Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Stadtnachrichten  -  Seite 2
Neueste

Coronavirus in Petersburg – Siegesparade verschoben

Von   /  16. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- In einem weiteren Fernsehauftritt gab Präsident Putin die Verschiebung der 75. Siegesparade bekannt, die traditionellerweise am 9. Mai stattfinden sollte. In Petersburg werden die Quarantäne-Bestimmungen stärker kontrolliert. Die Behörden entdeckten bei Stichkontrollen hunderte illegal arbeitender Kleinfirmen.

mehr…
Neueste

Coronavirus in Petersburg – weiterhin schlechte Isolationsdisziplin

Von   /  13. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Wegen der starken Zunahme von Erkrankungen und Todesfälle in Russland, werden weitere Einschränkungen beschlossen und zur Einhaltung der Selbstisolation aufgerufen. Je länger die Quarantäne dauert, desto mehr steigt der wirtschaftliche Druck – viele haben kein Einkommen mehr.

mehr…
Neueste

Coronavirus: Frühlingswetter treibt Menschen aus den Wohnungen

Von   /  10. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Das sonnige Wetter und der Isolations-Koller treiben viele PetersburgerInnen und Petersburger aus den Wohnungen. Im Gegenzug verschärft die Stadt die Quarantänebestimmungen und macht sich auf das Schlimmste gefasst.

mehr…
Neueste

Velogorod: Aus für Fahrradverleih in St. Petersburg

Von   /  8. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Nach sechs Jahren ist das Projekt „Velogorod“ am Ende – Grund dafür ist nicht das Coronavirus, sondern die schleppende Entwicklung der letzten Jahre. Für 2020 hat die Stadtregierung keine Subventionierung des Veloverleihs bewilligt.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – In- und Auslandsverbindungen werden gekappt

Von   /  5. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Der Zugverkehr zwischen Russland und Weissrussland wurde an diesem Wochenende endgültig eingestellt, und auch Inlandflüge werden zunehmend gestrichen. In Petersburg wurde ein erstes Verfahren wegen angeblicher Fake-News über die Corona-Virus-Pandemie eröffnet. Petersburger Ärzte protestierten per Video wegen fehlender Schutz- und Hygiene-Materialien.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – Putin verlängert „Zwangsferien“

Von   /  2. April 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Der Präsident verlängert die „Virus-Ferien“ bis Ende April und stellt Bevölkerung und Wirtschaft vor grosse Probleme. Russinnen und Russen versuchen massenhaft ihre Kredite zu stunden.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – „geschlossene“ Stadt

Von   /  31. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Zusammen mit der Hauptstadt Moskau und über zwanzig Regionen führte auch Petersburg die verschärfte Quarantäne mit weitgehender Selbstisolation der Bevölkerung ein. Mehrere Petersburger Vororte haben Kontrollposten auf den Strassen eingerichtet. Die Arbeitszeit der Metro und des ÖV wurde verkürzt.

mehr…
Neueste

Yandex Karte mit aktuellen Infektionszahlen von Covid-19 in Russland

Von   /  30. März 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Yandex-Karte visualisiert die offiziellen Daten des Verbraucherschutzministeriums „Rospotrebnadsor“ / РосПотребНадзор. Zum aktualisieren einfach die Seite neu aufrufen. Яндекс.КартыКарта распространения коронавируса в России и мире

mehr…
Neueste

50 Millionen Rubel Spende für das Botkin-Krankehaus

Von   /  30. März 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  2 Kommentare

Mit einer Spende „Aus den Strukturen“ der Gebrüder Rothenberg, wurde das Botkin- Krankenhaus für Infektionskrankheiten bedacht. Darüber hinaus hat das Krankenhaus eine weitere große Spende erhalten – eine Million Rubel aus dem Netz der orthopädischen Salons „Kladovaya Zdorovya“. Das 1882 eröffnete Krankenhaus ist das Zentrale Krankenhaus für die Behandlung der Coronavirenpatienten in St. Petersburg. Ungeachtet […]

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – orthodoxe Kirche setzt sich über Quarantäne hinweg

Von   /  30. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die russisch-orthodoxe Kirche hielt sich demonstrativ nicht an die geltenden Massnahmen gegen das Coronavirus und hielt Gottesdienste ab als wäre nichts geschehn. Die Bevölkerung unterstützte diesen Trend und fuhr massenweise zum Grillen ans Meer. Derweil verschlimmerte sich die Situation, insbesondere in Moskau, wo die Ausgangssperre verschärft wurde. In Petersburg starb am 28. März der […]

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – „Grippe-Ferien“ mit strengem Reglement

Von   /  27. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  2 Kommentare

eva.- Putin verschiebt Referendum über Verfassungsreform und ordnet „Zwangsferien“ an – Geschäftsleben und Mobilität werden stark eingeschränkt – Moskau und Petersburg richten Grippekliniken ein – Misstrauen gegenüber offiziellen Kranken-Zahlen in der Bevölkerung.

