Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Suchergebnisse für "Typisch Russland"  -  Seite 6
Neueste

Ensemble „Lorelei“ – rassige deutsche Folklore mit russischem Akzent

Von   /  13. November 2010  /  Aktuell, Bilder, Fotogalerien, Heimat-Deutschland, Kultur, Musik, Russlanddeutsche  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Das russlanddeutsche Folklore-Ensemble „Lorelei“ singt viele deutsche Lieder, die man in ihrer Heimat längst vergessen hat oder nicht mehr singen darf (Fotogalerie). Die fidele Truppe entdeckt viele Melodien und Interpreten neu – unter ihnen Lale Andersons legendäre „Lili Marleen“.

mehr…
Neueste

„Die Leute sind sehr stolz und haben Charakter“ – Barbara Streiff malte russische Menschen

Von   /  10. November 2010  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Kultur  /  2 Kommentare

Von Eugen von Arb Die Schweizer Künstlerin Barbara hat diesen Herbst St. Petersburg besucht (Fotogalerie). Obschon Russlands Kulturhauptstadt von einem akademisch-konservativen Geist geprägt ist, gelang es Streiff als zeitgenössische Künstlerin leicht, eine Brücke zu schlagen. Sie knüpfte Kontakte mit KünstlerInnen und GaleristInnen und suchte mutig den direkten Kontakt zu den RussInnen.

mehr…
Neueste

Alles OBI oder was? Kundenpflege à la russe

Von   /  14. Oktober 2010  /  Aktuell, Typisch Russland, Wirtschaft  /  6 Kommentare

Von Markus Müller Wer lange als Deutscher in Russland lebt, der tankt seine Seele hin und wieder beim Besuch typisch deutscher Institutionen auf. Oktoberfeste sind mir zu inflationär, aber hin und wieder in den Paulaner das macht Spass. Was mir aber den richtigen Kick gibt, dass ist ein Besuch im Baumarkt.

mehr…
Neueste

Badeverbot und Wirbelsturm – Petersburg erlebt einen Rekordsommer der Widersprüche

Von   /  13. Juli 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Bereits seit mehr als einer Woche stöhnen Petersburg und das Leningrader Gebiet unter einer Hitzewelle. Nach einem Rekordwinter und kühlen Mai- und Juni-Temperaturen wird die gegenwärtige Hitze als besonders extrem empfunden.

mehr…
Neueste

Ein Knigge für Fremde – das Petersburger Parlament sorgt mit Benimmregeln für Kopfschütteln und Schmunzeln

Von   /  24. Juni 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Kaum war ein das Thema in der Hauptstadt lanciert worden, kam es auch schon in Petersburg ins Gespräch – ein Kodex mit Benimm-Dich-Regeln für Fremde. Die Vorsitzende der liberaldemokratischen Fraktion (LDPR) Elena Babitsch machte sich im Stadtparlament für ein ähnliches Projekt stark.

mehr…
Neueste

Deutsche Woche: Was haben Blogger in der deutschen und russischen Medienwelt zu suchen?

Von   /  26. April 2010  /  Aktuell, Deutsche Woche, Schwerpunkt-Thema  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Die diesjährige Deutsche Woche hat es wirklich voll erwischt – die Sperrung des europäischen Luftraums wegen der Vulkanasche machte monatelang vorbereitete Veranstaltungen zunichte, liess Auftritte von Künstlern, Wissenschaftlern und anderen interessanten Persönlichkeiten wie Seifenblasen platzen – schade!

mehr…
Neueste

The Other Side – Bar – Restaurant – Fluchtburg

Von   /  1. Februar 2010  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Pubs - Kneipen, Restaurants  /  Keine Kommentare

mm. – Wie uns Douglas Pullar von der „Other Side“ berichtet ist die Enstehung seiner Kneipe aus den gleichen Gründen erfolgt wie unser St. Peterburger Herold – Er wollte nach einer langen Zeit des Lebens in St. Petersburg etwas mehr Schwung in die Kommunikation zwischen all den vielen Expat* Kollegen und Russischen Freunden bringen, am […]

mehr…
Neueste

Petersbürgerin Daria Gvasaliya – Vier Jahre Schweiz und retour

Von   /  1. Oktober 2009  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, PetersBürger  /  Keine Kommentare

