Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Sport  >  Aktuelle Artikel

Länderspiel Russland – Bulgarien findet in St. Petersburg statt

Von   /  8. August 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

mm – Noch unbestätigt vom russischen Verband meldet „Sport Express“, dass  das Länderspiel Russland – Bulgarien am 11. August in Sankt Petersburg ausgetragen wird. Um gesundheitlichen Schäden bei den Besuchern und Spielern vorzubeugen wurde bereits das Spiel Spartak – Zenit auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der Rauch der anhaltenden regionalen Torfbrände zieht unvermindert durch Moskau und trägt dabei eine gefährlich hohe Kohlenmonoxidkonzentration und andere Schadstoffe in das Zentrum der russichen Hauptstadt.

Die Hauptstädter werden visuell und olfaktorisch an Hades und Hölle erinnert und wundern sich das es nicht einfach vorbei geht. Man denkt „ob das schon eine Strafe Gottes“ für Ihre vermeintlichen Sünden ist. Die Fussballfans werden sich von jedenfalls von den höheren Mächten bestraft fühlen, aber der Gesundheit der Besucher wird die Austragung in St. Petersburg sicher danken.

Dick Advokat wird sich sicher freuen am Ort seiner Erfolge als Trainer von Zenit das erste Länderspiel unter seiner Regie durchzuführen.

Feuer um Moskau: Das Spiel Zenit St. Petersburg gegen Spartak fällt aus

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Radioaktivität: Rosatom dementiert Ruthenium-Austritt

mehr…