Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Heimat-Schweiz  >  Aktuelle Artikel

Schweizer Club wird wieder zum Leben erweckt

Von   /  13. Juni 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Nach rund zweijährigem Schweigen nimmt der Petersburger „Swiss-Club“ wieder einen Anlauf – der Australien-Russland-Schweizer Peter Klaiber hat die Initiative ergriffen. Am kommenden Mittwoch (17. Juni) um 19 Uhr wird im Novotel St. Petersburg (ul. Majakowskovo 3) die Neugründungsversammlung stattfinden. Die Traktandenliste sieht folgendermassen aus:

Registrierung

Vorstellung und Wahl der Vorstandsmitglieder

Bestätigung der Statuten

Bestätigung der Mitgliederbeiträge

Veranstaltungs-Vorschläge

Vorschläge seitens der Versammlung

Abschluss

Im Anschluss können die angemeldeten Personen ein Buffet mit Leckerbissen aus der Schweiz und Russland geniessen – die Mahlzeit kostet 1000 Rubel pro Person (Nichtmitglieder 1’250 Rubel). Anmeldungen bitte bis Montag, 15. Juni an die folgende Adresse:  swissclubspb „ät“gmail.com.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Seit der Gründung dabei: die Schweiz in Petersburg – klein aber ogo!

Das Schweizer Generalkonsulat in Petersburg hat ein Zuhause gefunden – die Residenz ist eingeweiht

Botschafter Gyger: “Wenn es den Ländern schlechter geht, rücken sie näher zusammen”

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Spionage-Skandal zwischen Österreich und Russland

mehr…