Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Aktuelle Artikel

Elton John lädt Medwedew zum Konzert in St. Petersburg ein

Von   /  29. November 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

rian.- „Lieber Präsident Medwedew, es ist eine große Ehre für mich, Sie zu meinem Konzert am 13. Dezember im SKK (die Mehrzweckhalle Sportivno-Koncertny Komplex Peterburgski, Anm. RIA) in St. Petersburg einzuladen. Sie sind ein echter Fan moderner Rockmusik, die Menschen auf der ganzen Welt – ungeachtet ihrer Hautfarbe und ihrer politischen und religiösen Einstellungen – vereint“, hieß es in der Einladung, über deren Kopie RIA Novosti verfügt.

Medwedew gilt als Rock- und Popmusikfreund. So hat er sich im August mit Bono, dem Sänger der legendären irischen Rockband U2, in Sotschi zum Tee getroffen. Damals gab er sich auch als Fan von Led Zeppelin zu erkennen. Sein Sohn habe ihn außerdem Linkin Park angewöhnt. Elton John ist kein seltener Gast in Russland. Nun lädt er den Kremlchef persönlich zu seinem Konzert in der „nördlichen Hauptstadt“ ein. Am Tag vorher tritt er übrigens in Moskau auf. Warum er Medwedew gerade nach St. Petersburg eingeladen hat, bleibt unklar. Erstmals trat der britische Sänger 1979 in Moskau und St. Petersburg  auf. Zuletzt war er in Russlands Hauptstadt vorigen Herbst mit der Show „Red Piano“.

www.rian.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Russischer Admiral beschimpft Philosophen Kant

mehr…