Die Physikerin Daria Gvasaliya lebte mit ihrem Mann für vier Jahre in der Schweiz und kehrte 2006 wieder in ihre Heimat zurück. Zwar verbringt sie gerne die Ferien bei ihren Freunden im Land der Seen und Berge, doch zu Hause fühlt sie sich eindeutig in St. Petersburg.

mehr…
Neueste

„Alltagsstillleben“ von Michail Schapiro, Gedichte und Zeichnungen von Gavriil Lubnin in der Galerie „Borey“

Von   /  19. August 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Nach einer kurzen Sommerpause startet die Galerie „Borey“ in eine neue Saison – mit Malerei, Zeichnungen und Gedichten. Michail Schapiros Biografie ist typisch russisch, obschon er in Israel geboren wurde. Durch die Emigration vieler russisch-jüdischer Familien in den vergangenen Jahrzehnten ist Israel stark verknüpft mit Russland, so auch mit Petersburg. Michail Schapiro ist einer […]

mehr…
Neueste

Fotogalerie: Kurort – wo die Stadt Sonne und Meeresluft tankt

Von   /  6. August 2009  /  Aktuell, Bilder, Fotogalerien  /  Keine Kommentare

eva.- Obschon sich jeden Sommer mehr Russinnen und Russen einen Urlaub im Ausland leisten können, bleiben die Datscha und heimischen Gefilde für die meisten die einzige Möglichkeit, auszuspannen. Kurort, der Küstenabschnitt bei Sestrorezkt, ist neben Solnetschnoje, Repino, Komarowo und Selenogorsk einer der Strände an Russlands nördlicher Riviera, an denen die Städter während des kurzen Sommers […]

mehr…
Neueste

Nischni Tagil – wo die Panzer an den Bäumen wachsen

Von   /  17. Juli 2009  /  Aktuell  /  2 Kommentare

Früher fuhren wir an die Basler Mustermesse – jetzt fahre ich eben an die Waffenmesse in Nischni Tagil, rund 130 Kilometer von Jekaterinburg entfernt. „Der Strassenbelag ist hier so gut, weil auf ihr die Delegationen vom Flugplatz an die Messe gebracht werden“, erklärt mir mein Bekannter Denis, der mich spontan zu dem Ausflug eingeladen hat, […]

mehr…
Neueste

Madonna

Von   /  22. Juni 2009  /  Konzertsäle, Lifestyle  /  Keine Kommentare

Ach Madönnche, vor 25 Jahren wäre ich sofort zu Deinem Konzert auf den Schlossplatz gekommen – und nichts – keine Preise (2000- 30000 Rubel) , keine miesgelaunten Spezialeinheiten als Wache, noch der typische Konzertregen hätten mich abhalten können dich im Herzen meiner Wahlheimat anzuhören – diesmal bin ich leider vor der Wahl Madonna oder Urlaub […]

mehr…
Neueste

Peterburger Wirtschaftsforum PEF mit unfreiwilliger Volksnähe

Von   /  8. Juni 2009  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Trotz aller Bemühungen der Organisatoren war das 13. Internationale Wirtschaftsforum Petersburg (4. – 6. Juni) nur ein Event mit lokaler Bedeutung, der keine Sensationen hervorbrachte. Ausserdem mischte das Volk kräftig mit – Ministerpräsident Putin hatte sich in der Provinz unfreiwillig einem Anschauungsunterricht zum Thema Wirtschaftskrise zu unterziehen. Von Eugen von Arb An den drei Tagen […]

mehr…
Neueste

Korchma Salo

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants, Thai  /  Keine Kommentare

