Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Sport  >  Fussball-WM 2018  >  Aktuelle Artikel

Visumsfrei zum FIFA-Föderations-Cup 2017 in Russland

Von   /  14. Juni 2017  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

spn.- Der Anpfiff zum FIFA Confederations Cup 2017 ist nicht mehr weit und Fans konnten bereits erleben, dass die Reise nach Russland sich diesmal dank der Einführung der FAN-ID besonders einfach gestaltet. Diese ist eine neue Initiative des Gastgeberlandes sowohl für russische Fans als auch für Fans aus dem Ausland. Die FAN-ID erlaubt es Fußballfans, in die Russische Föderation ohne Visum einzureisen und so Geld zu sparen.

Darüber hinaus beinhaltet die FAN-ID kostenfreien Transport nicht nur innerhalb der Städte, sondern auch zwischen den Städten, in denen die Spiele stattfinden. Mit diesem Ausweis erhalten Fans Zugang zu allen Stadien, und er gilt darüber hinaus als ihre Eintrittskarte zu den von ihnen ausgesuchten Partien, was insbesondere für diejenigen eine wesentliche Erleichterung bedeutet, die sich mehrere Spiele anschauen wollen.

Fans können ohne Visum bis zu zehn Tage vor dem ersten Spiel des Confederations Cups nach Russland einzureisen und noch bis zu zehn Tage lang nach dem Ende der Meisterschaft zu bleiben. Die FAN-ID ist verpflichtend für alle Fans, die ein Spiel des FIFA Confederations Cups besuchen wollen, und wird für Fans sowohl aus Russland als auch aus dem Ausland kostenfrei ausgestellt. Sie ist nur gültig bei einem gleichzeitigen Besitz von Eintrittskarten für Spiele des FIFA Confederations Cups 2017.

www.fan-id.ru

www.tickets.transport2018.com

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Fussball WM 2018 in Russland – die Spielergebnisse auf einen Blick

mehr…