Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  -  Seite 3
Neueste

Nachlese Deutsche Woche 2016: Ausstellung „Hans Scharoun – Architekt und Visionär“

Von   /  8. Mai 2016  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  1 Kommentar

Deutsche Woche 2016 Ausstellung Hans Scharoun

eva.- Die Deutsche Woche brachte eine Entdeckung für russische Architekten mit sich – Hans Scharoun, ein stiller Star der deutschen Baukunst. Obwohl einige seiner ersten Bauten im heutigen Kaliningrader Gebiet stehen, ist er in Russland nahezu unbekannt (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Nachlese Deutsche Woche 2016: Konzert mit Funny van Dannen, Lesung mit Martin Schäuble und LitClub im Goethe-Institut

Von   /  4. Mai 2016  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

Deutsche Woche - Goethe-Institut

eva.- Das „Café D“ war auch dieses Jahr eine wichtige Plattform für Veranstaltungen der Deutschen Woche. Unter anderem stellte dort der Journalist und Schriftsteller Martin Schäuble seinen Roman „Die Scanner“ vor, und der deutsch-holländische Musiker, Poet und Maler Funny van Dannen spielte vor vollem Saal – auch dann noch, als plötzlich das Licht ausging (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Nachlese Deutsche Woche 2016: Schattentheater, Fotoausstellung, Flohmarkt und Lesung im Begegnungszentrum

Von   /  1. Mai 2016  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur, Russlanddeutsche  /  Keine Kommentare

Deutsche Woche 2016 - Begegungszentrum

eva.- Das Deutsch-Russische Begegnungszentrum bot sich dieses Jahr als Plattform für eine Vielzahl von Veranstaltungen an: Der traditionelle Öko-Bücherflohmarkt, Schattentheater mit Anna Fabuli aus Hamburg, eine Ausstellung mit Fotografien der Schlösser in Brandenburg sowie eine Präsentation des Buchs „Der beschwiegene Deduschka“ von Dina Kittel (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

13. Deutsche Woche in St. Petersburg mit Gastland Brandenburg

Von   /  11. April 2016  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

Deutsche Woche IMG_1729

eva.- An der diesjährigen 13. Deutschen Woche stellt sich das Bundesland Brandenburg dem russischen Publikum. Traditionsgemäss wurde ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Wirtschaft, Gesellschaft und Bildung organisiert, das vom 14. bis 21. April in Petersburg über die Bühne geht.

mehr…
Neueste

„König Ubju“ – satirisches Theater zwischen Brathähnchen und Doppeladler

Von   /  8. April 2016  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Von Eugen von Arb Das Petersburger „Theaterlaboratorium“ ist mit Alfred Jarrys „Ubu roi“ auf den Bühnen der Stadt unterwegs. Das Zweipersonenstück erzählt die groteske Geschichte des usurpierenden Pärchens Vater Ubu und Mama Ubu, die in ihrer Machtgier und Primitivität das eigene Volk aussaugen und verschlingen. Obschon Jarrys Stück im 19. Jahrhundert uraufgeführt wurde und zum […]

mehr…
Neueste

Schriftsteller Daniil Granin bekommt diesjährigen Preis des Deutsch-Russischen Forums

Von   /  20. März 2016  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur, Literarisches  /  Keine Kommentare

Granin_Danil_001-Wiki - Rodrigo Fernandez CROP

spn.- Am 17. März hat in Berlin die feierliche Überreichung des dem russischen Schriftsteller und Drehbuchautoren Daniil Granin zuerkannten Dr. Friedrich Joseph Haass-Preises stattgefunden. Der Preis wird alljährlich vom Deutsch-Russischen Forum e.V. für den Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen beiden Ländern vergeben. Die feierliche Zeremonie fand in Abwesenheit des Preisträgers statt. Der 97-jährige Granin […]

mehr…
Neueste

Franz Hohler in St. Petersburg: „Alle Satiriker sind verwandt miteinander“

Von   /  11. März 2016  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Kultur, Literarisches  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Von Eugen von Arb Er ist für seine Vielseitigkeit, seinen Humor und auch für seine Widerborstigkeit bekannt, sein kleines und grosses Publikum kennt ihn als Schriftsteller, Kabarettisten und Satiriker: Franz Hohler. Begleitet von seiner Frau Ursula besuchte er Petersburg für eine Reihe von Lesungen, an denen er die ganze Vielfalt seines Schaffens vorstellte. Ob in […]

