Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  -  Seite 3
Neueste

„Good bye, Berlin!“ Vorstellung des Buchs von Wolfgang Herrndorf in der Majakowski-Bibliothek

Von   /  9. November 2016  /  Aktuell, Kultur, Literarisches  /  Keine Kommentare

pd.- Das Buch von Wolfgang Herrndorf erzählt die packende Geschichte eines Sommers im Leben zweier Vierzehnjähriger, die in einem gestohlenen „Niva“ durch Deutschland tingeln. Die beiden Helden Maik und Tschick werden mit den typischen Problemen ihres Alters konfrontiert: die erste unerwiderte Liebe, Einsamkeit, Unverständnis, schwierige Verhältnisse in Schule und Familie.

mehr…
Neueste

Petersburger Zirkus Ciniselli wehrt sich gegen Vereinigung mit Zirkusverband

Von   /  5. November 2016  /  Aktuell, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Der traditionsreiche Petersburger Zirkus an der Fontanka soll nach einem Beschluss des Kulturministeriums mit dem landesweiten Zirkusverband Rosgoszirk vereinigt werden. Da sich dieser jedoch finanziell in einem desolaten Zustand befindet, befürchtet man in Petersburg zur Sanierung benutzt und dabei selbst ruiniert zu werden.

mehr…
Neueste

Russischer „Sonnenstrahl“: Clown Oleg Popow verstorben – Beerdigung in Deutschland

Von   /  3. November 2016  /  Aktuell, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Der weltberühmte russische Clown Oleg Popow ist während einer Tournee in Rostow am Don im Alter von 86 Jahren gestorben. Wie der Direktor der russischen Zirkusbehörde „Rosgoszirk“, Dmitrij Iwanow, mitteilte, war Popow am Abend des 2. Novembers vor dem Fernseher friedlich eingeschlafen. Auf Bitte seiner Verwandten wird er in Deutschland beigesetzt, da dort seine […]

mehr…
Neueste

Lektorium «CULTURA» im November – Vorträge zu Kunst und Musik

Von   /  31. Oktober 2016  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Lektorium «CULTURA». Das Lektorium «CULTURA» ist eine Plattform für Begegnungen von DozentInnen und ProfessorInnen verschiedener Hochschulen, die an einer Popularisierung ihrer Forschungsergebnisse interessiert sind, mit einem Petersburger Publikum, das seine Kenntnisse in Kunstgeschichte und Kunsttheorie erweitern möchte.

mehr…
Neueste

Die schönsten schweizer Bücher in Petersburg

Von   /  25. Oktober 2016  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

pd./eva.- Die Petersburger Galerie Bulthaup zeigt in Zusammenarbeit mit der Internationalen Schule für Design in St. Petersburg eine Ausstellung mit preisgekrönten Büchern aus der Schweiz. Die Ausstellung wird begleitet von Workshops und Vorträgen.

mehr…
Neueste

Dittchenbühne liess verschwundenes Bernsteinzimmer auferstehen

Von   /  23. Oktober 2016  /  Aktuell, Kultur, Theater  /  Keine Kommentare

eva.- Wie jedes Jahr machte die Elmshorner Dittchenbühne auf ihrer Tournee durch Polen, Litauen, Russland und Finnland in St. Petersburg Halt. Diesmal stand die Kriminalkomödie „Der Fluch des Bernsteinzimmers“ von Raimar Neufeldt unter der Regie von Maria von Bismarck auf dem Programm.

mehr…
Neueste

Ausstellung: „Essen – eine staatspolitische Angelegenheit!“

Von   /  23. Oktober 2016  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Die Ausstellung im Rahmen des langfristigen Projekts „Regierung und Gesellschaft“, zeigt die Verbindungen zwischen der Politik und der Ernährung der Gesellschaft im Russischen Imperium, in der Sowjetunion und im postsowjetischen Russland auf.

mehr…
Neueste

Dittchenbühne-Regisseurin Maria von Bismarck: „Ich suche nach Schätzen in den Menschen“

Von   /  21. Oktober 2016  /  Heimat-Deutschland, Russlanddeutsche, Theater, Ticker  /  Keine Kommentare

„Der Fluch des Bernsteinzimmers“ heißt das Stück von Raimar Neufeldt, das am 22. Oktober von der  Elmshorner „Dittchenbühne“ in St Petersburg aufgeführt wird. Für die Neuinszenierung der Krimikomödie konnte die renommierte Regisseurin Maria von Bismarck gewonnen werden. Manfred Kellner sprach mit ihr über Stück und Inszenierung.

mehr…
Neueste

Lektorium «CULTURA»: Künstlerische Religion in der deutschen Frühromantik

Von   /  17. Oktober 2016  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Das Lektorium «CULTURA» ist eine Plattform für Begegnungen von DozentInnen und ProfessorInnen verschiedener Hochschulen, die an einer Popularisierung ihrer Forschungsergebnisse interessiert sind, mit einem Petersburger Publikum, das seine Kenntnisse in Kunstgeschichte und Kunsttheorie erweitern möchte.

mehr…
Neueste

Rammstein-Frontmann ganz poetisch: Lindemanns Gedichte jetzt auch auf Russisch

Von   /  16. Oktober 2016  /  Aktuell, Buch, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

spn.- Für die russischen Fans gibt es Till Lindemanns Lyrik nun erstmals auch auf Russisch. Der Exmo-Verlag brachte den Gedichtband „In stillen Nächten“ von 2013 in russische Bücherläden. Lindemann schreibt schon seit über 20 Jahren auch Lyrik. Der neue Gedichtband wird in beiden Sprachen erhältlich sein.

