Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Politik  -  Seite 8
Neueste

Diplomat: Abschaffung der Kurzreise-Visa zwischen Russland und EU gegen Jahresende machbar

Von   /  14. Juli 2013  /  Gesellschaft, Politik, Reisen, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die gesamte Vorbereitungsarbeit zur Einführung des visafreien Reiseverkehrs zwischen Russland und der EU für Kurzreisen kann nach Ansicht von Wladimir Tschischow, Russlands ständiger Vertreter bei der Europäischen Union bereits gegen Ende dieses Jahres abgeschlossen werden. „Das zwischen Russland und der EU geschlossene Dokument ‚Gemeinsame Schritte für den Übergang zum visumfreien Reiseverkehr‘ ist nach dem […]

mehr…
Neueste

Wien rechnet mit Rückgabe von Esterhazy-Büchersammlung noch in diesem Jahr

Von   /  11. Juli 2013  /  Heimat-Östereich, Kultur, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Österreich rechnet damit, dass Russland die sogenannte Esterhazy-Büchersammlung noch in diesem Jahr zurückgibt. Die Bücher könnten im Herbst, aber in jedem Fall bis Ende 2013 übergeben werden, sagte Vizekanzler und Außenminister Michael Spindelegger in Wien beim Austausch von Ratifikationsurkunden zu einem russisch-österreichischen Abkommen über die Rückgabe der Sammlung. Der Zeremonie wohnte auch die Vorsitzende […]

mehr…
Neueste

Spionage-Prozess in Stuttgart: Haftstrafe für russisches Agentenpaar

Von   /  10. Juli 2013  /  Heimat-Deutschland, Justiz, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die Eheleute Andreas und Heidrun Anschlag, die in Deutschland wegen Spionage für Russland zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden sind, wollen das Urteil nicht anfechten.  „Wir werden keine Berufung einlegen“, teilte Johannes Hofmann, einer der Verteidiger des Agentenpaars, RIA Novosti mit. Nach seinen Worten möchten die Mandanten, dass das Gerichtsverfahren schnellstens beendet wird. Das Stuttgarter […]

mehr…
Neueste

EU segnet Lettlands Beitritt zu Eurozone ab – Proteste in Riga

Von   /  5. Juli 2013  /  Finanzmarkt, Nachbarn, Politik, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Die Staats- und Regierungschefs der EU haben grünes Licht für Lettlands Beitritt zur Eurozone ab dem 1. Januar 2014 gegeben. „Der in Brüssel weilende lettische Premier Valdis Dombrovskis nimmt gerade Glückwünsche entgegen“, teilte sein Pressesprecher Normund Panke Journalisten mit. Endgültig über den lettischen Beitritt zur Eurozone soll am 9. Juli in einer Sitzung des […]

mehr…
Neueste

Russland-Deutschland-Jahr: Schlussakkord mit Mariinski-Theater in Berlin

Von   /  4. Juli 2013  /  Heimat-Deutschland, Kultur, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Zum Ausklang des Russland-Deutschland-Jahres findet am Montag ein Konzert des Orchesters des St. Petersburger Mariinski-Theaters unter Leitung von Waleri Gergijew und Mitwirkung von Denis Mazujew sowie René Pape in der Berliner Philharmonie statt. Das Russland-Deutschland-Jahr begann im Juni 2012 und lief unter der Schirmherrschaft der Staatsoberhäupter beider Länder. Das Ziel der Länder bestand darin, […]

mehr…
Neueste

Putin auf Finnland-Besuch

Von   /  2. Juli 2013  /  Nachbarn, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian./eva.- Der russische Präsident Wladimir Putin ist mit dem finnischen Präsidenten Sauli Niinistö zu Gesprächen zusammengetroffen. Die Staatschefs beider Länder haben unter anderem die Zusammenarbeit in der Arktis und die Lage in Syrien erörtert sowie an den Feierlichkeiten anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Partnerschaftsbeziehungen zwischen Sankt Petersburg und Turku teilgenommen. Putins Beitrag zum Schutz der […]

