Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Sport  >  Eishockey  >  Aktuelle Artikel

Eishockey-WM 2016: Russland hebt Visumspflicht für Athleten auf

Von   /  4. Juli 2013  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

rian.- Für die Eishockey-Weltmeisterschaft 2016 und die Schwimmweltmeisterschaften 2015 hebt Russland die Visumspflicht für die Athleten auf.

Die entsprechende Regierungsverordnung wurde im amtlichen Portal für Rechtsinformation veröffentlicht. Präsident Wladimir Putin hatte bereits am 8. Mai per Erlass festgelegt, dass Sportteams und Delegationsmitglieder ohne Visa jedoch mit gültigen Pässen und Akkreditierungsscheinen einreisen dürften.

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2016 findet vom 19. April bis 22. Mai in Moskau und Sankt Petersburg statt. Die Schwimmweltmeisterschaften 2015 werden vom 7. Juli bis 7. August in Kasan ausgetragen werden.

www.rian.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Entführung eines Homosexuellen nach Tschetschenien verhindert

mehr…