Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Stadtnachrichten  -  Seite 5
Neueste

SPIEF 2017 eröffnet – Aussenminister Lawrow trifft Gäste

Von   /  1. Juni 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Wirtschaft, Wirtschaftsforum SPIEF, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

spn.- Der russische Außenminister Sergej Lawrow trifft sich am 1. Juni im Rahmen des internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg mit UN-Generalsekretär António Guterres sowie mit den Außenministern von Serbien und Ungarn treffen, heißt es aus dem Außenministerium in Moskau.

mehr…
Neueste

Zenit-Stadion erhält nach Skandal neuen Rasen

Von   /  31. Mai 2017  /  Sport, Stadtnachrichten, Ticker, Zenit  /  Keine Kommentare

eva.- Am 30. Mai war der neue Rasen im Zenit-Stadion auf der Krestowski-Insel fertig verlegt. Wie Fontanka.ru schreibt, hat die zuständige Firma Queens Grass International mit Sitz im Petersburger Vorort Gatschina, einen verbesserten Rasen verlegt, der für alle vier Spiele des Föderationscups ausreichen soll. Die Kosten des Austauschs werden auf 21 Millionen Rubel (rund 300.000 […]

mehr…
Neueste

Föderations-Cup: Fahrverbot für Petersburger Kanalschiffe drastisch gelockert

Von   /  31. Mai 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Das drakonische Fahrverbot für Petersburger Kanalschiffe während des FIFA-Föderations-Cups wurde im letzten Moment gelockert. Trotzdem erhielten die Schiffsbetreiber viele Absagen.

mehr…
Neueste

Referendum zur Absetzung von Petersburger Oppositionellen eingereicht

Von   /  26. Mai 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Überraschend und überstürzt wurde bei der städtischen Wahlkommission ein Referendum eingereicht, dass die Absetzung einer Gruppe oppositioneller Stadtabgeordneter verlangt: Michail Amosow, Boris Wischnewski, Oxana Dmitrjewa, Alexei Kowaljew, Maxim Resnik, Sergei Trochmanenko. Obwohl die Antragssteller beteuern, aus eigener Initiative gehandelt zu haben, vermutet Fontanka.ru dahinter eine Intrige der Petersburger Fraktion der Kreml-Partei „Einiges Russland“. Die […]

mehr…
Neueste

Fifa bestätigt Einsatz nordkoreanischer Sklavenarbeiter beim Petersburger Stadionbau

Von   /  26. Mai 2017  /  Aktuell, Fussball-WM 2018, Justiz, Sport, Stadtnachrichten, Zenit  /  Keine Kommentare

eva.- Wie die Fifa offiziell bestätigte, wurden beim Bau des neuen Zenit-Stadions für die WM 2018 mehr als hundert nordkoreanische Sklavenarbeiter eingesetzt. Die Männer arbeiteten rund um die Uhr und fast kostenlos – Opfer tödlicher Unfälle wurden verschwiegen.

mehr…
Neueste

Fußball-WM 2018: Scheiche von Katar kaufen VIP-Logen in Millionenhöhe

Von   /  25. Mai 2017  /  Fussball-WM 2018, Sport, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Fußballfans aus Katar kaufen die teuersten Tickets für Spiele der Weltmeisterschaft 2018 in Russland, berichtet die Online-Gruppe Mash, die auf der Plattform des Sozialnetzwerkes „VKontakte“ gebildet wurde. Kunden aus Katar haben mehrere Dienstleistungspakete von der Klasse „Bolschaja Troika“ (zu dt.: „Große Troika“) gekauft Sie schließen VIP-Betreuung und beste Plätze in persönlichen Logen für 19 […]

mehr…
Neueste

Weltkriegsmine bei Petersburger Ringautobahn angeschwemmt

Von   /  25. Mai 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Eine tonnenschwere Mine wurde am 24. Mai bei Bauarbeiten an der Ringautobahn ZSD auf der Höhe der Wassili-Insel entdeckt, schreibt Fontanka.ru.

mehr…
Neueste

Anschläge in St. Petersburg und Stockholm: gemeinsame Spur vermutet

Von   /  18. Mai 2017  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

spn.- Der mutmaßliche Stockholmer Lkw-Attentäter Rachmat Akilow hat möglicherweise Kontakte zu einer Dschihadisten-Gruppe unterhalten, deren Anführer auch im Zusammenhang mit dem U-Bahn-Anschlag in St. Petersburg von Medien erwähnt wird.

mehr…
Neueste

Zenit weigert sich im neuen Petersburger Stadion zu spielen

Von   /  17. Mai 2017  /  Sport, Stadtnachrichten, Ticker, Zenit  /  Keine Kommentare

eva.- Das Fussballspiel Zenit-Krasnodar der russischen Meisterschaft am 17. Mai wird im Petrowski-Stadion über die Bühne gehen, statt im neu eröffneten Stadion auf der Krestowski-Insel. Dieser Entscheid wurde am 11. Mai offiziell bestätigt. Der Club Zenit weigert sich nach dem verlorenen Spiel gegen Teremok vom 7. Mai, auf dem schlechten Rasen zu Spielen. Wie Zenit-Trainer […]

mehr…
Neueste

SPIEF 2017: 300 neue Mercedes im Expoforum geparkt

Von   /  16. Mai 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Auf dem Gelände des Petersburger Expoforums, wo vom 1. bis 3. Juni das Wirtschaftsforum (SPIEF) stattfindet, haben 300 neue Mercedes Fahrzeuge geparkt. Die Wagen der Elite-Klasse werden die Gäste und Teilnehmer des Forums bedienen, schreibt Fontanka.ru Die Autos von „Mercedes-Benz RUS“ werden jeweils nach ihrer Verwendung am Forum mit einem Rabatt von 20 Prozent […]

mehr…
Neueste

Noch ein mutmaßlicher U-Bahn-Attentäter von St. Petersburg festgenommen

Von   /  16. Mai 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Nach dem blutigen Anschlag auf die St. Petersburger U-Bahn von Anfang April haben die Sicherheitskräfte am 11. Mai in Moskau einen aus Zentralasien stammenden Bürger festgenommen, der im Kontakt mit dem Hauptverdächtigen Akbarschon Dschalilow gestanden haben soll. Das teilte der Inlandsgeheimdienst FSB mit. Ermittler klären derzeit, in welchem Maß der festgenommene Ermatow in den […]

mehr…
Neueste

Petersburger Wirtschaftsforum SPIEF auf der Suche nach Gleichgewicht für Weltwirtschaft

