Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Reisen
Neueste

Petersburger Café-Kette „Schastje“ erhebt „Ausländerzuschlag“

Von   /  27. August 2016  /  Aktuell, Reisen, Stadtnachrichten, Tourismus, Wirtschaft  /  1 Kommentar

eva.- In den Cafés und Konditoreien der Kette „Schastje“ („Glück“) in Petersburg, wird ausländischen Gästen ohne deren Wissen ein zehnprozentiger Zuschlag berechnet. Solche Tricks könnten sich bald sehr negativ auf das Image der Touristenstadt auswirken.

mehr…
Neueste

Zweiter Doppelstock-Zug zwischen Petersburg und Moskau eingesetzt

Von   /  2. Februar 2016  /  Aktuell, Eisenbahn, Reisen, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Staatsbahn (RZD) hat einen zweiten Doppelstock-Nachtzug zwischen Petersburg und Moskau in Betrieb gesetzt. Die neuen Schlafwagen bieten eine komfortable Reise zu erschwinglichen Preisen.

mehr…
Neueste

Kommentar: Das hat gerade noch gefehlt – neue Schikanen für Schengenvisa

Von   /  14. September 2015  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Heimat-Östereich, Heimat-Schweiz, Reisen, Ticker  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Obwohl meine Frau ein langfristiges Mehrfachvisum besitzt, wird sie jedes Mal, wenn wir per Flugzeug in den Schengenraum einreisen einem regelrechten Polizeiverhör ausgesetzt: Wozu reisen sie ein? Wie lange bleiben sie hier? Wo wohnen sie? Womit bezahlen sie? Sobald ich mich als schweizer Ehemann zu erkennen gebe, bricht die Befragung augenblicklich […]

mehr…
Neueste

Kommentar: „Intourist“ lebt – neue russische Visa-Bestimmungen gegen Individualtouristen

Von   /  27. Januar 2015  /  Aktuell, Reisen, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Wer noch vor dem Mauerfall aufgewachsen ist, erinnert sich noch daran, wie damals die Visumsanträge der Ostblockstaaten ausgefüllt werden mussten – das war vielleicht kompliziert! Auf dem russischen Fragebogen mussten ausser dem Arbeitgeber mögliche Verwandte in der UdSSR, eine Namensänderung oder Emmigration aus der Sowjetunion angegeben werden.

mehr…
Neueste

Russisches Visum wird wieder „sowjetischer“

Von   /  19. Januar 2015  /  Aktuell, Reisen, Service, Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Der föderale Migrationsdienst Russlands (FMS) führt ein neues Visa-Antragsformular ein, schreibt Fontanka.ru. Wie zu sowjetischen Zeiten muss dort wieder die beabsichtigte Reiseroute in Russland angegeben werden. Ausserdem werden in dem neuen Formular, das ab dem 26. Januar gilt, ausführliche Angaben über die Personen verlangt, die den Antragssteller einladen oder ihm eine Unterkunft bieten. Die […]

mehr…
Neueste

Zugverbindung zwischen Petersburg und Tallinn wieder eingestellt

Von   /  14. Oktober 2014  /  Aktuell, Eisenbahn, Nachbarn, Reisen, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Staatsbahn (RZD) hat die Einstellung der Zugverbindung zwischen Petersburg und der estnischen Hauptstadt bekannt gegeben. Allerdings soll der Unterbruch lediglich zwei Monate dauern, wobei keine Gründe dafür genannt wurden. Der letzte Zug (Zugnummer 812/811) soll am 26. Oktober von Tallinn nach Petersburg verkehren und am Tag darauf zurückkehren. Schon am 18. Dezember […]

mehr…
Neueste

Umfrage: Europareisende sehen Krim-Anschluss kritischer

Von   /  17. September 2014  /  Aktuell, Gesellschaft, Reisen  /  Keine Kommentare

eva.- Wie eine Umfrage des Fonds gegen Korruption (FBK) des Regimekritikritikers Alexei Nawalny zeigt, wird die Besetzung der Krim durch Russland von Moskauerinnen und Moskauern, die ins Ausland gereist sind, weniger für richtig befunden (76 Prozent) als von jenen, die nicht ins Ausland fahren (85 Prozent). 49 Prozent von jenen, die einen Reisepass besitzen, finden […]