mehr…
Neueste

Umstrittene Umbaupläne des Russischen Museums in Petersburg

Von   /  10. März 2016  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Museum, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Ausgerechnet im Krisenjahr 2016 plant das Russische Museum mit der kostenspieligen Überdachung der Innenhöfe des Michailow-Palasts nach dem Vorbild der neuen Eremitage zu beginnen. Am bereits 14 Jahre alten Projekt scheiden sich die Geister der Museumsleitung, der Architekten, Denkmalschützer und Kunsthistoriker.

mehr…
Neueste

Museum für gesunkene Schiffe in Kronstadt geplant

Von   /  1. März 2016  /  Aktuell, Armee - Militär, Ausstellung, Kultur, Museum, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Um das erste Trockendock Russlands vor dem Zerfall zu retten und den ehemaligen Kriegshafen Kronstadt touristisch und wirtschaftlich auf Vordermann zu bringen, wurde ein gigantisches Museumsprogramm erarbeitet. In einem Unterwassermuseum im gefluteten Dock sollen Schiffswracks und Unterwasserfunde gezeigt werden. Daneben soll ein Museumskomplex mit Kongresszentrum gebaut werden. Investoren könnten mit attraktivem Bauland in der […]

mehr…
Neueste

Lesungen mit schweizer Schriftsteller Franz Hohler in St. Petersburg

Von   /  20. Februar 2016  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Kultur, Literarisches  /  Keine Kommentare

Franz Hohler

pd.- Anfang März kommt der schweizer Schriftsteller, Kabarettist und Liedermacher mit Unterstützung der Stiftung Pro Helvetia, des Schweizerischen Generalkonsulats und des Goethe-Instituts für eine Reihe von Lesungen nach St. Petersburg. Franz Hohler (geb.1943) wuchs in Olten in der Nordschweiz auf und begann bereits als Student an der Universität Zürich Kabarettprogramme zu schreiben.

mehr…
Neueste

Petersburger Klassikkonzerte im Februar

Von   /  16. Februar 2016  /  Aktuell, Konzertsäle, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

Baroque_flute

pd. Eine kleine Auswahl an Klassikkonzerten, die im Februar in Petersburg über die Bühne gehen.

mehr…
Neueste

Kino „Rodina“ zeigt Wim Wenders-Retrospektive

Von   /  4. Februar 2016  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

Wim Wenders, German director

pd.- Das Kinozentrum „Rodina“ hat eine Retrospektive des berühmten deutschen Regisseurs Wim Wenders vorbereitet. Bis zum 9. April wird jeden Samstag ein Film des Meisters in der Originalsprache mit russischen Untertiteln gezeigt.

mehr…
Neueste

Fotoausstellung „Bilder eines Schriftstellerlebens. Thomas Mann (1875–1955)“

Von   /  3. Februar 2016  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

Zentralbild-Archiv
Thomas Mann, b¸rgerlich-humanistischer Schriftsteller von Weltgeltung.
geb.: 6.6.1875 in L¸beck
gest.: 12.8.1955 Kilchberg (Schweiz)
1929 erhielt er den Nobelpreis.
U.B.z: Thomas Mann in seinem Heim in M¸nchen (1932)
13 661-32
[Scherl Bilderdienst]

pd.- Das Goethe-Institut und die Bibliothek für Buchgraphik präsentieren eine umfassende Fotografie-Ausstellung vom Thomas-Mann-Archiv in Zürich aus dem Leben des bedeutenden deutschen Schriftstellers des 20. Jahrhunderts Thomas Mann (1875–1955), der am 6. Juni 2015 140 Jahre alt geworden wäre.

mehr…
Neueste

Direktor des Arktismuseums nach Ablehnung von Gebäude-Rückgabe an Kirche entlassen

