Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Sport  >  Aktuelle Artikel

Arschawin kurz vor Wechsel nach London?

Von   /  4. August 2008  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

rian.- Die Leitung des russischen Fußballvereins Zenit Sankt Petersburg hat das Angebot des britischen FC Tottenham Hotspur zum Transfer des russischen Stürmers Andrej Arschawin angenommen, berichtet die britische Zeitung „Sunday Mirror“. Nach Angaben der britischen Journalisten bekommt der russische Meister für den Wechsel von Arschawin 19 Millionen Pfund Sterling (rund 38 Millionen US-Dollar).

Vor drei Tagen hatten mehrere Medien mitgeteilt, dass der Verein aus der Newa-Metropole das Angebot von Tottenham abgelehnt hätte. Zuvor pokerte der FC Barcelona um den begabten 27-Jährigen, doch wollte er für den russischen Star nicht mehr als 15 Millionen Euro ausgeben, was dem Klub aus Sankt Petersburg viel zu wenig schien. Das große Interesse ausländischer Teams an Arschawin begann nach dem spektakulären Auftritt der russischen Fußballnationalmannschaft bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz.

www.rian.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018: Kalte Dusche kühlt das Fussball-Fieber ab

mehr…