mehr…
Neueste

PMEF: Deutschland – Russand – Lob und Kritik

Von   /  23. Juni 2013  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian./eva.- Die ausgewogene Wirtschaftspolitik Deutschlands widerspiegelt nach Worten des russischen Präsidenten Wladimir Putin auf die beste Weise die ökonomische Situation in der Welt. “Solche Politik in Deutschland wird vom gegenwärtigen Kabinett mit Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Spitze betrieben und wurde zuvor auch von der sozialdemokratischen Regierung betrieben”, sagte der russische Staatschef in St. Petersburg […]

mehr…
Neueste

PMEF 2013: Putin über wachsende Schulden und Arbeitslosigkeit besorgt

Von   /  23. Juni 2013  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft, Wirtschaftskreise  /  1 Kommentar

rian.- Der russische Präsident Wladimir Putin ist über die wachsenden Schulden und die (negative) Dynamik der Arbeitslosigkeit in mehreren Ländern besorgt. Das betreffe insbesondere Jugendliche, die Situation sei überaus ernst, sagte der Staatschef in St. Petersburg bei einem Treffen mit der Leitung des G20-Geschäftsgipfels. “Die Besorgnis führender Repräsentanten über gegenwärtige Prozesse in der Welt ist […]

mehr…
Neueste

PMEF 2013: Verträge für 221,5 Milliarden Euro unterzeichnet

Von   /  23. Juni 2013  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

-RIA-Novosti.-Anatoliy-Medved-266352367

rian.- Das St. Petersburger Internationale Wirtschaftsforum ist mit der Unterzeichnung von 102 Verträgen und Absichtserklärungen in einem Gesamtwert von 9,6 Billionen Rubel (221,5 Milliarden Euro) zu Ende gegangen. Das teilte der stellvertretende Minister für Wirtschaftsentwicklung Russlands, Sergej Beljakow, im russischen Fernsehen mit.

mehr…
Neueste

(Fast) alles wie gehabt am Petersburger Wirtschaftsforum 2013

Von   /  18. Juni 2013  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Wirtschaftsforum-RIAN174159179

TOPTICKER.- Sowohl personell wie auch thematisch bietet das diesjährige Petersburger Wirtschaftsforum (PMEF) keine Überraschungen. Das Motto “Lösungen zum Aufbau der neuen Weltwirtschaft” ist der schwierigen globalen Wirtschaftslage zurückhaltend formuliert.

mehr…
Neueste

Merkel und Rutte als Ehrengäste am Petersburger Wirtschaftsforum

Von   /  14. Juni 2013  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der russische Präsident Wladimir Putin trifft sich Ende Juni am Rande des Petersburger Internationalen Wirtschaftsforums mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie mit dem niederländischen Premierminister Mark Rutte, teilte der Kreml-Pressedienst. „Am 20. und 21. Juni 2013 nimmt der russische Präsident an dem Petersburger internationalen Wirtschaftsforum teil. Putin eröffnet die Plenartagung des Forums“, hieß es.  […]

mehr…
Neueste

Gezinkte Reifeprüfungen und Plagiatsvorwürfe – Glaubwürdigkeit des russischen Bildungssystem erschüttert

Von   /  13. Juni 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

P5258042

Von Eugen von Arb Seit der Einführung der einheitlichen staatlichen Reifeprüfung (EGE) 2009 sind die Medien jährlich während der Prüfungstage voll mit Skandalmeldungen über Verstösse. Auch bei den Diplomen auf weiter oben auf Hochschulstufe stimmt einiges nicht – Diplome sind käuflich, und mehrere prominente Politiker wurden bisher mit Plagiatsvorwürfen bei ihren Doktorarbeiten konfrontiert – darunter […]

mehr…
Neueste

„Faschistische Zustände“: Russische LGBT-Aktivistin über Propaganda, Paraden und Prügel

Von   /  12. Juni 2013  /  Gesellschaft, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Extrem-Journalismus in Russland hat ein zartes Gesicht. Wenn „Nowaja Gaseta“-Reporterin Jelena Kostjutschenko nicht gerade über Mafia-Morde in Südrussland, das brutale Vorgehen gegen die Öko-Aktivisten im Chimki-Wald bei Moskau oder den Straßenstrich schreibt, setzt sie sich für die Rechte von Lesben und Schwulen ein. Mutig gegen den Maulkorb 2011 war sie das erste Mal auf […]

