Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Russland vor hundert Jahren
Neueste

Russland vor 100 Jahren im Herold: Starateli. Aus dem Leben Sibirischer Goldgräber

Von   /  21. Oktober 2013  /  Aktuell, Russland vor hundert Jahren  /  Keine Kommentare

Von Oskar Grosberg Eines der reichsten Goldländer der Erde ist das namentilich in seinen nördlichen Teilen noch wenig erforschte Sibirien. Das Gleissende Metall findet sich auf dem ganzen ungeheuren Gebiete vom Ural bis zur Beringstrasse; es glänzt und lockt im Gestein der Gebirge und dem Sand der ungeheuren Ströme dieses wunderbaren Landes, dessen Boden im […]

mehr…
Neueste

Russland vor 100 Jahren im Petersburger Herold: Waldbrände in Russland

Von   /  26. September 2013  /  Aktuell, Russland vor hundert Jahren  /  Keine Kommentare

Von Oskar Grosberg (St. Petersburg, 1913) Es dürfte im Allgemeinen bekannt sein, dass Russland zu den waldreichsten Ländern der Welt gehört. Ungeheure Wälder, die viele hunderte Quadratwerst geschlossenen Bestandes umfassen, bedecken Sibirien, den Kaukasus und den Norden des europäischen Russland.

mehr…
Neueste

Russland vor 100 Jahren: Mietskaserne und Wohnpalast – die Geschichte des „Dochodni Dom“

Von   /  1. August 2013  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Russland vor hundert Jahren  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die ersten Mehrfamilienhäuser wurden in Petersburg schon im 18. Jahrhunderts erbaut, ab der Mitte des 19. Jahrhunderts jedoch wuchs ihre Zahl stark an. Während viele der primitiven Wohnhäuser mittlerweile verschwunden sind, existieren die prachtvollen Mietshäuser der Wohlhabenden noch heute (siehe Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Russland vor 100 Jahren im Petersburger Herold: Sonderbare Gewerbe in Russland

Von   /  26. Juli 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Heimat-Schweiz, Russland vor hundert Jahren  /  1 Kommentar

Von Oskar Grosberg (St. Petersburg, 1913) Man findet in Russland Gewerbe, die in Westeuropa, wo man besser hauszuhalten versteht, völlig unbekannt sind. Die „breitwürfige“ Natur des Russen und seine orientalische Bequemlichkeit ist an Bedienung an allen Ecken und Enden gewöhnt und er kann sich den Luxus leisten, denn die Arbeitshände sind selbst in den grossen […]

mehr…
Neueste

Russland vor hundert Jahren im Petersburger Herold: Russische Bettler

Von   /  14. Juni 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Russland vor hundert Jahren  /  Keine Kommentare

Von Oskar Grosberg (St. Petersburg, 1913) Ein vielen Russen innewohnender gewisser Hang zum Nomadisieren und die Abneigung gegen zähe Arbeit, die in jedes Russen Brust wohnt haben zu ganz absonderlichen Erscheinungen, von denen die hervorstechendste die Bettelei ist, die von der Bevölkerung ganzer Dörfer in verschiedenen Gouvernements gewerbsmäßig betrieben wird.

mehr…
Neueste

Russland vor hundert Jahren im Petersburger Herold: Die russische Badestube

Von   /  24. Mai 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Russland vor hundert Jahren  /  2 Kommentare

Von Oskar Grosberg (St. Petersburg, 1913) Der Russe des Mittelstandes, der Handwerker und Bauer, Fabrikarbeiter und Beamte ist ohne Badestube, ohne sein geliebtes Schwitzbad gar nicht zu denken. Einmal in der Woche muss er sein Schwitzbad nehmen, das seinen Körper läutert und geschmeidig macht. Die “Banja”, die Badestube, spielt im Leben des Russen eine ganz […]

mehr…