Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Heimat-Schweiz  -  Seite 8
Neueste

Schweizer Kindergärtner findet Petersburger Münze

Von   /  29. Oktober 2008  /  Aktuell, Geschichte, Heimat-Schweiz  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Kindergärtner hat heute im Dorf Ossingen nördlich von Winterthur eine Silbermünze aus dem 18. Jahrhundert gefunden, meldet die offizielle Webseite des Kantons Zürich. Der Rubel, der auf der einen Seite den russischen Doppeladler mit Krone, auf der anderen das Bild der Zarin Katharina der Grossen, wurde 1764 geprägt.

mehr…
Neueste

INTERVIEW: „Wir machen aus jedem Negativ ein Positiv“

Von   /  17. Oktober 2008  /  Heimat-Schweiz, In Piter - die Schweizer  /  4 Kommentare

Von Eugen von Arb Die beiden Fotografinnen Heidi Moretti und Regina Puentener stammen aus dem Urnerland in der Schweiz. Sie leben seit über zehn Jahren in Petersburg und betreiben am Newski Prospekt ein Fotostudio.

mehr…
Neueste

Seit der Gründung dabei: die Schweiz in Petersburg – klein aber ogo!

Von   /  6. September 2008  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, In Piter - die Schweizer, PetersBürger  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Für ein kleines Land dessen Einwohnerzahl jene von Petersburg nur knapp übertrifft, ist die Schweiz erstaunlich stark in der Stadt vertreten – und das schon seit deren Gründung. Der Genfer Franz Lefort (1656-1699), Vertrauter des Zaren, Mitbegründer der russischen Flotte und deren erster Admiral, riet Peter dem Grossen, im Norden eine […]

mehr…
Neueste

1. August-Feier mit fallenden Grenzen und Fähnchen

Von   /  4. August 2008  /  Heimat-Schweiz, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Auslandschweizer-Gemeinde feierte im frisch eröffneten Wintergarten des Newsky-Palace-Hotels. Während seiner Ansprache zog Generalkonsul Urs Strausak eine kurze Jahresbilanz und wies dabei auf den Schengen-Beitritt der Schweiz hin, der sich in der Praxis voraussichtlich im kommenden Dezember vollziehen wird.

mehr…
Neueste

UEFA bestraft Zenit für Fankrawalle bei Spielen gegen Bayern und Glasgow

Von   /  23. Juli 2008  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Heimat-Schweiz, Sport  /  Keine Kommentare

rian.- Der europäische Fußballverband (UEFA) hat den russischen Fußballverein und UEFA-Pokal-Sieger von 2008, Zenit Sankt Petersburg, für das Verhalten seiner Fans während der Spiele gegen den FC Bayern München und die Glasgow Rangers bestraft, war auf der  offiziellen Webseite der Mannschaft zu lesen. Für Ausschreitungen der St. Petersburger Fans während des Halbfinalspiels gegen den deutschen […]

mehr…
Neueste

Schuh-Skandal um Bundesrätin Leuthard wirbelt Staub auf in Russlands Medien

Von   /  15. Juli 2008  /  Aktuell, Heimat-Schweiz  /  Keine Kommentare

rian/eva.- Der Aufruhr um die Missachtung von Bundesrätin Doris Leuthards Immunität am Petersburger Flughafen Pulkovo hat auch in den russischen Medien viel Staub aufgewirbelt. Die Wirtschaftszeitung „Kommersant“ startete eine Umfrage zum Thema, ob Politiker mit Diplomatenpass dazu gezwungen werden können, sich die Schuhe auszuziehen und sich einer Leibesvisitation zu unterziehen. Die befragten Völkerrechtsexperten behaupteten, dass […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Mangelndes „Russland-Know-How“ der Schweiz

Von   /  14. Juli 2008  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Kommentar:  /  Keine Kommentare

eva.- Als eine Stadt „für die Künste“ hatte Bundesrätin Doris Leuthard Petersburg bezeichnet. Für Investoren sei die Stadt kein Top-One-Standort, da sie zu teuer geworden sei. Diese Beurteilung ist nicht nur reichlich oberflächlich, sondern sie entspricht genau jenem Image, das Leningrad bereits zu Sowjetzeiten von Moskauer Seite aufgezwängt worden war – eine Kulturhauptstadt, nicht mehr. […]

mehr…
Neueste

Russlandbesuch mit turbulentem Abschluss – Bundesrätin Leuthard wird am Flughafen durchsucht

Von   /  14. Juli 2008  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Bundesrätin Doris Leuthard beendete gestern in St. Petersburg ihren einwöchigen Russlandbesuch. Bei ihrer Abreise wurde die Schweizer Volkswirtschaftsministerin am Flughafen trotz Protesten einer Leibesvisitation unterzogen, nachdem sie sich geweigert hatte, ihre Schuhe auszuziehen, schreibt die Schweizerische Depeschenagentur (SDA). Obschon Leuthard als Staatsgast Immunität genoss und sich der Schweizer Botschafter Erwin Hofer energisch dafür einsetzte, […]

mehr…
Neueste

Schweiz-Russland: Petersburg regt Bau von ABB-Werk an

Von   /  11. Juli 2008  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Im Rahmen der Gespräche der Schweizer Bundesrätin Doris Leuthard mit Vertretern der Petersburger Stadtregierung, regte die russische Seite den Bau einer Fabrik zur Herstellung von Transformatoren an. „Wir brauchen Transformatoren“, sagte laut der Baltischen Nachrichtenagentur (BIA) der Petersburger Vizegouverneur Michail Osejewski. Das Investitionsprojekt kam im Zusammenhang mit dem überholungsbedürftigen Stromnetz Russlands zur Sprache. Laut […]

mehr…
Neueste

Schweizer Bundesrätin Leuthard besucht Moskau, Jekaterinburg und Petersburg

Von   /  9. Juli 2008  /  Aktuell, Hafen, Heimat-Schweiz, Lifestyle, Wirtschaft, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

evd.- Die Schweizer Bundesrätin Doris Leuthard hat gestern in Moskau mit der russischen Ministerin für Wirtschaftsentwicklung, Elvira Nabiullina, einen Aktionsplan für die wirtschaftliche Zusammenarbeit unterzeichnet. Ziel dieses Planes ist die Intensivierung der Wirtschafts- und Handelszusammenarbeit zwischen den beiden Ländern, teilt das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement EVD mit. Der Aktionsplan sieht vor, die Kontakte auf Minister- und Behördenebene […]

mehr…
Neueste

AHK – Ausländer Quote wurde nochmals erhöht

Von   /  8. Juli 2008  /  Aktuell, Arbeit, Aufenthalt, Heimat-Deutschland, Heimat-Östereich, Heimat-Schweiz, Mein Recht, Wirtschaft, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

mm – Wie die deutsche Aussenhandelskammer in Moskau und St. Petersburg verlauten lässt, wurden die Quoten für die Arbeitsgenehmigungen für Ausländer nochmals erhöht. Da diese im Besonderen in Moskau bereits im ersten Halbjahr fürs ganze Jahr aufgebraucht sind. Ein Problem das viele Menschen welche Sich in der 2. Hälfte des Jahres zur Arbeite anmelden müssen […]

mehr…