Von   /  16. Mai 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Wirtschaft, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

spn.- Das diesjährige Internationale Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg findet vom 1. bis 3. Juni statt. Das Dachthema lautet „Auf der Suche nach neuer Balance in der globalen Wirtschaft“. Nach Angaben der Organisatoren werden unter anderem der indische Premierminister Narendra Modi sowie UN-Generalsekretär Antonio Guterres und der österreichische Bundeskanzler Christian Kern in der Stadt an der […]

mehr…
Neueste

Mann mit Mine in der Petersburger Metro unterwegs

Von   /  15. Mai 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- In der U-Bahn von St. Petersburg ist ein Passagier festgenommen worden, der eine Mine aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs bei sich hatte. Dies berichtet das Portal Fontanka.ru.  Demnach ereignete sich der Vorfall am 10. Mai um etwa 20 Uhr Lokalzeit auf der Plattform der Station Wasileostrowskaja, die schnell geschlossen wurde. Die Kontrolle des […]

mehr…
Neueste

Petersburger Uni-Rektor vom Geheimdienst verhört

Von   /  12. Mai 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Sergei Batschewski ,der Rektor der Petersburger Bontsch-Brojewitsch-Universität, wurde am 11. Mai während einer Durchsuchung des Geheimdienstes FSB festgenommen und später verhört. Er wird verdächtigt, Millionenbeträge am Budget der Hochschule vorbeigeschleust zu haben und seine Vollmachten missbraucht zu haben. Das Geld soll von der illegalen Vermietung eines Gebäudes der Universität an die Firma „Sanita“ stammen. […]

mehr…
Neueste

Galerie: Frühling im Botanischen Garten und erneuter Wintereinbruch

Von   /  11. Mai 2017  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Blick auf Pargolovo am 10. Mai

Der Mai (wie der April), der macht was er will. Das schöne Maiwetter hielt bis zum 9. Mai und der Siegesparade an, doch schon am Tag darauf waren die nördlichen Stadtgebiete und die Karelische Halbinsel von einem Wintereinbruch, Schnee und Eis in die Winterzeit versetzt. Anbei 2 Fotoserien von sonnig bis eisig.       […]

mehr…
Neueste

Millionen Russen gedenken des Sieges und der Weltkriegsopfer

Von   /  10. Mai 2017  /  Aktuell, Armee - Militär, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Der 72. Siegestag verlief in vieler Hinsicht gleich wie alle vorherigen mit pompösen Militärparaden und patriotischen Reden. Die kalte und unfreundliche Witterung und die politische Grosswetterlage brachten allerdings das Protokoll durcheinander.

mehr…
Neueste

LGBT-Aktivisten am 1.-Mai-Umzug in Petersburg verhaftet

Von   /  3. Mai 2017  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Von Andreas Rossbach Die Polizei hat am 1. Mai 17 LGBTI-Aktivisten festgenommen, die friedlich gegen die Verfolgung von Homosexuellen in Tschetschenien protestierten. Beim 1.Mai Umzug in St. Petersburg wurden nach Angaben der Menschenrechtsgruppe OWD-Info 17 LGBTI Aktivisten festgenommen, die gegen die Verfolgung von Homosexuellen in Tschetschenien protestierten. Einige Demonstranten hielten Regenbogenflaggen und riefen „Kadyrow nach […]

mehr…
Neueste

Surreales Peterhof im Frühlingsschnee

Von   /  18. April 2017  /  Aktuell, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Die Besucher des berühmten Parks in Peterhof konnten den Testlauf der Brunnen in geradezu surreal verzauberter Winterstimmung genießen.

mehr…
Neueste

Acht Verdächtige nach Bombenanschlag auf St. Petersburger U-Bahn festgenommen

Von   /  7. April 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

spn.- Drei Tage nach dem Bombenabschlag auf die U-Bahn von Sankt Petersburg haben die russischen Behörden acht mutmaßliche Komplizen des Selbstmordattentäters, darunter eine Frau, gefasst. Sechs Verdächtige seien in Sankt Petersburg festgenommen worden, zwei weitere in Moskau, teilte die Sprecherin des Ermittlungskomitees, Swetlana Petrenko, am 6. April mit. In der Wohnung eines der Verdächtigen sei […]

mehr…
Neueste

Bombenanschlag in Petersburger Metro – 14 Todesopfer und mehr als 40 Verletzte (aktualisiert)

Von   /  3. April 2017  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Unglücksfälle, Verkehr  /  2 Kommentare

eva.- Ein Bombenanschlag in der Petersburger Metro hat nach letzten Angaben 14 Menschen getötet und 43 Personen verletzt. Der selbstgebaute Sprengsatz explodierte während der Fahrt zwischen den Metrostationen Sennaja Ploshad und Technologitscheskij Institut. Eine weitere Bombe, die in einem Feuerlöscher versteckt war, konnte am Ploschad Vostanija entschärft werden. Der Attentäter konnte mittlerweile identifiziert werden und […]

mehr…