mehr…
Neueste

Regisseur Werner Herzog in Russland: „Mit Menschen sprechen. Face to face“

Von   /  11. Oktober 2016  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

spn.- Für sein Werk „Lo and Behold“ ist der gefeierte deutsche Filmemacher Werner Herzog bei dem internationalen Festival „Message to Man“ in St. Petersburg mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet worden. Mit seinem berühmten deutschen Akzent berichtet uns der Regisseur am Rande des Kinofestes über seine neue Doku und die „russische Seele“.

mehr…
Neueste

Dittchenbühne besucht St. Petersburg mit dem „Fluch des Bernsteinzimmers

Von   /  10. Oktober 2016  /  Aktuell, Hamburg, Heimat-Deutschland, Kultur, Theater  /  Keine Kommentare

pd.- Das Ensemble des Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ unternimmt vom 17. bis 27. Oktober seine 26. Ostseetournee. Die diesjährige Fahrt führt die Elmshorner nach Polen, dem Kaliningrader Gebiet, nach Litauen, Russland und Finnland. Auf dem Spielplan die aktuelle Inszenierung der Bühne: „Der Fluch des Bernsteinzimmers“.

mehr…
Neueste

Dagmar Leupold: Auf der Suche nach dem richtigen Vater

Von   /  2. Oktober 2016  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur, Literarisches  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die deutsche Schriftstellerin Dagmar Leupold hat im Rahmen des Projekts „Literarische Leuchttürme“ einen ganzen Monat in St. Petersburg verbracht. Neben einer Lesung und Workshops mit StudentInnen und GermanistInnen führte sie während dieser Zeit einen Blog über ihr Leben in der Stadt.

mehr…
Neueste

Beliebtes Souvenir: Pflastersteine vom Schlossplatz

Von   /  13. September 2016  /  Aktuell, Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Touristen haben den Palastplatz in Sankt Petersburg als Quelle für Souvenirs entdeckt: Allein in diesem Jahr sollen die Gäste der Stadt rund 2.000 Pflastersteine mitgenommen haben, wie der Pressedienst des städtischen Komitees für Stadtgestaltung mitteilte.

mehr…
Neueste

Comicsfestival „Boomfest“ 2016 mit Gästen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Von   /  12. September 2016  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Das Comicsfestival Boomfest hat in Petersburg schon Tradition und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Unter den Teilnehmern sind diesmal u.a.: Yves Noyau, Anna Sommer, Kati Rickenbach (Schweiz), Mawil, Ulli Lust (Deutschland) und Franz Suess (Österreich). Ausserdem zeigen Gäste aus Serbien, Frankreich, Südkorea, Amerika, Belgien, Kanada, Lettland, Polen und Russland ihre Arbeiten.

mehr…
Neueste

Ausstellung „Kinder der Avantgarde“ im Mobahaus

Von   /  4. September 2016  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Anlässlich der baldigen Eröffnung des neuen Gebäudetrakts, zeigt der Technopark Mobahaus in St. Petersburg eine Ausstellung mit junger Kunst. Die Ausstellung, die Wladimir Frolow kuratierte, wurde durch eine Performance ergänzt, welche die Räume mit dem Geist der Erneuerung erfüllten (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Petersburger Kanalinsel Neuholland für Publikum eröffnet

Von   /  28. August 2016  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Am letzten Sommerwochenende wurde die Petersburger Kanalinsel Neuholland wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht und von einem Massenpublikum besucht (Fotogalerie). Die Bauarbeiten an den historischen Gebäuden sind jedoch noch lange nicht beendet und ihre langfristig Nutzung noch weitgehend unklar.

mehr…
Neueste

Mendelsohns Trikotagenfabrik in Petersburg wird überbaut

Von   /  27. Juli 2016  /  Aktuell, Architektur, Justiz, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Nachdem sich die Pläne des Unternehmers Igor Burdinsky zerschlagen haben, die Trikotagenfabrik „Krasnoe Snamja“ („Rotes Banner“) in ein Kultur- und Erholungszentrum umzubauen, wird das Gelände überbaut. Das Prachtensemble des Konstruktivismus, das unter Denkmalschutz steht, muss einem Elite-Wohnkomplex weichen.

mehr…
Neueste

Momente – Susanna Storch in der Petersburger Galerie Art re.FLEX

Von   /  25. Juli 2016  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Seit 2014 ist die Galerie Art re.FLEX Partner des italienischen Kunstpreises Arte Laguna Prize und Mitglied der Jury des Sonderpreises sowie ein Ausstellungsort für die Gewinner der Nominierung „Künstler der Galerie“. In diesem Jahr freut sich die Galerie, die Gewinnerin Susanne Storch vorzustellen. Die Ausstellung „Momente“ ist ihre erste in Russland.

mehr…
Neueste

Petersburger Sommer-Bücherallee auf der Malaja Konjushenaja

Von   /  19. Juli 2016  /  Aktuell, Buch, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Auf der Fussgängerzone der Malaja Konjushennaja, direkt am Newski Prospekt ist noch bis Mitte September die Sommer-Bücher-Allee im Gang. An den Freiluft-Bücherständen wird ein grosses Sortiment an Büchern, vorwiegend Sach- und Taschenbücher, angeboten.

mehr…