Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  -  Seite 43
Neueste

Eremitage schlägt vor, einen zweiten Schlossplatz zu bauen

Von   /  25. Juli 2008  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- An einer Konferenz mit Teilnehmern aus dem Kultur- und Architektur wurde der Vorschlag diskutiert, einen zweiten Schlossplatz anzulegen, schreibt Fontanka.ru. Der Veranstaltungsort, die neue Filiale der Eremitage im Quartier „Staraja Derevnia“, war gleichzeitig Schauplatz der Zukunftsvision. Genau hier werden in den kommenden zwei Jahren drei Gebäude mit Kunstmagazinen des Museums fertig gebaut. Der Platz […]

mehr…
Neueste

Moskau verspricht reibungslose Durchführung von Eurovision Song Contest

Von   /  22. Juli 2008  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

rian.- Die Stadtbehörden von Moskau haben versprochen, den Eurovision Song Contest im nächsten Jahr auf höchstem Niveau durchzuführen. Das sagte der Sprecher des Moskauer Oberbürgermeisters, Sergej Zoj, am Montag auf einer Pressekonferenz. „Wir werden in der Lage sein, den Teilnehmern und Gästen des Wettbewerbs den erforderlichen Komfort und Sicherheit zu gewährleisten… Moskau hat genug Hotelplätze […]

mehr…
Neueste

Geschlossene Zeitung „eXile“ erscheint online

Von   /  21. Juli 2008  /  Aktuell, Kultur, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die englischsprachige Gratiszeitung „eXile“, die vor einem Monat nach einer Inspektion der russischen Behörden von ihren Herausgebern geschlossen wurde, kann jetzt im Internet gelesen werden, meldet die St. Petersburg Times.

mehr…
Neueste

Konzerte lassen Ermitage-Gemälde schneller altern

Von   /  21. Juli 2008  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

rian.- Konzerte auf dem Palastplatz in Sankt Petersburg machen die in der anliegenden Ermitage aufbewahrten Gemälde schneller älter. Das teilte das Museum unter Berufung auf die Ergebnisse einer Studie über die akustischen Einwirkungen auf die Museumsexponate mit. Auf dem Palastplatz werden oft Massenveranstaltungen – Konzerte, Sportprogramme und Volksfeste veranstaltet, wobei leistungsstarke akustische Systeme eingesetzt werden, […]

mehr…
Neueste

Unterschriftensammlung gegen Hochbauten

Von   /  21. Juli 2008  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Wie die St. Petersburg Times meldet, hat die Bewegung „Schiwoi Gorod“ („Lebende Stadt“), die sich für die Erhaltung des historischen Stadtbild Petersburgs einsetzt, eine Unterschriftensammlung gestartet. Die Petition, welche in zwei Wochen der Stadtregierung überreicht werden soll, fordert die strikte Einhaltung der 48-Meter-Höhenlimite bei Neubauten im Stadtzentrum.Konkret wird die Anpassung des Börsengebäudes auf der […]

mehr…
Neueste

Mariinski 2 – Kuppel wird vermutlich nicht nach Perraults Plänen gebaut

Von   /  15. Juli 2008  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Die Kuppel der neuen Bühne des Mariinski-Theaters wird wahrscheinlich nicht nach den ursprünglichen Plänen des französischen Architekten Dominique Perraults gebaut, meldet fontanka.ru. Da es bei der Ausführung grosse technische Probleme gibt, sind offenbar bereits zwei Ersatz-Projekte lanciert worden, von denen eines die französische auf Kuppelbauten spezialisierte Firma RFR entwirft – der zweite Urheber ist […]

mehr…
Neueste

Startschuss für Sandskulpturen-Festival vor Peter- und Paulsfestung

Von   /  14. Juli 2008  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Am Newastrand vor der Peter- und Paulsfestung hat gestern das internationale Sandskulpturenfestival begonnen. Während fünf Tagen werden Teilnehmer aus 23 Ländern Skulpturen zum Thema Umwelt- und Naturschutz formen. Ihnen stehen zu diesem Zweck über 100 Tonnen Spezialsand zur Verfügung. Die Skulpturen werden danach während eines Monats stehen gelassen und sind für jedermann frei zugänglich.