Von   /  24. Januar 2016  /  Aktuell, Kultur, Museum, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Arktikmuseum Wikimedia Судовые_CROP

eva.- Die staatliche russische Meteorologie- und Umweltbehörde „Rosgidromet“, dem das Petersburger Arktis- und Antarktismuseum untersteht, hat dessen Direktor Viktor Bojarski entlassen. Er hatte sich vor zwei Jahren vehement gegen die Rückgabe der Kirche im Stadtzentrum an die russisch-orthodoxe Kirche gewehrt.

mehr…
Neueste

„Um die Welt mit deutschen Musikern“ an der Kapella St. Petersburg

Von   /  21. Januar 2016  /  Aktuell, Musik  /  Keine Kommentare

Kapella Combo

pd.- An der Kapella St. Petersburg findet ein weiteres Konzert des Zyklus „Um die Welt mit deutschen Musikern“ aufgeführt. Das Sinfonieorchester der Kapella St. Petersburg unter der Leitung von Ekkehard Klemm (Deutschland) und der Solist Jörg Brückner (Waldhorn, Deutschland) interpretieren: Beethoven: Ouvertüre von „Leonora Nr. 2“; Atterberg: Konzert für Waldhorn und Orchester; Wagner: Ouvertüren der […]

mehr…
Neueste

Türengalerie: Bunte Holzpferdchen auf kleiner Steppe

Von   /  20. Januar 2016  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Ausstellung Alexander Visirjako Türengalerie

Von Eugen von Arb Der Bildhauer und Maler Alexander Visirjako komprimiert in seiner Ausstellung „Der Hirte – eurasische Komposition aus Holzpferdchen“ die weite kasachische Steppe in der kleinen Türengalerie. Inmitten der Pferde steht der Hirte, der Wächter, Beschützer und Ruhepol dieser kubistischen Idylle.

mehr…
Neueste

Vortragsreihe Cultura: Das epische Theater Bertolt Brechts“

Von   /  19. Januar 2016  /  Aktuell, Kultur, Theater  /  Keine Kommentare

Kaminskaja PA141873

pd.- Der herausragende deutsche Dramaturg Bertolt Вrecht (1898-1956) nimmt in der Geschichte der Weltkultur einen besonderen Platz ein; zu Recht gilt er als ein Klassiker der Theaterkunst.  Dem russischen Publikum sind seine Stücke „Baal“, „Mann ist Mann“, „Die Dreigroschenoper“, „Mutter Courage und ihre Kinder“, „Leben des Galilei“, „Der gute Mensch von Sezuan“, „Der kaukasische Kreidekreis“ […]

mehr…
Neueste

Mechanische Wunderwerke in der Eremitage

Von   /  11. Januar 2016  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

Spieluhren i_3f

Mechanische Wunderwerke- im blauen Schlafzimmer des Winterpalasts wird die Ausstellung “Mechanische Wunderwerke. Musikautomaten, Spieluhren und animierte Mechanismen des 17.- 19. Jahrhunderts aus der Sammlung der Eremitage” gezeigt.

mehr…
Neueste

“Chypre” – Mit neuen Ideen alte Theater-Werte wiederentdecken

Von   /  16. Dezember 2015  /  Aktuell, Heimat-Östereich, Kultur, Theater  /  Keine Kommentare

Adar Combo2

Mit “Chypre”, drei szenischen Novellen nach Arthur Schnitzler möchte Anna Atarschikowa mehr als an einen Klassiker erinnern. Sie lässt ihre Darsteller in die Zeit vor hundert Jahren schlüpfen, um zusammen mit dem Publikum die damaligen Werte und Darstellungsformen des Theaters wieder zu entdecken.

mehr…
Neueste

Lektorium „Cultura“: Theater des Expressionismus

Von   /  15. Dezember 2015  /  Aktuell, Kultur, Theater  /  Keine Kommentare

Maximow

pd.- Vorlesungszyklus im Rahmen des Projekts Lektorium „CULTURA“. Sie lieben das Theater und wollen sich besser in seiner Geschichte auskennen? Beschränken Sie sich nicht auf die Vergangenheit der russischen Kultur – zumal diese über Jahrhunderte Einflüsse verschiedenster Völker in sich aufgenommen hat.

mehr…