Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Ausstellung  -  Seite 7
Neueste

Barbara Klemm: Helldunkel – wie das Leben selbst

Von   /  24. April 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Deutsche Woche, Fotografie, Heimat-Deutschland, Kultur, Schwerpunkt-Thema, Ticker  /  Keine Kommentare

Von Anna Smoljarowa Heute eröffnet die ehemalige FAZ-Photographin Barbara Klemm ihre Ausstellung „Helldunkel. Fotografien aus Deutschland”. Sie ist Autorin von weltberühmten Fotos aus Deutschland vor der Wiedervereinigung sowie während und nach dem Mauerfall. Ihr Archiv enthält auch eine große Anzahl von Fotos, die das einfache Leben in allen Ecken der Welt zeigen. Während des Künstlertreffens […]

mehr…
Neueste

Eremitage präsentiert Tizian-Gemälde nach 12-jähriger Renovation

Von   /  19. März 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Während mehr als einem Jahrzehnt wurde Tizians Bild „Die Flucht nach Ägypten“ von den Restauratoren und Spezialisten der Eremitage überholt. Laut Irina Artjomowa, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Museum,  ist es das früheste Bild Tizians, das die Zeit bis heute überdauert hat.

mehr…
Neueste

Von Hunden über Hunde – das Skulpturenmuseum widmet den Vierbeinern eine Ausstellung

Von   /  18. März 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Dafür, dass Hunde die besten Freunde des Menschen sind, erhalten sie erstaunlich wenig Aufmerksamkeit im Kulturbetrieb. Eine Ausstellung im Städtischen Skulpturenmuseum, die ganz den Vierbeinern gewidmet ist, will den Tieren mehr Beachtung schenken.

mehr…
Neueste

„Plus Minus Null“ – klingende und kinetische Skulpturen der Berliner Künstlerin Jana Debrodt

Von   /  12. März 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- „Im Sehen erkennt man das Skelett der Dinge, im Hören ihren Puls.“  Jana Debrodt arbeitet mit Klang, elektromagnetischen Wellen und Feldern. Mit Empfängern, Verstärkern, Mikrofonen und Antennen ist sie nach Sankt Petersburg gekommen, um Energien zu untersuchen und hörbar zu machen. Auch die starken niederfrequenten elektromagnetischen Felder des Moskauer Bahnhofs, an den die Galerie […]

mehr…
Neueste

Die Masterskaya alta lingua lädt ein zum Künstlergespräch

Von   /  16. Februar 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Am kommenden Sonntag findet in der Galerie „Masterskaya alta lingua“ ein Treffen mit dem Künstler Patrick Timm (Deutschland) zu seiner Ausstellung „Gleichnis der Masse“ statt. Die Ausstellung  thematisiert die Masse in Relation zum Einzelnen.

mehr…
Neueste

Aus der Tiefe des Gedächtnisses – eine Ausstellung zum Gedenken an Enver Bakajew

Von   /  14. Februar 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Die Ausstellung „Aus der Tiefe des Gedächtnisses“ ist die erste Retrospektive des Künstlers und Kurators Enver Bakajaw nach dessen Tod im vergangenen Jahr. Er war einer der aktivsten Vertreter der jungen Petersburger Kunst der Perestrojka Periode und Mitarbeiter des Städtischen Skulpturenmuseums.

mehr…
Neueste

Gleichnis der Masse – die Galerie Altalingua zeigt Patrick Timm

Von   /  13. Januar 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

TOPTICKER. – Ausstellung des Berliner Künstlers Patrick Timm in der Galerie Altalingua. Unter dem Motto „Spiel mit der gegebenen Dingwelt“ zeigt Timm vom 15. Januar bis am 24. Februar seine Objekte. Er hat im letzten Jahr bereits seine Zeichnungen in der Altalingua-Galerie ausgestellt.

mehr…
Neueste

Elena Kiseleva: Eine Russin zeichnet das „Grüezi-Land“

Von   /  3. Dezember 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Das Deutsch-Russische Begegnungszentrum an der Petrikirche zeigt eine Ausstellung mit Zeichnungen und Aquarellen der Novgoroder Künstlerin Elena Kiseleva. Die geborene Sibirierin hat die Ruhe und Beschauligkeit Helvetiens gelungen eingefangen.

mehr…
Neueste

Kasaner Kathedrale feiert ihr 200-Jahre-Jubliläum

Von   /  26. September 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Kirche, Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- In den vergangenen Tagen feierte die Kasaner Kathedrale ihr 200-jähriges Bestehen. Während einem Festgottesdienst, an dem der neue Gouverneur Grigori Poltavchenko und der Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche teilnahmen, wurde die Ikone der Kasaner Gottesmutter vor die Kirche gebracht.

mehr…
Neueste

Ausverkauf der Konsumwelt – Ueli Bänziger in der Galerie Masterskaja Altalingua

Von   /  23. September 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Der Schweizer Goldschmied und Objektkünstler Ueli Bänziger zeigt sein Werk in der „Masterskaya Altalingua“ sein Werk. Mit seinen Collagen reagiert er auf seine Umwelt, die sich in erster Linie mit einem beschäftigt: kaufen und wegwerfen.