mehr…
Neueste

Vier alte Kanonen aus Kronstädter Fort gehoben

Von   /  25. März 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In der Finnischen Bucht, unweit des Kronstädter Forts Nr. 6 wurden vier gusseiserne Kanonenrohre aus dem Wasser geborgen, schreibt Fontanka.ru Insgesamt acht Kanonen der historischen Festung, die zum Unesco Welterbe gehört, verschwanden 2018 vom Gelände. Während man einen Teil davon wenige Wochen später auf einem Industriegebiet der Insel Kronstadt fand, brauchte man ein weiteres […]

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – Smolny-Regierung stellt auf Home-Office um

Von   /  24. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Schwächere Zunahme an Viruserkrankten – Petersburger Schulen stellen auf Fernunterricht um – Fitnessklubs und Schwimmbäder werden geschlossen – die Regierung stellt teilweise auf Home-Office um.

mehr…
Neueste

Petersburger Kultur und Business trotzen dem Virus im Netz

Von   /  24. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Kulturschaffenden und die gebeutelte Geschäftswelt reagieren kreativ auf die Krise. Während die einen die isolierten Menschen per Online-Schaltung unterhalten, beraten sich die anderen wie der unabwendbare Schaden sich möglicherweise begrenzen lässt. Wer ausspannen möchte, geht abends oder zu jeder beliebigen Zeit in den virtuellen Ausgang in die „Online-Bar“.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: russisch-chinesischer „Masken-Ball“

Von   /  21. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- In Russland gibt es offiziell 306 Covid-Krankheitsfälle – Schutzmasken werden gehortet und von Spekulanten verkauft – die Polizei verlängert Visa „eingesperrter“ Touristen – Theater spielen online – Polizei nimmt Oppositionelle „wegen Versammlungsverbot“ fest.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – „Gretschka“ ausverkauft – Hilferuf des Gastgewerbes

Von   /  19. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Nach den Schutzmasken scheint in Russland auch die „Gretschnewaja Kascha“ (deutsch: Buchweizengrütze) ausverkauft zu sein – ein typisches russisches Krisensymptom. Doch Regierung und Grossverteiler sehen noch keinen Grund zur Panik und versprechen baldige Abhilfe. Schlimm steht es um das Gastgewerbe, das schon seit Februar Umsatzeinbrüche von 40 bis 60 Prozent verzeichnet.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – Russland schottet sich ab – die Bevölkerung sorgt vor

Von   /  17. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  1 Kommentar

eva.- Nachdem die EU die Schliessung ihrer Aussengrenzen und fast aller bilateralen Grenzen beschlossen hat, schottet sich auch Russland von Europa ab. In St. Petersburg sind die Schulen geschlossen und Massenveranstaltungen verboten worden. Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter Die krisengewohnte Bevölkerung reagiert bisher gelassen auf die Virengefahr, deckt sich aber dennoch mit dem Allernötigsten ein.

mehr…
Neueste

Das kleinste Monument von St. Petersburg wurde vor dem Coronavirus geschützt…

Von   /  10. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Zschischik - Pischik mit Maske

Das beliebte Denkmal vom Zschischik-Pischik an der Fontanka in der Nähe des Michailowskij-Schlosses in St. Petersburg hat endlich auch einen Schutz vor dem Coronavirus erhalten. Während die Stadtbewohner vergeblich versuchen, in den Apotheken die ausverkauften Masken zu finden, hat der kleine Erlenzeisig eine abbekommen. Das 11-Zentimeter kleine Denkmal zeigt den Held der lokalen Folklore der […]

mehr…
Neueste

Rettung für einige Wohnungskäufer im verkorksten Stadteil Nowodewjatkino

Von   /  7. Februar 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Im Norden der Stadt, auf dem Leningrader Gebiet hat sich bei Nowodewjatkino ein Gebiet von Neubauten aus dem Jahr 2014 zur Katastrophe für die Käufer entwickelt. Es ist nicht ersichtlich ob Inkompetenz, die Finanzkrise 2014 mit den nachfolgenden Bank-Sanktionen oder schlichte Kriminelle Energie der Baufirmen dazu geführt hat, das jetzt ein ganzer neuer Stadtteil halbfertig […]

mehr…
Neueste

Arbeiter stirbt beim Abriss des Petersburger SKK-Stadions

Von   /  31. Januar 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

mm.- Wie auf einem dramatischen Video des Online Portal Fontanka zu sehen ist, fällt ein Arbeiter dem Abriss des Sport-Kultur-Komplex hinter dem Park Pobedy zum Opfer. Das Dach des gigantischen Spannbeton-Rundbaus an der Juri-Gagarin-Allee sollte stufenweise abgerissen werden. Doch statt des geplanten stufenweisen Abbaus stürzt der Bau plötzlich ein. Statt aus dem Korb zu arbeiten, […]

mehr…