Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Aktuelle Artikel

Our Thing – prominente deutsche Techno-DJs auf Besuch im Red Club am 24 Mai

Von   /  24. Mai 2008  /  2 Kommentare

    Drucken       Email

tom clarkMorgen ist es soweit – im Rahmen der Welt-Tour des Labels Highgrade aus Berlin bekommt St.Petersburg die Ehre eines Besuchs vom Label-Gruender Tom Clark und seinem Kollegen Daniel Dreier. Tom Clark gehoert zur ersten Garde der Berlin-DJs – mit einer 15-jaehrigen Karriere. Begonnen hat er in den fruehen 90-ern mit House, macht der Tom Heute in Sachen Techno oder Techhouse weiter. Extrem einflussreich unter jungeren DJs, bringt Tom viele neue Talente auf seinem Label Highgrade heraus. Zu diesen Entdeckungen gehoert auch Daniel Dreier, der am Samstag mit von der Partie ist. Also, wenn der Tanzschuh drueckt, nichts wie in den Red Club (www.clubred.ru) und abtanzen, die Schallplatten-Meister aus Berlin werden die deutsche Party-Hauptstadt fuer eine Nacht nach St.Petersburg verlegen.

Wer keine Zeit hat – In Petersburg gibt es die Musik von Highgrade im Laden Grammofon zu kaufen (ul. Zhukovskogo 17) oder bei www.dj-boutique.de

    Drucken       Email

2 Kommentare

  1. maxmix sagt:

    Was soll den das ? Ich lese das Portal ja ganz gerne, aber darf jeder nun kommerzielle Werbung online stellen ? Finde ich bedenklich.

  2. mm sagt:

    Lieber MaxMix – bei Kultur besonders wenn der Artikel von einem uns bekannten und in St. Petersburg für viele in der Auslänerszene „verdienten Kulturmitarbeiter“ wie Bengtson stammt, druecken wir gerne beide Augen zu. Wenn es zu kommerziell wird schreiten wir natürlich ein.

    Ausserdem freuen wir uns ueber jedem Mitschreiber und Engagement jeder Art, also nix wie ran an die Tastatur .

    Max Reiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

MAKSA – expressive Kunstbrückenbauerin zwischen Hamburg und Petersburg

mehr…