisch-orthodoxe Priester einer Kirche in Gatschina bei St. Petersburg wurde für ein Jahr vom Kirchendienst gesperrt, nachdem er bei einer Taufe Gewalt angewendet hatte. In einem Video ist deutlich zu sehen, wie der Priester den Säugling mehrmals gewaltsam im Taufbecken unterzutauchen versucht. Obwohl sich das Kind sträubte und weinte und die Mutter eingriff, […]

mehr…
Neueste

Sintflutartige Niederschläge sorgen für Wassereinbrüche und Staus

Von   /  12. August 2019  /  Auto, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Am Abend des 8. August ging auf die zentralen und südlichen Teile von Petersburg ein mehrstündiger Platzregen nieder. Das Wasser überflutete zahlreiche Strassen, Unterführungen, Metrostationen und Tiefgaragen. Der städtische Wasserversorger Vodokanal hatte zeitweise bis zu 30 Brigaden im Einsatz. Da der Wolkenbruch während der abendlichen Rush-hour begann und relativ lange andauerte, sorgte er vielerorts […]

mehr…