Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Ausstellung  -  Seite 10
Neueste

Friedrich Ludwig Konrad Fiedler: „Kein Russe liebte die russische Literatur so wie dieser Deutsche“

Von   /  16. Dezember 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva/wikipedia.- Das Puschkinhaus widmet eine Ausstellung dem Leben und Werk von Friedrich Ludwig Konrad Fiedler. Das Archiv dokumentiert anhand von Bildern und Dokumenten das Wirken Fiedlers. Seine Eltern waren Wolgadeutsche, der Vater stammte aus Jekaterinenstadt. Fiedler wurde in St. Petersburg geboren, beherrschte schon als Kind die russische Sprache und war gut mit der russischen Literatur […]

mehr…
Neueste

Konsul und Künstler – Abchai Kumars farbige Elemente verbinden die Welt

Von   /  6. Dezember 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Zwar kann die Türengalerie nur drei Bilder des malenden Diplomaten zeigen, doch diese sind voller sonniger Energie und hellen die dunklen Petersburger Winternächte auf. An der Eröffnung der Ausstellung „Elemente“ konnte man sich mit dem indischen Konsul ohne Berührungsängste bekannt machen.

mehr…
Neueste

„Mitki“ und Archäologen machen mit einer Ausstellung mobil gegen den Gazprom-Turm

Von   /  9. November 2009  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Künstlervereinigung „Mitki“ engagiert sich zusammen mit Archäologen aus Nowgorod gegen das „Ochta-Zentr“ – und zwar mit einer Ausstellung. In ihrer Galerie zeigen die „Mitki“ Fotografien von Ausgrabungen, die im Bereich des Baugeländes gemacht wurden. Abgebildet sind Funde der ersten Nowgoroder Festung an der Ochta-Mündung aus dem 12. Jh. und den späteren schwedischen Befestigungen […]

mehr…
Neueste

Lenin – Reisen – Shopping – Collagen – die Galerie Borey im November

Von   /  3. November 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Eine Ausstellung macht sich über Lenin und Stalin lustig, eine Künstlerin lebt und malt in Peking, ein Grafiker bittet die Konsumgesellschaft an die Kasse, eine Kirgisierin macht in Petersburg Collagen – die Galerie am Liteini-Prospekt eröffnet vom 3. bis 17. November eine Reihe von Ausstellungen.

mehr…
Neueste

Strassenausstellung mit Meisterwerken des Russischen Museums bestätigt Zunahme von Vandalismus

Von   /  1. November 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Ausstellung mit Bildkopien aus dem Russischen Museum in den Strassen Petersburgs wird vielfach beschädigt oder verunstaltet. Die Meisterwerke Repins, Aiwasowskis oder Vasnezows, die man im Sommer in der Öffentlichkeit aufgehängt hat, werden mit Farbe beschmiert, mit Sprüchen bekritzelt und teilweise mit roher Gewalt kaputt gemacht. Den üblen Vandalismus schreibt die Museumsleitung in ihrer […]

mehr…
Neueste

Standbild in Bewegung – die Eremitage zeigt Georg Kolbes Tusche-Skizzen

Von   /  22. Oktober 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die Ausstellung „Georg Kolbe – Zeichnungen mit blauer Tusche“ zeigt das unbekannte Schaffen eines Bildhauers und lässt das Publikum einen vergessenen, aber bedeutenden deutschen Künstler wieder entdecken. Trotz der grossen stilistischen Vielfalt in Georg Kolbes Werk überwiegt in seinen Arbeiten die statisch-mysthische Ausstrahlung. Bewegung und Emotionen sind eher zurück gehalten – […]

mehr…
Neueste

St. Petersburger Schule in Frankfurt – Erinnerungen architektonischer Landschaften

Von   /  30. September 2009  /  Ausstellung, Bilder, Kultur, PetersBürger, Termine, Ticker  /  Keine Kommentare

