Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Heimat-Schweiz  >  Aktuelle Artikel

Bundesrätin Widmer-Schlumpf besuchte Petersburg und Moskau

Von   /  14. Oktober 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Während ihres dreitägigen Russland-Besuchs (8.-11. Oktober) besuchte die Schweizer Justizministerin Eveline Widmer-Schlumpf die Petersburger Staatsuniversität und traf sich in Moskau mit Innenminister Raschid Nurgaliyew und  ihrem Amtskollegen Alexander Konovalow.

Dabei unterschrieben die beiden ein Programm zur weiteren Zusammenarbeit in den kommenden zwei Jahren auf den Gebieten Strafvollzug, zivile Gerichtsurteile und Gesetzgebungsmethodik. Schon seit 2009 tauschen Fachleute aus der Justiz beider Länder ihre Erfahrungen aus

Widmer-Schlumpf und Konovalov besprachen ausserdem eine intensivere Polizei-Kooperation. Schon jetzt treffen sich Mitarbeiter der Schweizer Bundeskriminalpolizei und des russischen Innenministeriums regelmässig zu Fachtagungen.

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018: Peruanische Taschendiebe verurteilt – mit Hilfe von Google-Übersetzer

mehr…