Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Nachbarn  -  Seite 2
Neueste

Finnland: Zug kollidiert mit Militärfahrzeug – Tote und Verletzte

Von   /  26. Oktober 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Nach einem Unfall auf dem Bahnübergang in der südfinnischen Stadt Raasepori sind am 26. Oktober nach Angaben des Radio- und TV-Senders „Yle“ vier Menschen ums Leben gekommen sowie zehn weitere verletzt worden. Gegen acht Uhr morgens (Ortszeit) habe die Notrufzentrale in Kerava mitgeteilt, dass ein aus Karis nach Hanko fahrender Regionalzug mit einem Militärfahrzeug […]

mehr…
Neueste

RusLine stellt Flüge zwischen Petersburg und Tallinn ein

Von   /  20. Oktober 2017  /  Luftverkehr, Nachbarn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Fluggesellschaft RusLine hat den Flugverkehr zwischen Petersburg und der estnischen Hauptstadt Tallinn überraschend eingestellt. Am 17. Oktober gab die Leitung der Airline dem Flughafen Tallinn bekannt, dass ihr Morgenflug der letzte sei. Damit wird die Gesellschaft Nordica als einzige die Verbindung zwischen den beiden Städten betreiben, schreibt Delfi.ee. RusLine hatte die Destination […]

mehr…
Neueste

Theater-Produzentin des Moskauer „Gogol-Zentr“ flieht nach Lettland

Von   /  20. Oktober 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Produzentin des Moskauer „Gogol-Zentr“ Jekaterina Voronova ist laut Delfi.lv nach Lettland ausgereist, um sich den Ermittlungen des staatlichen russischen Ermittlung (SKR) zu entziehen. Sie wird beschuldigt an der Unterschlagung von 68 Millionen Rubel (knapp eine Million Euro) Budgetgelder beteiligt zu sein, für die der Regisseur Kirill Serebrennikow angeklagt wurde. Das Geld wurde für […]

mehr…
Neueste

Finnisch-russischer Handel 2017 erstmals im leichten Aufschwung

Von   /  20. Oktober 2017  /  Aktuell, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Nach mehreren Jahren Sinkflug hat sich der Warenumsatz zwischen Russland und Finnland im ersten Halbjahr 2017 wieder erholt und ist leicht am steigen. Während Russland traditionsgemäss Rohstoffe exportierte, verkaufte Finnland Maschinen, Ausrüstung und sogar Lebensmittel nach Russland.

mehr…
Neueste

BMW will neues Werk für Komplettfertigung in Russland bauen

Von   /  10. Oktober 2017  /  Aktuell, Automotive, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Luxuskarossen des bayerischen Herstellers werden schon seit Jahren in Russland gebaut. Die Autos werden zerlegt nach Kaliningrad geliefert und dort zusammengeschraubt. Jetzt will der Münchner Konzern seine Autos für den russischen Markt komplett vor Ort fertigen.

mehr…
Neueste

Im SPA-Hotel neben dem Panzergraben. Ferientage an der estnisch-russischen Grenze

Von   /  18. September 2017  /  Aktuell, Kommentar:, Nachbarn  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb SPA-Ferien im estnischen Narva, nur wenige Autostunden von St. Petersburg zu machen – diese Idee hatten ich und meine Frau schon vor langer Zeit. Gewissermassen in den „Vorkriegsjahren“, vor dem neuen kalten Krieg zwischen Ost und West, dessen Beginn die Politologen bereits verkündet haben. Vor dem Krim-Schlamassel fuhren die Russen noch […]

mehr…
Neueste

Säbelrasseln in Ost und West

Von   /  15. September 2017  /  Armee - Militär, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva./spn.- An der Westgrenze Russlands und Weissrusslands sowie in der Ukraine finden gross angelegte Manöver statt. Auf russischer Seite über 12.000 Soldaten an der Übung „Zapad 2017″ beteiligt, während in der Ukraine 2.500 Soldaten aus 15 Staaten im Rahmen von „Rapid Trident-2017“ trainieren. Im Rahmen von „Zapad 2017″ schicken Russland und Weißrussland insgesamt 12.700 Mann […]