mehr…
Neueste

Ljudmila und Wladimir Putin lassen sich scheiden

Von   /  10. Juni 2013  /  Gesellschaft, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Russlands Präsident Wladimir Putin und seine Frau Ljudmila haben ihre Ehe für beendet erklärt. Auf die Frage, ob es um eine Scheidung geht, antwortete Ljudmila Putina: „Ja, man kann sagen, dass es eine zivilisierte Scheidung ist“. Wladimir und Ljudmila Putin heirateten am 28. Juli 1983 und haben zwei Töchter – Maria (geb. 1985) und […]

mehr…
Neueste

Russische Kinder 2012 hauptsächlich von Italienern und US-Amerikanern adoptiert

Von   /  26. Mai 2013  /  Gesellschaft, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Italien und die USA sind die Länder, in die russische Kinder 2012 am häufigsten adoptiert wurden, bezeugt die Statistik des Obersten Gerichts Russlands. „2012 haben Staatsbürger Italiens (27 Prozent aller Adoptionsverfahren, die positiv  entschieden wurden), der USA (24 Prozent) und Spaniens (20 Prozent) am häufigsten adoptiert“, heißt es im Dokument. Zehn Prozent der Kinder, […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Kehrt das “Nilfpferd“ wieder auf seine “Kommode” zurück?

Von   /  23. Mai 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Kultur, Politik, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

Alexander-III

Von Eugen von Arb Auf der Suche nach einer Identität stehen in Russland die „Rückwärtsdenker“ hoch im Kurs – überall wird das Rad der Zeit zurückgedreht! Nun soll das Standbild des Zaren Alexander III, das momentan im Innenhof des Marmorpalasts steht, wieder auf dem „Platz des Aufstandes“ vor dem Moskauer Bahnhof postiert werden.

mehr…
Neueste

Wir wollen freie Menschen sein – eine Ausstellung zum Volksaufstand in der DDR 1953

Von   /  22. April 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Heimat-Deutschland, Politik  /  Keine Kommentare

Volksaufstand-Bundesarchiv_B_145_Bild-F005191-0040_Berlin_Aufstand_sowjetischer_Panzer

pd.- Zwanzig großformatige Plakate erzählen im Museum für politische Geschichte die Geschehnisse des DDR-Volksaufstandes vom 17. Juni 1953. In jenen Tagen gingen eine Million Menschen in mehr als 700 Städten und Gemeinden in der DDR auf die Straße.

mehr…
Neueste

Kommentar: russische Retro-Angriffsverteidigung

Von   /  12. April 2013  /  Aktuell, Kommentar:, Politik  /  Keine Kommentare

gosduma

Von Max Reiter Wie der Kommersant Heute berichtet, wird die russische Antwort auf die Magnitski-Liste ca. 104 Namen von US-Bürgern enthalten, die an Verletzungen der Menschenrechte beteiligt sind. Die endgültige Variante der Magnitski-Liste soll in den USA spätestens am 13. April veröffentlicht werden. Das Magnitski-Gesetz war vom US-Präsident am 14. Dezember 2012 unterzeichnet worden. Es […]

mehr…
Neueste

Putin nimmt sein Auftauchen auf schwarzer Liste in Finnland ironisch auf

Von   /  12. April 2013  /  Justiz, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine ironische Einstellung dazu, dass die finnische Polizei ihn auf eine geheime schwarze Liste gesetzt hat, wie sein Sprecher Dmitri Peskow in einem Kommentar für die Zeitung „Kommersant-FM“ sagte. Über den ungewöhnlichen Vorfall mit dem Setzen Putins auf die schwarze Liste berichtete die Agentur Associated Press am Mittwoch […]

mehr…
Neueste

Staatsduma genehmigt Gesetz “zum Schutz religiöser Gefühle”

Von   /  11. April 2013  /  Gesellschaft, Kirche, Politik, Ticker  /  1 Kommentar

eva.- In erster Lesung hat die Staatsduma ein Gesetz angenommen, dass die öffentliche Verletzung religiöser Gefühle unter Strafe stellt. Verstösse können mit Geldstrafen bis zu 300.000 Rubel, mit bis zu 200 Stunden Fronarbeit oder bis zu drei Jahren Haft geahndet werden. Die Entweihung oder Schändung religiöser Objekte oder Kultgegenstände wird zudem mit Geldstrafen bis zu […]

mehr…