Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Suchergebnisse für "Typisch Russland"  -  Seite 4
Neueste

Massenpsychose: Petersburger hamstern Metro-Jetons

Von   /  28. Dezember 2014  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Seit dem Rubelabsturz mitte Dezember wollen die langen Warteschlangen vor den Metro-Schaltern nicht mehr enden. Obschon sich die Lage mittlerweile entspannt hat, hören die Leute nicht auf, vor der Tariferhöhung zum Jahreswechsel soviel Jetons wie möglich zu kaufen. Die Metro hingegen rückt so wenig wie möglich heraus, um bis 2015 nicht ausverkauft zu sein.

mehr…
Neueste

Razzien in Petersburger Strip-Klubs und Bordellen

Von   /  29. Oktober 2014  /  Aktuell, Gesellschaft, Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- In der Nacht auf den 25. Oktober führte die Sonderpolizei (SOBR) gleichzeitig in 13 Nachtklubs eine Razzia durch und nahm dabei hunderte von Tänzerinnen und Angestellten fest. Die Aktion beendete die kriminelle Tätigkeit einer ganzer Reihe von Nachtklubs im Petersburger Stadtzentrum, die systematisch ihre Kundschaft ausraubte. Wie Fontanka.ru berichtet, wird bisher von einer Gesamtsumme […]

mehr…
Neueste

Ryanair hat Pläne für Flüge ab Petersburg bis auf weiteres begraben

Von   /  9. September 2014  /  Aktuell, Flughafen, Luftverkehr, Reisen, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Ryanair, die grösste Low-Cost-Airline Europas hat sein Vorhaben für Flüge ab dem Petersburger Flughafen Pulkowo vorläufig aufgegeben. Schuld daran sind die Krise in der Ukraine und die abnehmenden Passagierzahlen.

mehr…
Neueste

Veloverleih ab Juni: Petersburg strampelt sich frei

Von   /  3. April 2014  /  Aktuell, Fahrrad, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Im kommenden Juni – pünktlich zum internationalen Wirtschaftsforum (PEMF) – wird in Petersburg ein Netz für den Verleih von Fahrrädern aufgebaut. Trotz erheblicher technischer und politischer Hürden sind die Zweiräder in der Stadt auf dem Vormarsch (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Petersburger Metro-Bettlerring ausgehoben

Von   /  11. November 2013  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Polizei hat einen Bettlerring festgesetzt, der während Jahren in der Metro duch Sklavenarbeiter Geld erbetteln liess. Dazu wurden Invalide aus der Provinz und aus dem GUS-Raum unter falschen Versprechnungen in die Stadt gelockt. Dort wurden ihnen die Dokumente abgenommen und sie wurden geschlagen, um sie zur Arbeit in der Untergrundbahn gefügig zu […]

mehr…
Neueste

Umfrage: Moskau trotz Unfreundlichkeit bei Deutschen zunehmend beliebt

Von   /  2. August 2013  /  Gesellschaft, Heimat-Deutschland, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Moskau gehört zu den unfreundlichsten Städten der Welt. In einer Leserumfrage der US-Reisezeitschrift „Condé Nast Traveller“ rangiert die russische Hauptstadt diesbezüglich auf Platz 16 weltweit. Nach Meinung der Befragten ist Moskau „erschreckend und feindselig“. Andere finden die Stadt „recht langweilig“. Wieder andere beklagen sich darüber, dass nur wenige Moskauer eine andere Sprache beherrschen als […]

mehr…
Neueste

Disziplin und keine Jeans – die Schüleruniform wird wieder eingeführt

Von   /  22. Juli 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Ab dem neuen Schuljahr werden die russischen Schüler verpflichtet, eine Schüleruniform zu tragen. Die Behörden haben sich entschieden,  keinen einheitlichen Standard für die 13 Millionen Schüler einzuführen, sondern erlauben den Schulen einen gewissen Spielraum, der auch genutzt wird.

mehr…
Neueste

Russische Grenzbürokratie: Kubaner verbringt 40 Tage auf Fähre zwischen St. Petersburg und Helsinki

Von   /  17. Juli 2012  /  Aktuell, Aufenthalt, Fähren-Flug-Bahn, Gesellschaft, Justiz, Mein Recht, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Während vierzig Tagen schipperte der kubanische Architekt Luis Sespedes auf einer Fähre zwischen Petersburg und Helsinki hin und her, weil ihm Russland die Einreise verweigerte und er nicht in die Schengenzone ausreisen durfte. Gestern gab der Computer der russischen Grenzer schliesslich das OK, und der Kubaner konnte zu seiner Familie in.

mehr…
Neueste

Aluminiumgurken und Bronzedenkmäler – Petersburg gedenkt Rock-Ikone Viktor Zoi

Von   /  23. Juni 2012  /  Aktuell, Gesellschaft, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

Von Luisa Schulz Kaum etwas ist in einem Land, in dem man nicht aufgewachsen ist, so schwer zu verstehen wie Personenkulte. Ein skeptischer Bericht von einer Nichtrussin über das 50-jährige Jubiläum der Leningrader Rocklegende Viktor Zoi, die in hier verehrt wird wie anderswo John Lennon oder Elvis Presley.

mehr…
Neueste

Petersburg im Schnee – erste Bewährungsprobe für Räumdienste

Von   /  12. Januar 2012  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Gestern und über Nacht fielen zum ersten Mal in diesem Winter grosse Schneemengen in St. Petersburg. Das Kommitee für Strassenunterhalt, das in den vergangenen Wintern wegen seines totalen Versagens gerügt worden war, war diesmal besser vorbereitet. Die Medien wurden sogar zu einer Besichtigungstour eingeladen.

mehr…
Neueste

Alles bereit in Petersburg für Schnee, Eis und Kälte – noch nicht ganz!

