Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Museum
Neueste

Russisches Museum bangt um seine berühmteste Ikone

Von   /  6. Oktober 2017  /  Aktuell, Kultur, Museum, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Wie bekannt wurde, versuchte ein russischer Geschäftsmann die bekannteste Ikone des Russischen Museums „umzusiedeln“. Erst nachdem eine Museumsangestellte den Medien über die Pläne berichtet hatte, reagierte die Museumsleitung.

mehr…
Neueste

Vier Museums-Katzen werden Opfer von Brand in Eremitage

Von   /  11. September 2017  /  Aktuell, Kultur, Museum, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Am 8. September kam es im Untergeschoss des Winterpalastes zu einem Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung. Dabei wurden drei Eremitage-Katzen verletzt – eine vierte erlag trotz Behandlung der Rauchvergiftung.

mehr…
Neueste

Estland hat ein neues Nationalmuseum in Tartu erhalten

Von   /  19. Januar 2017  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Museum, Nachbarn  /  Keine Kommentare

eva.- Seit dem vergangenen Herbst ist die estnische Universitätsstadt Tartu (Dorpat) um eine architektonische und kulturelle Attraktion reicher. Auf einem ehemaligen sowjetischen Fliegerhorst wurde das neue Estnische Nationalmuseum (ERM) errichtet.

mehr…
Neueste

Isaakskathedrale wird trotz allem an Kirche übergeben

Von   /  10. Januar 2017  /  Aktuell, Kirche, Kultur, Museum, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Der Konflikt um die Übergabe der Isaakskathedrale an die russisch-orthodoxe Kirche nimmt eine neue Wendung. Wie die Medien aus inoffiziellen Quellen erfuhren, hat der Petersburger Gouverneur Georgi Poltawtschenko den Besitzerwechsel bis Ende 2017 bereits in die Wege geleitet – das, obschon er den Schritt offiziell noch abgelehnt hatte.

mehr…
Neueste

Trotz Regen gut besuchte Petersburger Museumsnacht 2016

Von   /  23. Mai 2016  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

eva.- Der Dauerregen hielt die Petersburgerinnen und Petersburger nicht davon ab, zu Tausenden an die Museumsnacht zu strömen. Zwar sind die Besucherzahlen noch nicht überall ausgewertet, doch die Spitzenreiter waren dieses Jahr das Artillerie-Museum (18.000 Besucher), das „Baltijski Dom“ (10.000 Besucher) und die Petrikirche (9.000 Besucher).

mehr…
Neueste

Umstrittene Umbaupläne des Russischen Museums in Petersburg

Von   /  10. März 2016  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Museum, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Ausgerechnet im Krisenjahr 2016 plant das Russische Museum mit der kostenspieligen Überdachung der Innenhöfe des Michailow-Palasts nach dem Vorbild der neuen Eremitage zu beginnen. Am bereits 14 Jahre alten Projekt scheiden sich die Geister der Museumsleitung, der Architekten, Denkmalschützer und Kunsthistoriker.

mehr…
Neueste

Museum für gesunkene Schiffe in Kronstadt geplant

Von   /  1. März 2016  /  Aktuell, Armee - Militär, Ausstellung, Kultur, Museum, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Um das erste Trockendock Russlands vor dem Zerfall zu retten und den ehemaligen Kriegshafen Kronstadt touristisch und wirtschaftlich auf Vordermann zu bringen, wurde ein gigantisches Museumsprogramm erarbeitet. In einem Unterwassermuseum im gefluteten Dock sollen Schiffswracks und Unterwasserfunde gezeigt werden. Daneben soll ein Museumskomplex mit Kongresszentrum gebaut werden. Investoren könnten mit attraktivem Bauland in der […]

mehr…
Neueste

Direktor des Arktismuseums nach Ablehnung von Gebäude-Rückgabe an Kirche entlassen

Von   /  24. Januar 2016  /  Aktuell, Kultur, Museum, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die staatliche russische Meteorologie- und Umweltbehörde „Rosgidromet“, dem das Petersburger Arktis- und Antarktismuseum untersteht, hat dessen Direktor Viktor Bojarski entlassen. Er hatte sich vor zwei Jahren vehement gegen die Rückgabe der Kirche im Stadtzentrum an die russisch-orthodoxe Kirche gewehrt.

mehr…
Neueste

Antrag auf Referendum über Rückgabe der Isaakskathedrale zurückgewiesen

Von   /  23. August 2015  /  Aktuell, Justiz, Kultur, Museum, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der erste Versuch, eine Volksabstimmung über die mögliche Rückgabe der Isaakskathedrale an die russisch-orthodoxe Kirche zu organisieren, ist gescheitert. Als Hauptgrund für die Absage nannte die Petersburger Wahlkommission die unklar formulierte Frage im Antrag. Die Initiativgruppe hat bereits einen weiteren Versuch angekündigt.

mehr…
Neueste

Eintritt in den Petersburger Sommergarten bleibt frei – vorläufig

Von   /  29. Mai 2015  /  Aktuell, Kultur, Museum, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Leitung des Sommergartens, der zum Russischen Museum gehört, gab am 25. Mai bekannt, dass man für die diesjährige Saison den Gratis-Eintritt beibehalten wird. Dem Entscheid war eine angeregte Diskussion in der Bevölkerung vorangegangen.

