Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Gesellschaft  >  Aktuelle Artikel

Weltmeisterschaft im Rollstuhl-Tanz 2014 in St. Petersburg

Von   /  13. September 2014  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- In der Kongress-Halle „Moskowskie Vorota“ geht an diesem Wochenende (13.-15. September) der Weltcup für Rollstuhl-Tanz 2014 über die Bühne. An dem Grossanlass, der in St. Petersburg zur Tradition geworden ist, nehmen insgesamt 150 Paare aus 16 Ländern der Welt teil.

Allein 100 Tänzerinnen und Tänzer kommen aus Russland, unter ihnen auch auch das Weltmeister-Paar aus Russland Wjatscheslaw Osipow und Galina Ryschkowa sowie Schülerinnen und Schüler aus den Petersburger Schulen „Dynamika“ und „Oserki“. Der Rollstuhl-Tanz hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen – neu können Rollstuhl-Tänzer auch den staatlichen Titel „Meister des Sport“ erhalten.

www.gov.spb.ru

www.itar-tass.com

[the_ad_placement id=\“single\“]

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Petersburger SKK-Komplex – Umbau oder Abriss?

mehr…