Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Konzertsäle  >  Aktuelle Artikel

Konzert „Hoch in den Wolken“ mit dem Jazzduett Wladimir Golouchow – Patrik Bebelaar

Von   /  20. Februar 2015  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

pd.- Konzert „Hoch in den Wolken“ mit dem Jazzduett Wladimir Golouchow (Vibraphon, Russland) und Patrik Bebelaar (Klavier, Deutschland). Präsentation der CD „ArtBeat Music. Im Oktober 2014 nahmen Wladimir Golouchow und Patrik Bebelaar 11 Jazzkompositionen auf, die während ihrer Zusammenarbeit entstanden.

Wladimir Golouchow  ist ein bekannter Vibraphonist, Percussionist und Komponist. An der Musikschule erhielt er Schlagzeugunterricht und ging später auf das Vibraphone über. Der deutsche Pianist und Komponist Patrik Bebelaar beherrscht ein breites Repertoire von Klassik bis Jazz. Er absolvierte die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und tritt in Europa, Südafrika, Nordamerika und Indien auf. Er unterrichtet in Deutschland und Südafrika und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Samstag, 21. Februar 19.00, Dom Kotschnewoy, Fontanka 41, Metro Gostiny Dwor. Eintritt 1000 Rubel. www.petroconcert.spb.ru

Bild: Rüdiger Schestag

[the_ad_placement id=\“single\“]

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

MAKSA – expressive Kunstbrückenbauerin zwischen Hamburg und Petersburg

mehr…