mehr…
Neueste

Weitere vermeintliche Putin-Residenz bei Wyborg entdeckt

Von   /  31. August 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Wie der kremlkritische Fernsehkanal „Doschd“ herausfand, wird auf der „Lodotschny“-Insel, unweit der karelischen Stadt Wyborg eine weitere Residenz für Präsident Putin gebaut. Die ehemalige Villa des Kommerzienrats Sellgren wurde 1913 vom finnischen Architekten Uno Ulberg gebaut. In der Sowjetunion wurde sie berühmt durch die Verfilmung von Sherlock Holmes. In der Folge „Das 21. Jahrhundert […]

mehr…
Neueste

Finnland verbietet Segelschiff „Krusenstern“ Besuch der Ålandinseln

Von   /  28. August 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das finnische Verteidigungsministerium hat dem Antrag des russischen Viermasters „Krusenstern“, in den Hafen von Mariehamn einzulaufen, eine Abfuhr erteilt. Mariehamn (finnisch Maarianhamina) ist die Hauptstadt der autonomen finnischen Region Åland und die einzige Stadt der Ålandinseln. Die Rückweisung wurde laut Newsru.com nicht begründet, allerdings fällt das geplante Besuchsdatum (18.-20. September) in die Zeit des […]

mehr…
Neueste

Zwei Tote und acht Verletzte bei Messerangriff im finnischen Turku

Von   /  18. August 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Bei einem Messenangriff im finnischen Turku wurden am 18. August mindestens zwei Personen getötet und acht weitere verletzt, meldet die Polizei. Der Angriff wird im Moment nicht als Terrorakt eingestuft. Zuvor hatte der finnische Nachrichtensender YLE den hochrangigen Polizeibeamten Seppo Kolehmainen zitiert: „Wir können nicht ausschließen, dass das Passierte eine Verbindung zum Internationalen Terrorismus […]

mehr…
Neueste

Russland verdoppelt Autoexporte

Von   /  15. August 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Automobilindustrie hat im ersten Halbjahr 2017 mit 24.000 Pkws 61 Prozent mehr Wagen exportiert als im Vorjahr, schreibt Newsru.com. Laut der Agentur Autostat lieferte Skoda mit 12.000 (50 Prozent) Automobilen den Löwenanteil – und zwar praktisch mit einem Modell: Skoda Yeti. Auf dem zweiten Platz mit rund 5.500 (23 Prozent) Wagen folgt […]

mehr…
Neueste

Lettische Polizei verhaftet 110 chinesische Telefonbetrüger

Von   /  15. August 2017  /  Justiz, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nach einer Meldung des Nachrichtenportals Delfi.lv hat die lettische Staatspolizei nach langwierigen Ermittlungen und Konsultationen mit chinesischen Kollegen Hausdurchsuchungen in Riga, Saulkrasti und Ādaži Hausdurchsuchungen durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 110 chinesische Cyber-Betrüger festgenommen, die von diesen Standorten per Telefon und Internet Leute in China um ihr Geld betrogen. Sie sollen im Zeitraum vom März […]

mehr…
Neueste

Russische Eisenbahn erwägt Zugverbindung St. Petersburg – Kaliningrad – Berlin

Von   /  9. August 2017  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Nachbarn, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

Von Ostexperte.de Wer auf der Website der Deutschen Bahn nach einer Zugverbindung von Berlin nach Kaliningrad sucht, wird mit folgender Meldung abgespeist: „Leider konnte zu Ihrer Anfrage keine Verbindung gefunden werden.“ Das war bis 2012 noch anders.

