Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Sport  >  Fussball-WM 2018  >  Aktuelle Artikel

FIFA-Komitee inspiziert Petersburger Fussball-Stadion

Von   /  3. März 2017  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

spn.- Die FIFA und das russische Organisationskomitee haben jüngst das Petersburger Stadion inspiziert, das derzeit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 gebaut wurde. Ihr Urteil: Im Juni kann´s mit dem Konföderationscup losgehen, wie die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ berichtet.  „Insgesamt sind wir mit den durchgeführten Arbeiten zufrieden“, sagte Colin Smith, Direktor vom Wettkampf- und Eventmanagement bei der FIFA.

Zwar bleibe bis Juni noch ein gutes Stück Arbeit, aber alles verlaufe nach Zeitplan, wie die Verantwortlichen versichert hätten. „Im Juni wird das Stadion für den Konföderationscup fertig sein“, betonte der FIFA-Manager.  1.000 Tage bis Fußball-WM in Russland. Demnächst werde das Spielfeld auf die kommenden Matches vorbereitet und das Vibrationsproblem endgültig gelöst, erklärte Smith.

www.sputniknews.com

Weitere Artikel zu diesem Thema:

„Radio Zenit“ – Testkonzert im neuen Petersburger Zenit-Stadion

[ad#ad-3]

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Deutsch-Russischer Austausch feiert 25-Jahre-Jubiläum mit Diskussionsrunde

mehr…