„Architektur-Landschaften“ zeigt der aus St.-Petersburg stammende, in Darmstadt lebende Maler und Architekt Ilja Belotserkovski vom 22. bis 30. Oktober im Frankfurter Schauraum BENE. Seine Bilder zeigen atmosphärisch völlig unterschiedliche Orte – ob der Frankfurter Hauptbahnhof oder ein Haus in der Wüste von Namibia, in jedem Werk hält der Künstler seine Erinnerungen an nahe und ferne […]

mehr…
Neueste

„Geschichte und Autobiografie“ am dritten Petersburger Comicfestival „Boomfest“

Von   /  6. September 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  1 Kommentar

eva.- Verteilt auf Museen, Galerien, Geschäfte, Restaurants und Parks, geht bis am 20. Oktober das diesjährige Comicfestival über Bühne. Im Verlauf des Septembers werden insgesamt zehn Ausstellungen eröffnet, das Festival selbst – bestehend aus Treffen mit russischen und ausländischen Comic-Autoren, Kursen und einem Comic-Markt – wird vom 25. bis 27. September abgehalten.

mehr…
Neueste

Das Pressemuseum zeigt den propagandistischen „Krieg hinter der Front“ von 1914

Von   /  28. August 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Das kleine Pressemuseum an der Moika zeigt in einer Ausstellung den Propaganda-Krieg, den all jene erlebten, die im August 1914 nicht an die Front fuhren. Weil sich damals niemand unabhängig per Internet, Radio oder Fernsehen über das Geschehen an der Front informieren konnte, war man auf die zensierte und patriotisch gestimmte Presse angewiesen.

mehr…
Neueste

Leichter Engel auf tonnenschwerem Bein – die Alexandersäule wird 175 Jahre alt

Von   /  21. August 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

So leicht und elegant sie auch aussieht, so aufwändig sind Bau und Unterhalt – die Alexandersäule auf dem Schlossplatz ist Peterburgs höchste Skulptur. Ein ganzes Heer war nötig, um die Säule aufzurichten. „Das 8. Weltwunder“ wird 175 Jahre alt, und das städtische Skulpturenmuseum hat ihr eine ganze Ausstellung gewidmet.

mehr…
Neueste

„Alltagsstillleben“ von Michail Schapiro, Gedichte und Zeichnungen von Gavriil Lubnin in der Galerie „Borey“

Von   /  19. August 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Nach einer kurzen Sommerpause startet die Galerie „Borey“ in eine neue Saison – mit Malerei, Zeichnungen und Gedichten. Michail Schapiros Biografie ist typisch russisch, obschon er in Israel geboren wurde. Durch die Emigration vieler russisch-jüdischer Familien in den vergangenen Jahrzehnten ist Israel stark verknüpft mit Russland, so auch mit Petersburg. Michail Schapiro ist einer […]

mehr…
Neueste

Ägyptische Porträtskulpturen aus Berlin in Petersburg zu Gast

Von   /  1. Juli 2009  /  Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Unter dem Titel «Meisterwerke der Ägyptischen Porträtkunst» zeigt die Eremitage eine Ausstellung mit Skulpturen aus dem Ägyptischen Museum Berlin. Die vier Porträts, welche in der Eremitage gezeigt werden, wurden nach dem Zweiten Weltkrieg aus Berlin in die Sowjetunion gebracht. Nachdem das Ägyptische Museum die Werke 1958 wieder zurückerhalten hat, sind sie nun wieder für […]

mehr…
Neueste

Galerie Borey: Konstantin Poljakow – die Gegenwart im traditionellen Blick

Von   /  15. Juni 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Vom 16. bis 27. Juni zeigt die Galerie „Borey“ Malerei und Grafik des südrussischen Künstlers Konstantin Poljakow. Er wurde 1973 in Sotschi geboren und absolvierte die Stavropolsker Kunstschule. Von 1996 bis 2001 arbeitete er in Schelesnowodsk in der Stawropolsker Region, und 2001 zog er nach St. Petersburg um.

mehr…
Neueste

Die Kunst einer Märchenprinzessin – Diane Herzogin von Württemberg stellt im Skulpturenmuseum aus

