Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker
Neueste

Explosion und Feuer in Baustoff-Fabrik bei Petersburg

Von   /  16. Januar 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In der Region Kingisepp bei St. Petersburg ereignete sich am 16. Januar in der Baustoff-Fabrik „Polyplast“ ein Grossfeuer, dass durch eine Explosion ausgelöst worden war. Dabei wurden nach verschiedenen Angaben bis zu drei Personen verletzt. Laut Newsru.com brach das Feuer im Lager für Brenn- und Schmiermittel aus und breitete sich auf einer Fläche von […]

mehr…
Neueste

Inhaber einer Sicherheitsfirma erschossen in seiner Waffenkammer aufgefunden

Von   /  8. Januar 2019  /  Ticker  /  Keine Kommentare

In St. Petersburg starb ein ehemaliger Oberst der Polizei in der Waffenkammer seiner Firma. Vielleicht wollte er nicht bankrott leben Am Nachmittag des 7. Januar fanden Polizisten aus dem Bezirk Admiralteisky im Büro des Sicherheitsunternehmens Peter SBS in der Yefimov Street die Leiche des 62-jährigen Generaldirektors Sergej S. An seiner Schläfe befand sich eine Einschuss, […]

mehr…
Neueste

Russisches Parlament beschliesst Roaming-Abschaffung

Von   /  21. Dezember 2018  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Staatsduma hat in dritter Lesung die Abschaffung der Roaming-Tarife innerhalb der Russischen Föderation beschlossen. Falls Senat und Präsident den Beschluss gutheissen, was sehr wahrscheinlich ist, tritt die neue Regelung im Juni 2019 in Kraft. Die Tarif-Abschaffung betrifft Gespräche zwischen Mobilfunk-Kunden gleicher und unterschiedlicher Funknetze. Dies geschieht gegen den Protest der vier Mobilfunk-Anbieter […]

mehr…
Neueste

Durchschnittliche Bestechungssumme in Russland hat sich 2018 verdoppelt

Von   /  19. Dezember 2018  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Innerhalb von neun Monaten wurden in Russland Bestechungsvergehen in einer Gesamtsumme von 1,8 Milliarden Rubel aufgedeckt, schreibt Fontanka.ru mit einem Verweis auf die Generalstaatsanwaltschaft. Kleineren Bestechungsfälle gingen um 2,2 Prozent zurück, während die Bestechungsfälle insgesamt um drei Prozent zugenommen haben. Während die durchschnittliche Bestechungssumme 2017 noch mit 328.000 Rubel (rund 4400 Euro) beziffert wurde, […]

mehr…
Neueste

Mitglieder der „FSB-Bande“ zu hohen Haftstrafen verurteilt

Von   /  18. Dezember 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Petersburger Geschworenengericht hat die Mitglieder einer gefährlichen Bande verurteilt, die jahrelang getarnt als Geheimdienst-Mitglieder auftraten. Zwischen 2012 und 2014 begingen sie Überfälle mittels inszenierter Unfälle, entführten und erpressten Geschäftsleute und raubten Geldtransporte aus. Bei einer Reihe von Verbrechen traten sie als Geheimdienstleute mit falschen FSB-Uniformen und schwer bewaffnet mit Sturmgewehren, Maschinenpistolen und Sprengstoff […]

mehr…
Neueste

Russischer Admiral beschimpft Philosophen Kant

Von   /  4. Dezember 2018  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Für einen Skandal sorgte der Stabschef der Baltischen Flotte während einer Rede vor Matrosen. Darin bezog er sich über die bevorstehende Umbenennung des Kaliningrader Flughafens Chrabrowo im Rahmen eines landesweiten Wettbewerbs, bei dem unter anderem auch der Name „Immanuel Kant“ zur Auswahl steht. Er bat die angetretenen Seeleute, nicht für diesen Ausländer zu stimmen, […]

mehr…
Neueste

Bilderbuchkino: „Alle seine Entlein“

Von   /  4. Dezember 2018  /  Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Workshop für Kinder von 6 bis 9 Jahren. Die Bibliothek des Goethe-Instituts St. Petersburg lädt alle Interessenten herzlich zum Bilderbuchkino ein. Die jungen Leserinnen und Leser lernen das Bilderbuch von Christian Duda und Julia Friese „Alle seine Entlein“ kennen. Diese Geschichte erzählt von Konrad, dem Fuchs, und dem Küken im Ei unterm Bauch einer […]

