Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Heimat-Schweiz  >  Aktuelle Artikel

Walter Gyger ist neuer Schweizer Botschafter in Moskau

Von   /  13. Februar 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva./eda.- Walter Gyger, der frühere Missionschef in Ankara, hat seine Arbeit als Botschafter der Eidgenossenschaft in der Russischen Föderation aufgenommen. Er übernimmt die Nachfolge von Botschafter Erwin Hofer, der seit 2004 die Moskauer Botschaft leitete und zum ausserordentlichen und bevollmächtigten Botschafter in der Republik Serbien und der Republik Montenegro, mit Sitz in Belgrad ernannt wurde.

Walter Gyger wurde 1946 im appenzellischen Rehtobel geboren, ist Vater von drei Kindern und doktorierte an der Hochschule St. Gallen im Studienfach Staatswissenschaften. Er trat 1974 in den Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) ein und war unter anderem in Paris, Bonn, Dakar, New Delhi stationiert. Ab 2004, war er Botschafter in der Türkei, von März 2007 bis Dezember 2007 war er ebenfalls als Botschafter in der Republik Aserbaidschan akkreditiert.

Neben seinen üblichen Pflichten gehört die beidseitige Interessensvertretung Russlands und Georgiens durch die Schweiz zu den Aufgaben Gygers. Wie das EDA mitteilt, ist im kommenden Herbst ein Staatsbesuch von Präsident Dmitri Medwedew in der Schweiz geplant.

www.admin.ch

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Staatsduma nimmt Erhöhung der Mehrwertssteuer an

mehr…