Von   /  6. Juni 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Im städtischen Skulpturenmuseum ist derzeit eine umfangreiche Werkschau mit Bildern und Skulpturen von Diane Herzogin von Württemberg zu sehen. Die Herzogin entpuppte sich bei der Eröffnung als Wohltäterin und Künstlerin, die völlig abseits von Kunstkritik und öffentlicher Meinung arbeitet. Von Eugen von Arb Die Prinzessin hält in ihrer Kunst, was ihr Titel verspricht – sie […]

mehr…
Neueste

„Mach einfach die Augen auf“ – Galerie Borey zeigt die Welt der Waisenkinder

Von   /  30. Mai 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- In Russland gibt es viele Waisenkinder – ihre Welt wird von der Gesellschaft kaum wahrgenommen. Unter dem Motto „Mach einfach die Augen auf“ widmet die Galerie Borey nun eine ganze Ausstellung den Kindern ohne Eltern und Angehörige, die in Kinderheimen und Internaten aufwachsen.

mehr…
Neueste

Fotografie, Land- und Objektkunst aus Deutschland, Frankreich und Russland im Kulturzentrum „Puschkinskaja 10“

Von   /  22. Mai 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Im alternativen Kulturzentrum „Puschkinskaja 10“ werden am kommenden Wochenende drei neue Ausstellungen eröffnet. Im „Gewächshaus“ („Parnik“) im Innenhof stellt die junge Fotografin Anastasia Basowa aus und in der „Türengalerie“ („Dwer“) der französische Objektkünstler Lorent Mazar. Das Museum für Nonkonformistische Kunst stellt das Werk des Deutschen Kurt Fleckenstein vor.

mehr…
Neueste

Diana von Würtemberg – Herzogin und Künstlerin

Von   /  7. Mai 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Das Städtische Skulpturenmuseum zeigt vom 29. Mai bis 20. Juni eine umfassende Ausstellung mit dem Schaffen der württembergischen Aristokratin. Sie wurde 1940 in Brasilien geboren und erlebte eine kosmopolitische Kindheit in Marokko, Spanien und Portugal. Bereits als Kind malte sie, später begann sie sich mit Bildhauerei, insbesondere Bronzeskulpturen zu beschäftigen. Mittlerweile arbeitet sie mit […]

mehr…
Neueste

Schwerpunkt DEUTSCHE WOCHE – Architekturausstellung: Was tun mit der „Platte“, statt sie platt zu machen?

Von   /  21. April 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Deutsche Woche, Kultur, Schwerpunkt-Thema  /  1 Kommentar

Im Rahmen der Deutschen Woche wird in der Newskaja Kurtina der Peter- und Paulsfestung eine deutsch-russische Architekturausstellung über die Modernisierung von Plattenbauten gezeigt. Dies Technologie für kam ursprünglich aus als technische Errungenschaft aus Russland in die DDR und andere sozialistische Staaten. Heute zeigt Deutschland in Russland, was für bunte Projekte sich mit der grauen Platte […]

mehr…
Neueste

Schwerpunkt – 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland – 6 Jahre Deutsche Woche St. Petersburg

Von   /  18. April 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Deutsche Woche, Kinofilm, Kultur, Museum, Musik, Schwerpunkt-Thema, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.– Die Bundesrepublik Deutschland wird in diesem Jahr 60, die Deutsche Woche 6! Wie schon in den Vorjahren erwartet unsere Besucher eine breite Vielfalt an Themen und Genres: von Architektur bis zu modernem Tanz, von gesunder Ernährung bis Umweltschutz, von Musik bis Mode, von Literatur bis Theater. Die Deutsche Woche (18.-26. April) startet in diesem […]

mehr…
Neueste

Kunst aus wirren Zeiten – die Eremitage zeigt die Sammlung „Genossenschaft für proletarische Kunst“

Von   /  9. April 2009  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

„Die Genossenschaft für proletarische Kunst“ – mit dieser umfassenden Ausstellung fördert die Eremitage rare Schätze deutscher Druckgrafik zwischen Symbolismus und Expressionismus zu Tage. Gleichzeitig beleuchtet sie ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte: die Revolutionsjahre 1919-21, in denen Deutschland am Rand eines Bürgerkriegs stand. Von Eugen von Arb Chaotisch und düster aber gleichzeitig auch vital und voller […]

mehr…