Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Sport  >  Aktuelle Artikel

Zenit gewinnt – und fällt doch aus dem Rennen

Von   /  19. März 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Zenit Petersburg hat im Uefa-Spiel gegen Udine zwar mit 1:0 gewonnen, doch reicht dieser Spielstand den Petersburgern nicht, um im Uefa-Cup weiterspielen zu können.

Für ein Weiterkommen wäre eine Differenz von mindestens zwei Toren nötig gewesen. Das einzige Tor für die russische Mannschaft schoss Anatoli Timoschtschuk, berichtet Fontanka.ru.

www.fontanka.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Verbot von „Sankt-Petersburg“ in Firmennamen wird diskutiert

mehr…