mehr…
Neueste

Petersburger Lachta-Zentr hat Bauabnahme bestanden

Von   /  3. Dezember 2018  /  Aktuell, Ticker, Wirtschaft  /  1 Kommentar

mm.- Am 16. Oktober 2018 erhielt das Lakhta Center die Genehmigung zur Inbetriebnahme des Gebäudekomplex. Das entsprechende Dokument wurde offiziell vom staatlichen Bauaufsichts- und Inspektionsdienst von Sankt Petersburg (Russland) veröffentlicht. Im derzeit höchste Gebäude Europas (462 Meter) begannen die ersten Mietern mit dem Innenausbau. Bis zur Eröffnung des Multifunktionskomplexes Lakhta Center, dem höchsten Wolkenkratzer Europas, wird […]

mehr…
Neueste

WM2018: Peruanische Taschendiebe verurteilt – mit Hilfe von Google-Übersetzer

Von   /  19. November 2018  /  Fussball-WM 2018, Sport, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Petersburger Gericht hat Ende Oktober vier Peruaner, die als Kriminaltouristen an die Fussball-WM nach Petersburg gekommen waren, zu Haftstrafen verurteilt. Sie wurden als schuldig in zwei Fällen beurteilt. Am 12. Juni hatte das Quartett einer Südkoreanerin eine Tasche im Wert von 38.000 Rubel (rund 500 Euro) gestohlen, drei Tage später stahl es einer […]

mehr…
Neueste

Spionage-Skandal zwischen Österreich und Russland

Von   /  9. November 2018  /  Heimat-Östereich, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ein österreichischer Oberst soll während während Jahrzehnten das österreichische Bundesheer für Russland ausspioniert haben, schreibt Newsru.com. Der mittlerweile pensionierte Offizier soll seit 1988 als „Maulwurf“ für die Russen gearbeitet haben und für seine Dienste rund 300.000 Euro kassiert haben. Die österreichische Presse nennt den Beschuldigten, dessen Namen noch ungenannt ist bereits einen neuen „Oberst […]

mehr…
Neueste

Schweizer Filmfestival 2018 im Kino Velikan-Park

Von   /  7. November 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Im Petersburger Kino „Velikan-Park“ findet vom 7.-11. November das Schweizer Filmfestival statt. Insgesamt werden vier Filme gezeigt: „Der Hauptmann“ (Regie: Robert Schwentke), „Lasst die Alten sterben“ (Regie: Juri Steinhart), „Goliath“ (Regie: Dominik Locher). Weitere Informationen unter: www.velikan-park.ru

mehr…
Neueste

„Marsch gegen den Hass“ 2018 ohne Festnahmen

Von   /  7. November 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 4. November, dem „Tag der Einheit“ versammelte sich auf der „Strelka“ auf der Wassili-Insel eine Gruppe von rund 20 Personen, um gegen Nazismus und Fremdenhass zu demonstrieren. Laut Fontanka.ru wurde die ungenehmigte Kundgebung von einer zehnfachen Übermacht der Polizei bewacht, jedoch kam es zu keinen Festnahmen. Nachdem sich die TeilnehmerInnen versammelt hatten, marschierten […]

mehr…
Neueste

Streik von „Metro-Stroi“-Angestellten wegen Lohnausfall

Von   /  7. November 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Rund vierzig Angestellte der Firma „Metro-Stroi“, die beim Bau der neuen Petersburger Metro-Stationen „Teatralnaja“ und „Dunajskaja“ beschäftigt sind, veranstalteten am 25. Oktober eine Streik-Aktion vor dem Hauptsitz der „Metro-Stroi“. Sie protestierten, weil sie seit dem August kein Gehalt bekommen haben. Die Lohnausfälle stehen im Zusammenhang mit der bevorstehenden Liquidation des Subunternehmens „SMU-11“, dessen Betreiber […]

