Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Ausstellung  -  Seite 11
Neueste

Eremitage feiert den Tag der März-Katze

Von   /  19. März 2009  /  Ausstellung, Kultur, Museum, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 28. März wird im Winterpalast der Tag der März-Katze begangen. An diesem Tag wird ein Zeichenwettbewerb durchgeführt, der „die Katze als Museumsexponat“ zum Thema hat. Ausserdem ist eine Ausstellung mit Werken verschiedener Künstler zu diesem Thema zu sehen, und die Besucher können das neue Buch „Das Katzenhaus Eremitage“ besichtigen. Parallel dazu führt das […]

mehr…
Neueste

Frauenkunst im Skulpturenmuseum – Dialog statt Konfrontation

Von   /  19. März 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

Das städtische Skulpturenmuseum zeigt zeitgenössische Kunst von Frauen. Die Ausstellung sucht den Dialog zwischen den Geschlechtern und ist es eine gute Möglichkeit, sich mit zeitgenössischen Künstlerinnen vertraut zu machen. Mitten im femininen Kunst-Kunterbunt veranstaltet das Museum Lesungen, Theateraufführungen und Diskussionsrunden. Von Eugen von Arb Der Frauentag am 8. März ist ein Feiertag, der auch Jahrzehnte […]

mehr…
Neueste

Boris Smelow – das poetische Fotoauge Leningrads

Von   /  17. März 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Eremitage zeigt im Generalstab ab dem 20. März (Eröffnung 18.00) eine Retrospektive des Petersburger Fotografen Boris Smelow (1951-1998). Die Ausstellung umfasst Porträts, Strassenszenen, Stadtlandschaften und Stillleben aus verschiedenen Sammlungen. Smelow gilt als fotografischer Poet, der mit grossem Engagement die verschiedenen Gesichter seiner Heimatstadt einfing. Seine Schnappschüsse aus dem Leningrader Alltagsleben erinnern an die […]

mehr…
Neueste

Eremitage-Museum zeigt deutsche Expressionisten

Von   /  4. März 2009  /  Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Vom 13. März bist 21. Juni zeigt die Eremitage in der Ausstellung „Die Genossenschaft für proletarische Kunst von Friedrich Brass eine Sammlung deutscher Avantgarde in Sowjetrussland“ rund 200 Grafiken der wichtigsten deutschen Expressionisten. Unter den vertretenen Künstlern sind Autoren, wie Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Otto Mueller, George Grosz, Conrad Felixmüller, Walter Jacob, Gustav Heinrich […]

mehr…
Neueste

Zwischen Mythos und Spott – das Museum für politische Geschichte zeigt Lenin von A bis Z

Von   /  18. Februar 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Geschichte, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

Lenin ist zurück – das Museum für politische Geschichte widmet dem Gründer der Sowjetunion eine ganze Ausstellung. Das Besondere an ihr ist allerdings die Beschränkung auf das öffentliche Bild des Revolutionärs. Für einmal will diese Ausstellung nicht historische Fakten aufarbeiten, sondern eben jenes Bild zeigen, das die Welt von ihm hatte. Von Eugen von Arb […]

mehr…
Neueste

Porzellanausstellung in der Eremitage: “Meissener Jugendstil und Art Déco”

Von   /  2. Februar 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Die Eremitage zeigt vom 13. Februar bis 24. Mai eine Porzellan-Ausstellung mit dem Titel «Meissener Jugendstil & Art Déco». Die Sonderausstellung umfasst 115 Exponate aus dem „Haus der Kunst“ in Remshalden-Grunbach bei Stuttgart und stellt eine bisher wenig bekannte Epoche des weltberühmten Kunsthandwerks aus Sachsen vor. In der Regel konzentriert sich das Interesse auf das […]

mehr…
Neueste

Eremitage wird vergrössert – und vielleicht blau umgestrichen

Von   /  13. November 2008  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

eva.- Das Eremitage-Museum wird um etwa einen Kilometer Ausstellungsfläche vergrössert, schreibt der „Kommersant“. Seit der Ostflügel des Generalstabsgebäudes inklusive Triumphbogen 1993 in den Besitz der Eremitage übergegangen sind, ist das Museum daran, seine Umnutzung vorzubereiten. 2002 wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben, das vom Architekturbüro „Studio 44“ gewonnen wurde. Seither wurde das Projekt bis ins Detail ausgearbeitet […]

mehr…
Neueste

Schwerpunkt AVANTGARDE: Vom Musterbau zur Mausefalle – das Haus der politischen Gefangenen

Von   /  6. Oktober 2008  /  Ausstellung, AVANTGARDE, Heimat-Deutschland, Kultur, Schwerpunkt-Thema  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Das konstruktivistische Wohnhaus, welcher Ende der Zwanzigerjahre für die politischen Gefangenen des Zaren gebaut worden war, wurde unter Stalin zu einem Gefängnis für seine Bewohner. Viele der Familien fielen ab 1935 dem „großen Terror“ zum Opfer. Nur einige hundert Meter Luftlinie trennt das Haus der politischen Gefangenen (Dom Politkatorschan) am Dreifaltigkeitsplatz […]

mehr…
Neueste

Schwerpunkt AVANTGARDE: Architektur der Avantgarde in St. Petersburg

Von   /  30. September 2008  /  Ausstellung, AVANTGARDE, Heimat-Deutschland, Kultur, Museum, Schwerpunkt-Thema  /  Keine Kommentare

pd.- Im Rahmen des deutsch-russischen Forums “Petersburger Dialog” ver-anstaltet das Goethe Institut in Zusammenarbeit mit dem Institut für Auslandbeziehungen (IFA), dem Berliner Senat und der Petersburger Kunstakademie die “Woche der russischen Avantgarde in St. Petersburg”. Im Zentrum dieser Veranstaltung steht das Ausstellungsprojekt “Die verwirklichte Utopie. Neue Architektur der Zwanzigerjahre. Russland – Deutschland”. Neben der Vorstellung […]

mehr…
Neueste

Petersburger Comic-Reigen mit Teilnehmern aus Deutschland und der Schweiz

Von   /  24. September 2008  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Bereits zum zweiten Mal findet in Petersburg bis Ende September das Comic-Festival statt. Zahlreiche Ausstellungen und Workshops in Galerien und Museen Petersburgs. Dieses Jahr ist das städtische Skulpturenmuseum eines der „Epizentren“ des Festivals – in drei Ausstellung werden verschiedene Aspekte dieser Kunstform gezeigt. Dazu veranstaltet das Skulpturenmuseum ein Begleitprogramm mit Performances, Filmvorführungen, Vorträgen und […]

mehr…