mehr…
Neueste

Eremitage-Kunstraub in Millionenhöhe aufgeklärt

Von   /  25. Februar 2015  /  Aktuell, Justiz, Kultur, Museum, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter der Petersburger Eremitage stahl während Jahren wertvolle Bücher, Grafiken und Litographien aus den Beständen des Museums und verkaufte sie. Dank der Anzeige eines ehrlichen Antiquars fasste die Polizei den Dieb innert Kürze.

mehr…
Neueste

Petersburger Historiker und Heimatkundler Juri Pirjutko gestorben

Von   /  11. Oktober 2014  /  Aktuell, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb In seinem Kopf war die ganze Stadt – an jedem beliebigen Ort der Stadt konnte Juri Pirjutko eine kompetente und interessante Führung beginnen, der die Menschen mit offenen Ohren und Mündern folgten. Dabei beeindruckte nicht nur sein enzyklopädisches Wissen, sondern auch sein Hintergrundwissen. Er war nicht nur Historiker und Wissenschaftler, sondern […]

mehr…
Neueste

Betrugsfall im Kunsthandel schockiert Petersburger Kulturszene

Von   /  2. Februar 2014  /  Aktuell, Justiz, Kultur, Museum, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Aktualisiert – TOPTICKER.- Die angesehene Kunstexpertin und ehemalige Mitarbeiterin des Russischen Museums Elena Basner wurde wegen dem Verdacht auf Betrug beim Verkauf eines gefälschten Bildes des Avantgardekünstlers Grigoriew festgenommen. Im Bestand des Russischen Museums befindet sich ein anderes Bild Grigoriews mit einem ähnlichen Titel, doch das Museum bestreitet, irgend etwas mit dem Handel zu tun zu […]

mehr…
Neueste

250-Jahre-Jubiläum der Eremitage – prachtvoll und teuer

Von   /  25. Dezember 2013  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Kultur, Museum, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Im kommenden Jubiläumsjahr der Eremitage wird eine ganze Reihe neuer Gebäulichkeiten eröffnet, die für teures Geld errichtet oder erneuert wurden. Der 250. Geburtstag wird ausserdem mit einem aufwändigen Kulturprogramm gefeiert werden.

mehr…
Neueste

Viktor Wechselberg eröffnet Faberge-Museum in Petersburg

Von   /  20. November 2013  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Im Narischkin-Schuwalow-Palast am Fontanka-Kanal wurde das Petersburger Fabergé-Museum eröffnet. Die Stadt wurde um eine wichtige Attraktion reicher, zugleich wurde ihr ein Stück eigener Geschichte aus den Jahren vor der Oktoberrevolution zurückgegeben.

mehr…
Neueste

Japan aus der Perspektive russischer Künstler im Skulpturenmuseum

Von   /  12. November 2013  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Ganz Japan in einem Saal – ein etwas verrückter, aber erstaunlich geglückter Versuch des Ausstellungssaals des Skulpturenmuseums, ein Land in seiner ganzen Vielfalt und Gegensätzlichkeit zu erfassen. Die Eröffnung war nicht nur gut besucht, sondern mit einem reichen Programm bestückt – so intensiv japanisch soll es bis im Dezember weitergehen (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Das Petersburger Brotmuseum wird „ausgehungert“

Von   /  8. Oktober 2013  /  Aktuell, Ausstellung, Justiz, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Das Brotmuseum, wo unter anderem die berüchtigte Brotration ausgestellt wird, die während der Leningrader Hungerblockade von 1941-44 ausgegeben wurde, wird blockiert. Seit Ende September ist das beliebte staatliche Museum wegen eines Konflikts mit dem privaten Mitinhaber ohne Strom – Führungen werden vorerst mit Taschenlampen gemacht (siehe Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Museen der Stadt bleiben für Schüler und Studenten auch in Zukunft kostenlos

Von   /  31. August 2013  /  Kultur, Museum, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Nachdem das gesetzliche Privileg des kostenlosen Museumsbesuchs für Schüler und Studenten per Bundesgesetz abgeschafft wurde, setzt sich der Gouverneur von St. Petersburg dafür ein, dass die Schüler und Studenten weiterhin alle Museen ohne Eintritt besuchen dürfen. Er hat in einem Schreiben an Ministerpräsident Medwedew darum gebeten das Vorrecht den Lernenden wiederzugeben. Wie der […]

mehr…
Neueste

Russland.TV – Filmbericht über die Eremitage

Von   /  28. August 2013  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Museum, Videonews  /  Keine Kommentare

russland.tv.- Die Eremitage ist Sankt Petersburgs Touristenmagnet Nummer eins und eines der größten Museen der Welt. Russland.TV berichtet über die dortigen riesigen Kunstschätze und die Geschichte des Winterpalastes als ehemaliges Machtzentrum Russlands.

mehr…
Neueste

Petersburger Flottenmuseum – Eröffnung in Raten

Von   /  24. Juli 2013  /  Kultur, Museum, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das Museum der russischen Kriegsmarine, das von Skandalen begleitet von der Börse ins alte Arsenal an der Uliza Truda umgezogen ist, wird am kommenden Tag der Flotte am 28. Juli eröffnet. Der Termin, der mehrmals verschoben worden war, wurde diesmal laut Fontanka.ru nicht gross angekündigt. Nachdem der Museumsdirektor Andrei Lialin im April 2013 der […]

mehr…