mehr…
Neueste

Ukraine-Konflikt führt zu Antipathien gegenüber russischen Touristen

Von   /  9. September 2014  /  Politik, Reisen, Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Im polnischen Badeort Zoppot wurde der Fall eines Gastwirts bekannt, der neben dem Eingang seines Lokals bekannt machte, dass Russen hier nicht bedient würden. Damit und mit einer gelb-blauen Flagge protestierte Jan Hermanowicz gegen die Rolle Russlands im Konflikt um die Ostukraine. Als er darauf angesprochen wurde, dass seine Massnahme rassistisch oder diskriminierend sei, […]

mehr…
Neueste

Ryanair hat Pläne für Flüge ab Petersburg bis auf weiteres begraben

Von   /  9. September 2014  /  Aktuell, Flughafen, Luftverkehr, Reisen, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Ryanair, die grösste Low-Cost-Airline Europas hat sein Vorhaben für Flüge ab dem Petersburger Flughafen Pulkowo vorläufig aufgegeben. Schuld daran sind die Krise in der Ukraine und die abnehmenden Passagierzahlen.

mehr…
Neueste

St. Petersburg und die Deutschen – ein Reisebericht

Von   /  9. April 2014  /  Heimat-Deutschland, Reisen, Russlanddeutsche  /  Keine Kommentare

eing.- Das Ostpreußische Landesmuseum Lüneburg, das Reisebüro Russland Reisen Romanova und die Stiftung zur Förderung und Entwicklung der deutsch-russischen Beziehungen „Deutsch-Russisches Begegnungszentrum – DRB“ haben eine Studienreise par ex​cel​lence nach St. Petersburg angeboten. Unter der bewährten Regie von Natalia Romanova (Russland Reisen Romanova, Hamburg) und Agata Kern (Ostpreußisches Landesmuseum Lüneburg) war dieser Reise bereits in […]

mehr…
Neueste

Petersburger Flughafen Pulkovo lässt Flüssigkeiten im Handgepäck wieder zu

Von   /  26. März 2014  /  Aktuell, Luftverkehr, Reisen, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Leitung des Petersburger Flughafens „Pulkovo“ hat bekannt gegeben, dass ab sofort wieder Flüssigkeiten in einer Menge bis zu 100 ml im Handgepäck zugelassen sind. Sie müssen in einem durchsichtigen Plastikbeutel transportiert werden, der das Volumen von einem Liter nicht überschreitet. Grössere Mengen an Flüssigkeit müssen wie bis anhin im Koffer aufgegeben werden. Die […]

mehr…
Neueste

Typisch Russland: 24 Stunden Leben – schlaflos im Hostel

Von   /  14. Februar 2014  /  Aktuell, Gesellschaft, Reisen, Typisch Russland  /  Keine Kommentare

Von Kerstin Strey Heutzutage kennen wir  neben der klassischen Familie viele weitere Formen des Zusammenlebens: Die Patchwork Familie, die studentische Wohngemeinschaft – oder in Russland die „Kommunalka“, eine mehr oder weniger freiwillige Wohngemeinschaft. Eine weitere Form hat sich in den letzten Jahrzehnten in Europa entwickelt und ist seit einigen Jahren auch in den russischen Großstädten […]

mehr…
Neueste

Petersburger Fähren zur Olympiade in Sotschi eingetroffen

Von   /  6. Februar 2014  /  Reisen, Sport, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die beiden in St. Petersburg stationierten Ostseefähren „Princess Anastasia“ und „Princess Maria“ haben rechtzeitig vor dem Beginn der Winterolympiade den Hafen von Sotschi erreicht. Weitere Kreuzfahrtschiffe aus Norwegen, Holland und Zypern haben in Sotschi angelegt, wo sie wie die beiden Fähren der St. Peter Line als schwimmende Hotels und Unterkünfte für Olympia-Personal eingesetzt werden […]

mehr…
Neueste

Russland will visafreie Einreise für drei Tage erlauben

Von   /  6. Februar 2014  /  Aktuell, Nachbarn, Politik, Reisen, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Russland will die Einreise für ausländische Touristen erleichtern, schreibt die „Rossijskaja Gaseta“. Ausländische Touristen, die mit dem Zug nach Russland einreisen, sollen sich 72 Stunden visafrei im Land aufhalten dürfen. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde von mehreren Ministerien, der Migrationsbehörde FMS, dem Inlandsgeheimdienst FSB und der Tourismusbehörde Rosturism ausgearbeitet und wird bis zum 11. Februar […]

