Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Sport  >  Aktuelle Artikel

Arschawin bei Arsenal: Ein Rasen wie ein Billiardtisch

Von   /  22. Februar 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

rian.- Nach seiner Startelf-Premiere bei Arsenal London zeigt sich der russische Stürmerstar Andrej Arschawin vom englischen Fußball begeistert: „In der englichen Meisterschaft hat einer auf dem Platz viel weniger Zeit, um eine richtige Entscheidung zu treffen. Tempo und viel Kampf – das war mein erster Eindruck. Wenn ich mehr Spiele absolviere, kann ich mehr hinzufügen“, erzählte Arschawin am Sonntag auf seiner Homepage.

„Für jeden Kicker ist es ein großes Glück, in einer ausverkauften Heimarena vor 60.000 Zuschauern zu spielen… Ein wunderbarer Rasen, wie ein Billiardtisch. Auch im Übrigen alles natürlich auf Top-Ebene“, hieß es. Arschawin hat bereits gegen Sunderland gespielt, zweimal gefährlich geschossen, aber nicht getroffen. In der 63. Minute wurde er ausgewechselt. Das Spiel endete torlos.

www.rian.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Radioaktivität: Rosatom dementiert Ruthenium-Austritt

mehr…