Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker
Neueste

Lidl expandiert nach Estland

Von   /  17. März 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die deutsche Supermarktkette Lidl ist daran, ihr Netz nach Estland auszuweiten, schreibt Delfi.ee. Der Konzern ist auf der Suche nach geeigneten Grundstücken und Ladenlokalen in Ortschaften ab 20.000 Einwohner. Die Expansion geschieht laut Delfi.ru ohne grosses Aufsehen, um die Liegenschaftspreise nicht in die Höhe zu treiben. Der Konzern rechnet mit einem Marktanteil von fünf […]

mehr…
Neueste

Schwerer Busunfall mit Todesopfern nahe finnischer Grenze

Von   /  16. März 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am Vormittag des 16. März verunglückte ein Yutong-Autobus, der von St. Petersburg nach Lappeenranta unterwegs war, zwölf Kilometer vor dem Grenzübergang „Brusnitschnoe“. Obschon er mit vorgeschriebener Geschwindigkeit unterwegs war, geriet er in einer Kurve auf der vereisten Strasse ins Schleudern und landete im Strassengraben, wo er sich überschlug. Von den 29 Passagieren kamen drei […]

mehr…
Neueste

Autofahrer fährt Kind wegen Schuss aus Spielzeugpistole an (Video)

Von   /  15. März 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Fahrer eines Geländewagens aus dem karelischen Priosersk fuhr am 14. März einen Jungen absichtlich an, nachdem dieser aus einer Spielzeugpistole Plastikkugeln auf den Wagen geschossen hatte. Danach zwang er den Jungen dazu, eine halbe Stunde lange im nassen Schnee zu knien. Polizisten, die an Tatort kamen, liessen den Unternehmer Wladimir Belski nach einer […]

mehr…
Neueste

Darf russische Eurovisionskandidatin nach Kiew reisen?

Von   /  15. März 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn./eva.- Am 12. März wurde bekannt, dass die Sängerin Julia Samoilowa Russland am Eurovisionswettbewerb in Kiew vertreten wird. Die Sängerin sitzt seit ihrer Kindheit aufgrund einer Muskelatrophie im Rollstuhl und war bereits an der Paraolympiade von 2014 in Sotschi aufgetreten. Doch mit ihrer Nominierung wurde bekannt, dass Samoilowa die Einreise in die Ukraine verweigert werden […]

mehr…
Neueste

Freundschaftsfahrt Berlin-Moskau ’17: Kaliningrad erwartet Tausende Teilnehmer

Von   /  13. März 2017  /  Heimat-Deutschland, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Das russische Kaliningrad wird zur ersten Stadt, die die Teilnehmer der Freundschaftsfahrt Berlin-Moskau 2017 (Deutsche, die mit ihren Autos kommen) besuchen. Das Ziel der Aktion ist es, die Freundschaftsbeziehungen zwischen Russland und Deutschland zu festigen. „Kaliningrad soll alle Teilnehmer der Freundschaftsfahrt empfangen, wir rechnen damit, dass in diesem Jahr etwa eintausend Einwohner Deutschlands daran […]

mehr…
Neueste

„Geflüchtete“ russlanddeutsche Familie nach zwei Monaten Sibirien wieder in Deutschland

Von   /  9. März 2017  /  Heimat-Deutschland, Russlanddeutsche, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die russlanddeutsche Aussiedlerfamilie Martens, die zu Jahresbeginn aus Deutschland nach Sibirien „geflohen“ war, hat Russland nach knapp zwei Monaten wieder verlassen. Das Ehepaar Martens war in Deutschland gebüsst worden, weil es sich geweigert hatte, die Tochter in den Aufklärungsunterricht zu schicken. Sie begründeten ihre Weigerung damit, dass die sexuelle Aufklärung ihrer Glaubensauffassung als Baptisten […]

mehr…
Neueste

Die Top Sankt-Petersburger Autohändler verkaufen wieder mehr Neuwagen

Von   /  9. März 2017  /  Auto, Automotive, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Auf der Basis einer Auswertung der Agentur“Auto-Dealer-SPb“ haben die 20 führenden Fahrzeugverkäufer von St. Petersburg im Jahr 2016 ein Umsatzplus von 14% erwirtschaftet. In der Stadt wurden im letzten Jahr insgesamt  94.600 Neuwagen verkauft, was einem Minus von 4% im Vergleich mit 2015 entspricht.  Erfasst wurden Pkw und leichte Nutzfahrzeuge. Das Führende Autohaus in der Stadt […]

