Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Aktuelle Artikel

Flinke Beine, flinke Finger – Kontrabass und Steppschuhe auf einer Bühne

Von   /  13. Dezember 2013  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

pd.- «reduced to the max» – so heißt das Motto des Stepptänzers Thomas Marek und des Bassisten Kurt Holzkämper. Verpackt in einer mitreißenden Live Show voller Überraschungen und Ideen, präsentiert sich ihr abendfüllendes Programm «Tap ´N Bass». Tap ´N Bass ist eine Mischung aus Tanz-, Personality – und Comedyshow. Charismatisch und mit viel Witz agieren Marek und Holzkämper in ihrer furiosen Bühnenshow mit den wahrscheinlich «langweiligsten» Instrumenten der Welt: Stepptanz und Bass.

In spannenden Arrangements und Choreographien wechseln sich leise Töne mit fulminanten Funkgrooves ab, und zeigen Stepptanz abseits jeglicher Klischees oder Kategorien. Die musikalische Bandbreite des Duos reicht von Rhythm´n Blues über Jazz bis hin zu Funk und Drum´n Bass. Die absolute Stärke von Tap ´N Bass ist das Zusammenspiel auf der Bühne und die Kommunikation mit dem Publikum, welches sich bestimmt beim Wippen, Schnippen oder Tippen ertappt.

15. Dezember 19.00. Eintritt 200 Rubel. Loft «Skorochod», Moskowski Prospekt 107, Korpus 5, 3. Stock. Tel. 987-66-90

www.skorohod.me

Diese Information stammt aus dem Kulturkalender “Nemezkaja Afischa”, der vom Deutschen Generalkonsulat in St. Petersburg herausgegeben wird und den Sie hier beziehen können. >>>

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 5 Jahren vor auf 13. Dezember 2013
  • Von:
  • Zuletzt geändert: Dezember 17, 2013 @ 4:18 pm
  • Rubrik: Kultur, Musik
  • Themen:

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Österreichische Malerei in den Katakomben der Petrikirche

mehr…