mehr…
Neueste

Grenzübergang Mamonowa – Grodno überlastet

Von   /  22. Januar 2014  /  Nachbarn, Reisen, Ticker  /  Keine Kommentare

nm.- Der Grenzübergang Mamonowa ist mit 149 Prozent abfertigungstechnisch überlastet. Im Jahre 2013 haben 411.179 Fahrzeuge diesen Grenzübergang passiert. Das ist fast das Doppelte an Fahrzeugen im Vergleich zum Jahre 2012. Wegen der hohen Auslastung mussten im Grenzregime das vereinfachte Abfertigungsverfahren eingeführt werden. Einerseits ist dies natürlich vorteilhaft für die Grenzpassagiere, andererseits öffnet dies natürlich […]

mehr…
Neueste

Ratgeber Russland: Autofahren in Russland II – Richtiges Verhalten im Reich der Schlaglöcher und Gesetzeslücken

Von   /  11. Januar 2014  /  Aktuell, Auto, Ratgeber Russland, Reisen, Verkehr  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Nachdem in einem ersten Teil die Atmosphäre auf Russlands Strassen und die Mentalität ihrer VerkehrsteilnehmerInnen beschrieben wurden, gibt dieser zweite Teil einige nützliche Tipps für jene, die das Riesenland im eigenen Wagen erleben wollen. Die wichtigsten Regeln, von den Geschwindigkeitslimiten bis hin zum Umgang mit der Verkehrspolizei werden hier beschrieben (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Neuer Grenzübergang in Sowjetsk/Tilsit

Von   /  9. Januar 2014  /  Nachbarn, Reisen, Ticker  /  Keine Kommentare

nm.- Ein neuer Grenzübergang zwischen Kaliningrad und Litauen, zukünftig „Dubki“ genannt, soll im Jahre 2014 gebaut werden. Der Bau des neuen Grenzübergangs wird zum jetzigen Zeitpunkt synchronisiert mit dem Bau der Umgehungsstraße um die Stadt Sowjetsk. Nach Fertigstellung des Übergangs soll der neue Grenzübergang eine tägliche Durchlassfähigkeit von 2.500 Fahrzeugen aller Art haben. In der […]

mehr…
Neueste

3-Tage-Visafreiheit auch für Flugpassagiere – aber nur mit Einschränkungen

Von   /  7. November 2013  /  Aktuell, Luftverkehr, Reisen, Ticker, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Forderung der russischen Tourismusindustrie besteht schon lange und wurde teilweise auch umgesetzt. Seit 2009 können Fähr- und Kreuzfahrttouristen für drei Tage visafrei nach St. Petersburg kommen, was zu einer starken Zunahme von Besuchern geführt hat. Seither verlangen auch andere Städte nach einem solchen Privileg, denn man erhofft sich damit, die jährlichen Touristenzahlen, die […]

mehr…
Neueste

Polen befürwortet Abschaffung der Visumspflicht für Russen

Von   /  5. November 2013  /  Nachbarn, Reisen, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Polen befürwortet laut seinem Botschafter in Moskau, Wojciech Zajączkowski, die Idee eines visafreien Reiseverkehrs zwischen der EU und Russland. „Die EU-Visapolitik gegenüber den osteuropäischen Ländern, darunter auch Russland, muss flexibler und offener sein. Sie muss auf die Abschaffung der Visapflicht abzielen“, äußerte der Botschafter am Mittwoch Journalisten gegenüber.  Vorläufig werde eine Visaerleichterung auf der […]

mehr…
Neueste

Finnland führt an russischer Grenze elektronisches Buchungssystem ein

Von   /  18. Oktober 2013  /  Aktuell, Nachbarn, Reisen, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die endlosen Warteschlangen an der russisch-finnischen Grenze sind berüchtigt. Die finnische Regierung will den Grenzübertritt zu seinem Nachbarland nun mittels eines Reservationssystems erleichtern und beschleunigen. Experten zweifeln an der Wirksamkeit der Massnahme.

mehr…