mehr…
Neueste

Baltische Staaten bei Sozialausgaben europaweit ganz hinten

Von   /  6. März 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In einem EU-weiten Vergleich der Sozialausgaben in 28 Staaten für 2016 liegt Litauen mit 11,1 Prozent des Bruttosozialprodukts auf dem zweitletzten Platz. Nur Irland verfügt mit 9,6 Prozent über ein noch knapperes Sozialbudget. Lettland und Estland verbrauchen 11,5 Prozent und 12,95 Prozent ihres Bruttosozialprodukts für soziale Zwecke, bei einem EU-Durchschnitt von 19,2 Prozent. Die […]

mehr…
Neueste

Schweizer werden Unterwasserteil der Gaspipeline Nord Stream-2 fertigstellen

Von   /  4. März 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Das in der Schweiz ansässige Unternehmen Allseas Group wird den Unterwasserteil der Gaspipeline Nord Stream-2 bauen. Einen entsprechenden Vertag schloss der Konzern mit dem Projektbetreiber Nord Stream-2 AG – 100-prozentige Tochter des russischen Gasgiganten Gazprom -, teilte der Betreiber am Mittwoch in Moskau mit. Zuvor hatte Allseas bei einer Ausschreibung gewonnen. Die Leitung soll […]

mehr…
Neueste

Baltische Nachrichtenagenturen kündigen Verträge mit Sputnik

Von   /  3. März 2017  /  Medien, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Leta und BNS haben einseitig ihre Verträge mit der russischen Agentur Sputnik aufgekündigt. Die beiden baltischen Nachrichtenagenturen wollen ab dem 1. März Sputnik keine Inhalte mehr bereitstellen. Die russische Agentur sieht hinter der Entscheidung ein politisches Motiv. Leta begründete die Vertragskündigung damit, dass Sputnik die Leistungen der lettischen Agentur auf eine Weise genutzt habe, […]

mehr…
Neueste

FIFA-Komitee inspiziert Petersburger Fussball-Stadion

Von   /  3. März 2017  /  Fussball-WM 2018, Sport, Stadtnachrichten, Ticker, Zenit  /  Keine Kommentare

spn.- Die FIFA und das russische Organisationskomitee haben jüngst das Petersburger Stadion inspiziert, das derzeit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 gebaut wurde. Ihr Urteil: Im Juni kann´s mit dem Konföderationscup losgehen, wie die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ berichtet.  „Insgesamt sind wir mit den durchgeführten Arbeiten zufrieden“, sagte Colin Smith, Direktor vom Wettkampf- und Eventmanagement bei der FIFA. […]

mehr…
Neueste

Oppositioneller Ildar Dadin aus Strafkolonie entlassen

Von   /  28. Februar 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Moskauer Oppositionelle Ildar Dadin wurde am 26. Feburar, erst vier Tage nach dem Entscheid des Obergerichts in Moskau aus der Strafkolonie im Altai-Gebiet entlassen. Ein Spezialkurier brachte den Freilassungsentscheid schriftlich in die Kolonie. Dadin war 2015 wegen der mehrmaligen Teilnahme an ungenehmigten Protestaktionen zu drei Jahren Haft verurteilt worden – später wurde die […]

mehr…
Neueste

Neuer Metrozug auf roter Linie im Test

Von   /  27. Februar 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Seit November ist der neue Metrozüge “Jubileiny” im Testbetrieb. Die rote Farbe erhielt er nicht, weil er in Moskau hergestellt wurde, sondern weil er auf der ersten, roten Metrolinie verkehrt. Der neue Zug, bestehend aus acht Waggons mit je 36 Sitzplätzen ist mit Überwachungskameras und Tableaus ausgerüstet, auf denen die jeweiligen Stationen angezeigt werden. […]