Liteni Prospekt 36 Metro: Tschernischewskaja Das Interieur ist einem ukrainischen Landhaus nachgeahmt, eine höhlenartige Behausung die authentisch aussieht. Das Essen ist traditionell und umfasst all die Spezialitäten die in Russland mit der Ukraine in Verbindung gebracht werden u.A. der weisse Bauchspeck „Sala“. Geöffnet von  11:00 – 24:00 ein typisches Gericht kostet um 500 Rubel Telefon […]

mehr…
Neueste

Mops

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants, Thai  /  Keine Kommentare

Uliza  Rubinschteina Nr. 12 Metro: Majakowskaja (Маяковская) Das erste und immer noch eines der besten Thai Restaurants in St. Petersburg. Das asiatische Deko ist stilvoll die Menus wie in Thailand. Alle bekannten Spezialitäten sind erhältlich. Seit Russland Thailand als Urlaubsregion entdeckt hat kommen die St. Petersburger, die wie alle Russen ein faible für asiatisches haben […]

mehr…
Neueste

Benim Dich! Im russischen Leben ist Volkserziehung allgegenwärtig

Von   /  16. Februar 2009  /  Aktuell, Typisch Russland  /  2 Kommentare

Von Eugen von Arb Wer mit Russen verkehrt, merkt bald, wie gerne sie ihre gute Bildung und vor allem ihre gute Erziehung demonstrieren. Aber offenbar brauchen sie Nachhilfe, denn im russischen Alltag ist Erziehung für Erwachsene allgegenwärtig. Der Benimm-Dich-Kurs beginnt, noch bevor man das Haus verlassen hat – im Lift. Ein russisches Lift-Reglement zu studieren, […]

mehr…
Neueste

Service: Torrents – Das Internet als Videothek und mehr…

Von   /  12. Februar 2009  /  Aktuell, RUIT, Service  /  Keine Kommentare

mm.- Filme aus dem Internet herunterladen ist per se nicht illegal. Anhand eines geeigneten Torrent Downloads zeigen wir Ihnen, wie das auch legal richtig gemacht wird, wo die Gefahren für Ihren PC liegen, und wo Sie die Grenze zum illgegalen Download überschreiten. Wer in St. Petersburg als „Deutsch-Sprechender“ aktuelle DVDs oder Videos kaufen möchte hat […]

mehr…
Neueste

Boris Strugazki: „Die Schrauben werden weiter angezogen“

Von   /  13. Januar 2009  /  Aktuell  /  1 Kommentar

mr, fontanka,: Im Interview mit dem Online Magazin „Fontanka“ äussert sich der Altmeister des Russischen Since Fiction, Boris Strugazki.  Er ist bekannt dafür, das er in seinen Sujets auch den „politischen“ Blick und auch den persönlichen in die Untiefen der menschlichen Seele nutzt. Boris Strugazki arbeitete als Astronom im Observatorium von Pulkowo und lebt in […]

mehr…
Neueste

Umfrage: Die meisten Russen haben Hang zu altkommunistischen Symbolen

Von   /  23. Dezember 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

rian.- Die Mehrheit der russischen Bürger (65 Prozent) halten es für notwendig, die alten kommunistischen Symbole, darunter Straßen- und Platznamen, Denkmäler sowie die Abbildungen von Hammer und Sichel als Teil der Geschichte zu bewahren.  Davon zeugt eine Umfrage, deren Ergebnisse das staatliche russische Meinungsforschungszentrum (WZIOM) am Montag veröffentlicht hat. 20 Prozent der Befragten sind der […]

mehr…
Neueste

Fachkräfte in der Krise

Von   /  24. November 2008  /  Aktuell, Arbeit, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm,expert.ru- Der Wind hat sich gedreht – Herrschte bis vor kurzen in den Medien und bei höherem Fachpersonal Arbeitskräftemangel, so hat sich die Situation in vielen Branchen bereits umgekehrt. Finanziers und Journalisten sind bereits in Panik – Personalabbau und sinkende Löhne machen sie nervös. „Im Sommer war Ich nicht sonderlich um meine Arbeit besorgt. Konnte […]

mehr…