mehr…
Neueste

Nato-Grossmanöver an Russlands Nordgrenze

Von   /  31. Oktober 2018  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das westliche Militärbündnis führt zwischen dem 25. Oktober und dem 7. November ein gross angelegtes Manöver mit Schwerpunkt in Norwegen durch, schreibt Newsru.com. Dazu wurden 50.000 SoldatInnen aus 29 Ländern, den Nato-Staaten sowie „befreundeten“ Ländern wie Finnland und Ukraine, 10.000 Fahrzeugen, 250 Flugzeugen und Helikoptern und 65 Schiffe aufgeboten. Die USA beteiligen sich mit […]

mehr…
Neueste

„Putins Koch“ als Drahtzieher brutaler Verbrechen beschuldigt

Von   /  23. Oktober 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Mulitmilliardär und enge Putin-Vertraute Ewgeni Prigoschin wurde am 22. Oktober von der kritischen „Nowaja Gazeta“ als Drahtzieher zahlreicher brutaler Verbrechen beschuldigt. Neben seiner führenden Rolle bei der Petersburger „Trollenfabrik“ und der russischen Söldnertruppe „Wagner“ soll Prigoschin Attentate und Morde auf oppositionelle Aktivisten und kremlkritische Blogger in Auftrag gegeben haben, schreibt Newsru.com Wie der […]

mehr…
Neueste

Sting-Konzerte 2018 in Russland ohne VIP-Logen

Von   /  23. Oktober 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der britische Sänger, der im November in Jekaterinburg, Kazan, St. Petersburg und Moskau auftreten wird, hat für sämtliche Konzerte VIP-Logen verboten. Falls er trotzdem solche entdecken sollte, würde er nicht auftreten, schreibt, Newsru.com. Laut dem Konzertveranstalter will Sting, dass die Publikumszone den gewöhnlichen Fans gehört und diese Tickets zu venünftigen Preisen kaufen können. Für […]

mehr…
Neueste

Todesopfer bei Explosion in Feuerwerksfabrik in Gatschina

Von   /  23. Oktober 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Bei einer Explosion in der Feuerwerksfabrik „Avangard“ im Petersburger Vorort Gatschina kamen am 19. Oktober vier Menschen ums Leben. Alle vier waren Ausländer – drei aus Tadschikistan, einer aus Weissrussland. Ausserdem waren sechs Personen verletzt worden, bis auf eine Frau wurden mittlerweile alle wieder aus dem Spital entlassen. Die Ursache für die Explosion, bei […]

mehr…
Neueste

Petersburger Gouverneur Poltawtschenko ausgewechselt

Von   /  15. Oktober 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nach sieben Jahren im Amt ist der Petersburger Gouverneur Georgi Poltawtschenko am 3. Oktober zurückgetreten. Er wird in Zukunft die Vereinigte Schiffbaukoorporation (OSK) leiten. An seiner Stelle setzte Präsident Putin den bisherigen Vertreter des Präsidenten in Nordwestrussland Alexander Beglow ein. Er soll vorläufig bis zu den Wahlen im Herbst 2019 im Amt bleiben. Beglow […]

mehr…
Neueste

Polizeimanöver: deutsches Schiff auf Ostsee entführt

Von   /  10. Oktober 2018  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Wie Fontanka.ru am 10. Oktober meldet, wird auf der Ostsee die Befreiung eines deutschen Schiffes geübt. An der Polizeiübung nehmen Schiffe und Mannschaften aus insgesamt neun Ostsee-Anrainerstaaten teil. Unter anderem beteiligt sich eine Abteilung der finnischen Sonderpolizei und das finnische Küstenwachschiff „Tuva“ (Bär) an der dreitägigen Übung. In erster Linie wird die Zusammenarbeit unter […]

mehr…
Neueste

„Bluttorte“ und „Gefängniswunsch“ zu Putins 66. Geburtstag

Von   /  10. Oktober 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Anlässlich des 66. Geburtstags von Präsident Putin veranstalteten Oppositionelle in Petersburg und Kazan Protestaktionen. Angehörige der oppositionellen Gruppe „Vesna“ (Frühling) marschierten auf der Uliza Vostania mit einem Banner, das die Aufschrift trug: „Viele Jahre Gefängnis“. Auf dem Newski Prospekt fuhr ein Auto, dass auf seinem Gepäckträger eine „bluttriefende“ Torte trug. Die Gruppe von Aktivisten […]

mehr…