mehr…
Neueste

Karelischer Hacker Senach in den USA verurteilt

Von   /  7. August 2017  /  Justiz, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der 41-jährige russische Hacker Maxim Senach ist am 3. August von einem amerikanischen Gericht wegen millionenschwerer Internetbetrügereien zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Senach war am 8. August 2015 an der finnischen Grenze verhaftet und nach mehreren Wochen Untersuchungshaft in Finnland an die USA ausgeliefert worden. Während der Gerichtsverhandlung zeigte er sich geständig, das […]

mehr…
Neueste

Putin gratuliert Finnen zur hundertjährigen Unabhängigkeit

Von   /  28. Juli 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Präsident Putin besuchte am 27. Juli, vor seiner Teilnahme am Petersburger Flottentag, seinen finnischen Amtskollegen Sauli Niinistö. Sein Besuch wurde mit grossem Aufwand vorbereitet, unter anderem übte die Präsidentenmaschine die Ankunft mit 50 Landeanflügen, schreibt Newsru.com Auch die Sicherheitsmassnahmen waren massiv, obwohl Putin erfreut äusserte, dass ihm Leute aus der Bevölkerung zugewinkt hätten, trotz […]

mehr…
Neueste

Finnland kauft „Finnland-Haus“ in Petersburg

Von   /  4. Juli 2017  /  Nachbarn, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der finnische Staat hat die drei Liegenschaften an der Adresse Bolschaja Konjuschenaja 4-6-8 gekauft, in denen sich bereits seit 2009 das so genannte „Finnland-Haus“ befindet. Der stellvertretende Minister für Wirtschaftsentwicklung Russlands Alexander Zybulsky und der finnische Botschafter Mikko Hautala haben am 4. Juli den Kauf der Liegenschaften für 508,1 Millionen Rubel (rund 8,3 Millionen […]

mehr…
Neueste

Litauisches Parlament stuft weißrussisches AKW als nationale Bedrohung ein

Von   /  29. Juni 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Das litauische Parlament (Seimas) hat das weißrussische Atomkraftwerk, das im Kreis Ostrowez unweit der litauischen Grenze gebaut wird, als eine Gefahr für die nationale Sicherheit der baltischen Republik eingestuft. Für ein entsprechendes Gesetz stimmten 104 Abgeordnete, wurde in der Hauptstadt Vilnius mitgeteilt. Die Parlamentarier behaupten, dass dieses Gesetz von großer Bedeutung für die „Sicherheit […]

mehr…
Neueste

Schwedische Nationalisten und Bombenleger in Petersburg ausgebildet

Von   /  15. Juni 2017  /  Armee - Militär, Nachbarn, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Schwedische Nationalisten, die 2016/17 in Göteborg Bombenattentate verübten, durchliefen ein Kampftraining in Petersburg, schreibt Fontanka.ru. Zwei von drei festgenommenen Attentätern konnten auf Fotografien im Trainingslager der „Russischen imperialen Bewegung“ (RID) bei Petersburg identifiziert werden. Das schwedische Gericht beschuldigt die drei Mitglieder der ultrarechten „Nordischen Widerstandsbewegung“ (NMR), drei Attentate verübt zu haben. Beim ersten Bombenanschlag […]

mehr…
Neueste

Und die Antwort folgt sogleich – Moskau weist estnische Diplomaten aus

Von   /  14. Juni 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Russland hat zwei estnische Diplomaten ausgewiesen, teilt das russische Außenministerium am Mittwoch mit. Dem Leiter der estnischen Auslandsvertretung ist eine Note übergeben worden, in der zwei seiner Diplomaten zu Personen non grata erklärt worden sind. Diese Maßnahmen sind eine Reaktion auf „unfreundliche“ Handlungen Estlands. „Am 31. Mai hat das russische Außenministerium den Botschafter der […]

mehr…
Neueste

Finnische Polizei erschießt Elch-Baby

Von   /  14. Juni 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Die finnische Polizei hat ein ein Jahr altes Elch-Baby erschossen, das im ganzen Land bekannt und beliebt war, meldet die lokale Rundfunkanstalt Yle.  Der Vorfall ereignete sich in der Umgebung der Stadt Lappeenranta (an der Grenze zu Russland). Laut Yle erschoss die Polizei das kleine Tier, weil es für Autofahrer gefährlich werden könnte. Darüber […]

mehr…