Von   /  20. Oktober 2011  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Nach den vergangenen zwei Katastrophenwintern, die der zurückgetretenen Gouverneurin das Ansehen verdarben, bemüht sich die Regierung unter Gouverneur Poltawtschenko die Sache besser zu machen. Am Tag als in Petersburg die ersten Schneeflocken vom Himmel fielen, unterrichtete der verantwortliche Vizegouverneur Sergei Kosyrew die Öffentlichkeit über den Stand der Vorbereitungen auf den Winter.

mehr…
Neueste

2010 – Jahr der sauberen Seen: Ein Davoser Bergbauer und ein russischer Arzt engagieren sich für die Umwelt in der Region Petersburg

Von   /  26. Juni 2010  /  Aktuell, Heimat-Schweiz  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Im Rahmen der Aktion „2010 – Jahr der sauberen Seen“ besuchte der Davoser Landamman Hans Peter Michel das Leningrader Gebiet und zeichnete Freiwillige, die sich an der Reinigung von Seen und ihrer Umgebung beteiligt hatten, mit Medallien aus, schreibt „47News“. Mit diesem Zeichen des Vertrauens sollten die „See-Chefs“ zu weiterem Engagement […]

mehr…
Neueste

Petersburger Tierschützer laufen Sturm gegen „Hunde-Säuberungsaktionen“ von Speztrans

Von   /  7. April 2010  /  Aktuell, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Firma Speztrans, die sich schon seit vielen Jahren mit der Beseitigung und Sterilisierung von herrenlosen Tieren aus Wohnquartieren beschäftigt, plant im Verlauf des Aprils mehrere Aktionen im Petersburger Vorort Kolpino und angrenzenden Bezirken.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – „Gretschka“ ausverkauft – Hilferuf des Gastgewerbes

Von   /  19. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Nach den Schutzmasken scheint in Russland auch die „Gretschnewaja Kascha“ (deutsch: Buchweizengrütze) ausverkauft zu sein – ein typisches russisches Krisensymptom. Doch Regierung und Grossverteiler sehen noch keinen Grund zur Panik und versprechen baldige Abhilfe. Schlimm steht es um das Gastgewerbe, das schon seit Februar Umsatzeinbrüche von 40 bis 60 Prozent verzeichnet.

mehr…
Neueste

30 Jahre nach der Berliner Mauer – Ratlosigkeit und eine fehlende Stimme

Von   /  31. Oktober 2019  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Im Petersburger Kino „Lendok“ fand eine Podiumsdiskussion über den Berliner Mauerfall vor 30 Jahren mit prominenten deutschen und russischen Journalisten statt. Trotz hochkarätiger Besetzung brachte die Diskussion nicht viel Neues zutage – vermutlich weil wie schon vor 30 Jahren eine wichtige Stimme fehlte – jene der DDR.

mehr…
Neueste

Der menschliche Zar: Die verfilmten Erinnerungen des schweizer Lehrers am Zarenhof Pierre Gilliard

Von   /  14. März 2019  /  Aktuell, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Im 70-minütigen Dokumentarfilm „Die Rückkehr Pierre Gilliards“ zeichnen die russischen Regisseure Ludmila Schacht und Konstantin Kozlow die Geschichte des schweizer Hauslehrers am Zarenhof nach. Seine einzigartigen Sicht des Privatlebens der Imperatoren-Familie stehen dabei im Mittelpunkt – das politische Geschehen gerät dabei stark in den Hintergrund. Am 13. März hatte der Film Premiere im Petersburger […]

mehr…
Neueste

Hör mal Hin, was der Krieg mit ihnen angerichtet hat – eine Ausstellung

Von   /  26. Februar 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Andreas Rossbach Die Klanginstallation„Horchposten 1941 я слышу войну“ beschreibt den Zweiten Weltkrieg – aus russischer und aus deutscher Sicht. Besuchern des jeweiligen Landes soll die Nazizeit und der Krieg aus dem Blickwinkel des ehemaligen Feindes eröffnet werden.

mehr…
Neueste

Stadt Petersburg kündigt Europäischer Universität den Mietvertrag

Von   /  2. Februar 2017  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Stadtregierung hat der Europäischen Universität frühzeitig den Mietvertrag gekündigt. Die nichtstaatliche Hochschule ist bereits seit einiger Zeit im Visier der Obrigkeit und ist ständigen Kontrollen unterworfen.

mehr…
Neueste

Postalische Weihnachtsgrüsse aus Finnland in einer Ausstellung

Von   /  28. Dezember 2016  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Nachbarn  /  Keine Kommentare

eva.-  So überzeugt die Finnen sind, dass der Weihnachtsmann bei ihnen zu Hause ist, so fanatisch verschicken sie an Weihnachten Glückwunschkarten per Post an Freunde und Bekannte. Wer die kleine aber feine Postkarten-Ausstellung in der Lermontow-Bibliothek für nationale Kulturen sieht, begreift, dass die Weihnachtspost ein Synonym für finnischen Nationalstolz ist.

mehr…
Neueste

Schweizer Delegation besucht Petersburger Wirtschaftsforum und „Moba Haus“

Von   /  24. Juni 2016  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Eine hochrangige Delegation mit schweizer Diplomaten aus Bern, Moskau und Petersburg besuchte das internationale Petersburger Wirtschaftsforum SPIEF. Bei dieser Gelegenheit stattete sie auch dem schweizer Technopark „Moba Haus“ einen Besuch ab.

mehr…