Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Event  >  Aktuelle Artikel

Volvo Ocean Race – Petersburg ist Schlussetappe des weltweiten Segelwettbewerbs

Von   /  23. Juni 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Am 27.Juni wird die Newa auf der Höhe der Peter- und Paulsfestung zum Schauplatz des weltumspannenden Volvo Ocean Race. Die Acht Rennjachten werden bei der Festung vor eigens dafür eingerichteten Pavillons anlegen, die auch für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Die letzte Etappe des Rennens wird auf offener See bei Kronstadt abgehalten und ist darum für die meisten nur im Fernsehen zu verfolgen. Vor Petersburg machen die Rennteilnehmer Station in Stockholm und auf der westschwedischen Insel Marstrand. Der Startschuss des 10. Rennens fiel am 11. Oktober 2008 im spanischen Alicante.

Am Rennen nehmen acht professionelle Segelteams teil, die gesamte Rennstrecke hat eine Länge von über 37.000 Seemeilen und führt über die folgende Route: Kapstadt – Kochi – Singapur – Quingdao – Kap Horn – Rio de Janeiro – Boston – Galway – Göteborg – Stockholm – St. Petersburg.

www.volvooceanrace.org

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Spionage-Skandal zwischen Österreich und Russland

mehr…