Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Justiz  >  Aktuelle Artikel

Festnahmen bei Demo für Versammlungsfreiheit

Von   /  4. Februar 2014  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Bei der traditionellen 31er-Protestaktion am 31. Januar vor dem Gostiny Dwor nahm die Polizei zehn Aktivisten der Bewegung „Anderes Russland“ fest. An dieser Aktion wird für den Paragraphen 31 der russischen Verfassung demonstriert, der die Versammlungsfreiheit garantiert.

Auf dem Platz vor dem Kaufhaus am Newski Prospekt fand zur selben Zeit ein Konzert statt. Nachdem die Demonstranten die Abschrankungen überklettert hatten, wurden sie von der bereitstehenden Polizei festgenommen und per Bus aufs Revier gebracht.

www.fontanka.ru

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Festnahmen bei Oppositionsdemo und Gay-Parade

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018: Peruanische Taschendiebe verurteilt – mit Hilfe von Google-Übersetzer

mehr…