mehr…
Neueste

Kriegsschiff Peters des Grossen vor Kronstadt gefunden

Von   /  12. Juli 2008  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Tauchteam hat in den Gewässern um die Insel Kotlin bei Kronstadt das Wrack der „Portsmouth“ gefunden, die von Zar Peter dem Grossen in Amsterdam entworfen worden war, und beim Sieg gegen die Schweden 1719 eine wichtige Rolle spielte. Die Tauchergruppe, der neben Archäologen auch ein Filmproduzent und ein Kameramann angehören, entdeckten das Kriegsschiff […]

mehr…
Neueste

Schweizer Bundesrätin Leuthard besucht Moskau, Jekaterinburg und Petersburg

Von   /  9. Juli 2008  /  Aktuell, Hafen, Heimat-Schweiz, Lifestyle, Wirtschaft, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

evd.- Die Schweizer Bundesrätin Doris Leuthard hat gestern in Moskau mit der russischen Ministerin für Wirtschaftsentwicklung, Elvira Nabiullina, einen Aktionsplan für die wirtschaftliche Zusammenarbeit unterzeichnet. Ziel dieses Planes ist die Intensivierung der Wirtschafts- und Handelszusammenarbeit zwischen den beiden Ländern, teilt das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement EVD mit. Der Aktionsplan sieht vor, die Kontakte auf Minister- und Behördenebene […]

mehr…
Neueste

Deutsche Welle TV

Von   /  8. Juli 2008  /  Deutsche Medien  /  Keine Kommentare

Deutsche Welle TV ist via Satellit in St. Petersburg zu empfangen. Das staatliche Programm für Deutsche im Ausland ist auf dem Satellit ASTRA  L (digital) empfangbar. Üblicherweise sollten Sie in St. Petersburg  einen 120 cm Spiegel (Schüssel) verwenden um Sommers wie Winters gut zu empfangen. Bei Fragen senden Sie uns einfach eine email an editor […]

mehr…
Neueste

UNIQUETUNES im Mod Club

Von   /  27. Juni 2008  /  Aktuell, Kultur, Lifestyle, Musik  /  Keine Kommentare

Konzert verpasst ? Unter myspace.com/uniquetunesband www.3pbeats.ru oder www.dj-boutique.ru können sie die kräftigen absolute originären Eigenkompositionen dieser jungen punk-jazz-funk-fusion-elektro-psychodelic  St. Petersburger Band auch online anhöhren oder bestellen. Mit 8 sehr jungen Musikern, Saxophon, Schlagzeug, Bass, eGitarre,  sind die Uniquetunes bereits eine hochenergetische, hochkreative Truppe – sie merken es schon – wir sind bekennende Fans…. Title: UNIQUETUNES […]

mehr…
Neueste

Scharlachrote Segel – Алые паруса

Von   /  22. Juni 2008  /  Aktuell, Bilder, Glossar, Kultur, Lifestyle, Musik  /  1 Kommentar

mm – Im Kreis der offiziellen Städtischen Feiern hat sich das Schulabschlussfest „Scharlachrote Segel“ als das Hauptereignis und Höhepunkt der Weissen Nächte, nicht nur für die den Anlass gebende Jugend, etabliert. Am 20 Juni, endet mit dieser Feier traditionell das Schuljahr. Bevor Urlaub und der Ernst des Lebens beginnt, lassen es die St. Petersburger noch […]

mehr…
Neueste

FOTOBLOG: Die Anitschkow-Brücke ist eingepackt

Von   /  16. Juni 2008  /  Aktuell, Bilder, Kultur, Verkehr  /  1 Kommentar

eva.- Im Rahmen der Renovation des Newski Prospekts wurden die bekannten Pferdeskulpturen von Pjotr Klodt eingepackt. Unter der Brücke ist während der Renovation nur einer von drei Brückenbogen für die Schifffahrt freigegeben.