mehr…
Neueste

Riskantes Spazieren auf Petersburgs Eiskanälen

Von   /  27. Februar 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Noch hält das Eis auf den meisten Petersburger Kanälen bei Temperaturen unter Null. Doch, obwohl das offizielle  Verbot für Gänge auf gefrorene Gewässer erst ab dem 15. März gilt, sind Spaziergänge auf den Eiskanälen immer ein Risiko. So entdeckte der Katastrophenschutz anfang Februar eine vierköpfige Gruppe mitten auf der Newa auf der Höhe der […]

mehr…
Neueste

Europas bestes Hostel befindet sich in Russland

Von   /  17. Februar 2017  /  Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Das Petersburger Hostel „Soul Kitchen“ hat zum zweiten Mal den Preis für das beste Hostel in Europa gewonnen, wie sein Gründer Sergej Sorokin gegenüber dem Nachrichtenportal Lenta.ru mitteilte.  Bereits zum 15. Mal hat die Buchungswebseite Hostelworld.com die sogenannten „Hoscars“ verliehen. Das russische Hostel gewann dabei gleich in mehreren Kategorien.  Das „Soul Kitchen“ ist das […]

mehr…
Neueste

Neue Giftmülldeponie im Leningrader Gebiet

Von   /  17. Februar 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker, Umweltschutz  /  Keine Kommentare

eva.- In der Nähe von Kingisepp im Leningrader Gebiet hat eine neue Giftmülldeponie ihre Tätigkeit aufgenommen, schreibt „Delovoi Petersburg“. Das rund 3,5 Hektaren grosse Gelände gehört dem Mineraldünger-Fabrikanten „Fosforit“, einer Tochterfirma der „Evrochim“. Wie Aufnahmen eines Quadrokopters zeigen, ist die Deponie offenbar für Giftmüll vorgesehen, da die Grube mit einer speziellen Beschichtung ausgestattet wurde, die […]

mehr…
Neueste

Hacker aus der Gruppe „Schaltai-Baltai“ sucht in Estland Asyl

Von   /  7. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Mann namens Alexander gab in einem Interview mit der „Financial Times“ bekannt, er werde in Estland Asyl beantragen. Alexander gab sich aus als Partner des in Russland verhafteten Hackers Wladimir Anikejew und legte als Beleg ein Bild vor, das ihn zusammen mit Anikejew zeigt. Der Zeitung gegenüber gab Alexander weiter an, er habe […]

mehr…
Neueste

Finnland gibt Gas bei Elektro-Tankstellen

Von   /  6. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die finnische Regierung will die Bevölkerung dazu bewegen, auf Elektromobile umzusteigen. Dazu will sie gemäss einer EU-Strategie bis im Jahr 2030 landesweit 25.000 Elektrotankstellen installieren, schreibt Fontanka.fi. Bereits in drei Jahren soll deren 2000 in Betrieb gestellt sein. Momentan sind in Finnland weniger als tausend Elektromobile registriert, davon wurden 200 im Jahr 2016 angeschafft. […]

mehr…
Neueste

„Lew Tolstoi“ wird zum Bücherzug

Von   /  6. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Schnellzug „Lew Tolstoi“, der täglich zwischen Moskau, St. Petersburg und Helsinki verkehrt, wird während zwei Monaten (5. Februar-5. April) ein echte zweisprachige Zugsbibliothek untergebracht. Unter dem Motto „Reise mit einem Buch“ wollen so die russische Staatsbahn RZD und die finnische Botschaft in Moskau den Zugreisenden während der 14-stündigen Reise zeitgenössische russische und finnische […]

mehr…
Neueste

Grenzverkehr mit Weissrussland: Russland führt reguläre Grenzkontrollen ein

Von   /  3. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Russland will die Grenze zu Weißrussland stärker kontrollieren. Der russische Inlandsgeheimdienst FSB richtet darum Grenzzonen in drei Verwaltungsgebieten ein, die an Weißrussland grenzen. Bislang gab es zwischen den Ländern gar keine Personen- oder Zollkontrollen. Fehlende Grenzkontrollen zwischen Russland und Weißrussland sorgten bislang für eine Rechtskollision, da die Bürger von Drittländern die Grenze nicht rechtsgültig […]

mehr…