mehr…
Neueste

Milchweisse Nackedeis in der russischen Polarnacht

Von   /  21. Juli 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die westschweizer Fotografin Clémentine Bossard zeigt in der Galerie ihre Bilder, die sie während eines Winters in Archangelsk ganz im Norden Russlands gemacht hat. Das Bild, der Eindruck, den Bossard aus der russischen Polarnacht mitgenommen hat, stimmt: Es ist kalt, den Menschen aus Nordrussland, die in lottrigen Holzhäusern leben, fehlt die […]

mehr…
Neueste

Auf der Suche nach dem persönlichen Bilder-Paradies

Von   /  4. Juli 2011  /  Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- «Paradise Lost». Installation aus 24  Fotobilderrahmen von Christiane  Prehn und Wolfgang Meyer  (Deutschland). Welche 24 Bilder  sind für Sie wichtig? Diese Frage  wurde 24 Personen in Deutschland  gestellt, deren Fotografien nun im  Rahmen der Ausstellung gezeigt  werden. In der Türengalerie öffnen  sich 24 Tore zum verlorenen  Paradies. Die Künstlergruppe  „Augenstern“, der Christiane Prehn  und […]

mehr…
Neueste

Sonya Percivals Foto-Quadrate in der „Masterskaya Alta Lingua“

Von   /  4. Juli 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Fotoausstellung mit  Werken der Petersburgerin Sonya  Percival: «Warum Quadrate? Ich  begann mit Mittelformat zu arbeiten  und merkte plötzlich, wie sehr ich  es mag. Vielleicht hat es mit seiner  Tendenz zu Strenge und Ordnung zu  tun. Vielleicht auch nicht. Wie auch  immer – ich mag Quadrate.

mehr…
Neueste

Schweizer Ideen für Petersburg in einer Ausstellung

Von   /  18. Juni 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur  /  2 Kommentare

Von Eugen von Arb Ist die Schweiz normalerweise kulturell eher bescheiden in Russland vertreten, so nahmen dieses Mal gleich fünf EidgenossInnen an einer Austellung im Petersburger Skulpturenmuseum teil – drei von ihnen leben ständig in Russland (Fotogalerie). Die beiden Gäste Barbara Streiff (Skulptur) und Werner Stauffacher (Malerei) feierten zusammen mit Eugen von Arb, Regina Puentener […]

mehr…
Neueste

Neue Ideen für die Stadt – Ausstellung mit Schweizer Beteiligung im Skulpturenmuseum

Von   /  10. Juni 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Bilder, Heimat-Schweiz, Kultur  /  1 Kommentar

pd.- Am 14. Juni wird im Petersburger Skulpturenmuseum die Biennale “Neue Ideen für die Stadt” eröffnet. Nebst zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern aus St. Petersburg stellen dieses Mal vier Schweizer Gäste sowie Kunstschaffende aus der Künstlerkolonie Schuwalowo aus.

mehr…
Neueste

Erdenleicht und federschwer – der Bildhauer Fjodor Kruschelnizki im Skulpturenmuseum

Von   /  13. April 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Das städtische Skulpturenmuseum zeigt bis am 24. April in der Gagarin-Jubiläumssausstellung „Gagarin. Kosmos. Und anderes“ Plastiken und Grafik von Fjodor Kruschelnizki (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Frankophonie-Tage: Ausstellung über russischen Afrikanisten Wladimir Arsjenew

Von   /  22. März 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  1 Kommentar

eva.- Das Skulpturenmuseum zeigt gemeinsam mit dem Französischen Institut die Ausstellung “l’Homme des Trois Mondes” („Mensch dreier Welten“) über den Petersburger Afrikanisten und Ethnographen Wladimir Arsjenew, der im vergangenen Jahr unerwartet gestorben ist.

mehr…
Neueste

“Im Spiegelbild” – Ausstellung mit Bildern von Robert Hettich

Von   /  12. März 2011  /  Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Der Künstler stammt aus einer russlanddeutschen Familie in Tadschikistan, wo er in Leninabad eine Kunstausbildung absolvierte. 1988 emigrierte er nach Deutschland und setzte seine Karriere fort. Bis heute hat er an über 40 Ausstellungen im In- und Ausland teilgenommen – 2008 stellte ihn die Petersburger Galerie ARTre.FLEX zum ersten Mal in Russland aus. In […]

mehr…
Neueste

Das Antlitz der Frau vor langer Zeit – eine Postkartenausstellung im Skulpturenmuseum

Von   /  10. März 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  2 Kommentare

eva.- Das Städtische Skulpturenmuseum zeigt bis am 17. April einen Ausschnitt aus der Postkartensammlung des Petersburgers Ilya Jevstivejew (1901-1987). Der Ingenieur hatte während über vierzig Jahren eine riesige Sammlung mit Malerei, Grafik, Fotografien, Minuaturen, Bronze, Reklame und Postkarten aus dem 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhundert aufgebaut, für die ihm zur Sowjetzeit sogar […]

mehr…
Neueste

Andrey Tscheschin – König der Reissnägel

Von   /  20. Februar 2011  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Die Ausstellung in der “Parnik-Gewächshaus”-Galerie trägt den Titel “Thron des Reissnagels”. Eigentlich hätte sie “Der Thron des Eiskönigs” heissen müssen, denn die  Vernissage fand bei- 20 Grad Kälte statt. Die Ausstellung besteht aus einem einzigen Objekt, einem silbrigen Hocker in Form einer riesigen Reisszwecke. Er schwebt über zersplittertem Eis, das den […]

mehr…