mehr…
Neueste

Ausstellungstipp: Bücher, Bilder, Fotografien aus Deutschland und Russland

Von   /  16. Juni 2008  /  Aktuell, Kultur, Lifestyle  /  Keine Kommentare

eva./pr.- Die Eremitage zeigt Grafiken des sächsischen Kartographen und Zeichners Heinrich Theodor Wehle, der im 19. Jahrhundert den Kaukasus bereiste. In der russischen Nationalbibliothek werden Bücher aus der Hardenberg-Bibliothek in russischen Beständen gezeigt und die Geschichte der Gründerfamilie Hardenberg diskutiert. Das Zentrum für Fotografie stellt Arbeiten der beiden Fotografen Lado Alexi und Rüdiger Schestag vor. […]

mehr…
Neueste

Nikolski-Markt soll „ausgehöhlt“ werden

Von   /  10. Juni 2008  /  Aktuell, Kultur, Wirtschaft  /  1 Kommentar

eva.- Der bekannte Nikolski-Markt an der Sadowaja-Strasse soll in einen Hotel- und Bürokomplex mit Tiefgarage umgebaut werden, berichtet die Lokalzeitung „Moi Rajon“. Dabei soll von dem bekannten gelben Arkadengebäude, das unter Denkmalschutz steht, lediglich die Frontseite übrigbleiben.

mehr…
Neueste

Rauhes und stürmisches Wetter aus Nordwest

Von   /  9. Juni 2008  /  Aktuell, Bilder, Kultur, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Im Verlauf des Wochenendes schlug das warme Petersburger Wetter um, und arktische Luft aus Nordwesten bescherte der Stadt eine Abkühlung auf 13 bis 15 Grad mit Wind und Regen. Die Windgeschwindigkeit erreichte fünf bis zehn Meter pro Sekunde, worauf Sturmwarnung ausgelöst wurde Vielerorts wurden Äste und Blätter von den Bäumen heruntergerissen, und umgestürzte Bäume […]

mehr…
Neueste

Sugnaux – ein Schweizer mit russischer Malerseele

Von   /  7. Juni 2008  /  Aktuell, Kultur, Termine  /  Keine Kommentare

eva.- Das Städtische Skulpturenmuseum zeigt vom 6. bis 28. Juni eine Einzelausstellung mit jüngsten Werken des westschweizer Malers André Sugnaux. Sugnaux taucht tief in die russische Welt ein, und nimmt die raue Schönheit des Landes in seine Bilder (Mischtechnik) auf. Als würde man durch eine mit Reif beschlagene, zerkratzte Scheibe blicken, schaut man auf die […]

mehr…
Neueste

Ernst & Young: Russland besserer Investitionsstandort als Deutschland

Von   /  5. Juni 2008  /  Aktuell, Literarisches, Mein Recht, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

ernst&young/mm.- Die Unternehmensberatung „Ernst & Young“ hat ein Umfrage unter internationalen Unternehmen durchgeführt. Befragt wurden Entscheider von 834 internationalen Unternehmen. Ihrer Meinung nach kann sich Deutschland als führender Standort in Westeuropa behaupten, rutscht aber im Ranking der weltweit attraktivsten Standorte vom vierten auf den sechsten Platz. Erstmals können sich in diesem Jahr Russland und Polen […]

mehr…
Neueste

Christie’s-Ausstellung am Rande des St. Petersburger Wirtschaftsforums

Von   /  4. Juni 2008  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

rian.ru Das Russische Museum und das Auktionshaus Christie’s eröffnen heute eine Gemäldeausstellung mit dem Titel „Von Watteau bis Monet“, die am Rande des Internationalen Wirtschaftsforums im Marmorpalast in St. Petersburg zu sehen sein wird. Die Ausstellung umfasst drei Jahrhunderte und zeigt Gemälde von Jan Brueghel, Paul Cezanne, Claude Monet, Henri Toulouse-Lautrec, Pierre-Auguste Renoir, Rene Magritte […]

mehr…
Neueste

Führer durch das architektonische Dickicht Moskaus

Von   /  3. Juni 2008  /  Kultur, Literarisches, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Das Gesicht Moskaus verändert sich im Rekordtempo, in sämtlichen Bezirken, vom Zentrum bis in die Vorstädte wird abgerissen, renoviert oder neu gebaut. Ein wertvoller Begleiter durch das architektonische Dickicht mit viel Hintergrundwissen, ist Werner Hubers Architekturführer im Taschenformat „Moskau – Metropole im Wandel“. eva.- Man könnte meinen, es gälte die rasende Entwicklung Moskaus von heute […]

mehr…