Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Architektur  -  Seite 3
Neueste

Schwerpunkt Avantgarde: Vom Kulturpalast zum Büchermarkt – das DK „Krupskaja“

Von   /  14. Juli 2011  /  Aktuell, Architektur, AVANTGARDE, Kultur, Schwerpunkt-Thema  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Wer günstige und gute Bücher sucht, für den gibt es in St. Petersburg eine Adresse: den Dworez Kultury „Krupskaja“. Der frühere Kulturpalast des Architekten Sergei  Ovsjanikow, in dessen Saal zu Sowjetzeiten politische Veranstaltungen, Film- und Theateraufführungen über die Bühne gingen, ist heute zu einem Büchermarkt umfunktioniert (siehe Fotogalerie unten).

mehr…
Neueste

Neue Ausstellungssäle der Eremitage im Generalstab eröffnet

Von   /  14. Dezember 2010  /  Aktuell, Architektur, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Wie angekündigt eröffnete die Eremitage die erste Etappe des umgebauten Generalstabsflügels. An der Feier waren zwar noch kaum Kunstwerke zu sehen – dafür erfüllten Musik und prominente Gäste die modernen Museumsräume.

mehr…
Neueste

Gegner des Gazprom-„Maiskolbens“ feiern ihren Sieg – und blicken in die Zukunft

Von   /  11. Dezember 2010  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Politik  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Mit einem kleinen Fest im Haus der Architekten feierten die Gegner des „Ochta-Zentr“ die Annulierung des Projekts im Stadtzentrum. Mitglieder sämtlicher am Protest beteiligten Gruppierungen waren versammelt, unter ihnen „Schiwoi Gorod“ (Lebendige Stadt), „Baschne Net“ (Nein zum Turm) und die „Jabloko“-Partei. Neben einem kleinen Imbiss mit belegten Broten servierte man gekochte […]

mehr…
Neueste

Endgültiges Aus für den „Maiskolben“ – Gazprom-Turm wird nicht im Petersburger Zentrum gebaut

Von   /  10. Dezember 2010  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- In Verhandlungen mit dem Gazprom-Konzern sei beschlossen worden, das Hauptquartier endgültig nicht im Petersburger Zentrum zu bauen, gab die Petersburger Gouverneurin Valentina Matwijenko gestern abend an einer Pressekonferenz bekannt. Gleichzeitig werde damit auch die Ausnahmeregelung in den Bauvorschriften ausser Kraft gesetzt, welche den 400 Meter hohen Turm zugelassen hätte.

mehr…
Neueste

Umstrittener Stockmann-Bau am Newski-Prospekt klammheimlich eröffnet

Von   /  18. November 2010  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Hinter verschlossenen Türen feierte eine ausgesuchte Gästeschar vergangene Woche die Eröffnung von Stockmanns gigantischem Einkaufs- und Businesszentrum am Newski Prospekt (Fotogalerie). Unter den Geladenen im “Newski Zentr” befanden sich der Petersburger Vizegouverneur Michail Osejewski, die finnische Premierministerin Mari Johanna Kiviniemi sowie der Stockmann-Generaldirektor Hannu Penttilä.

mehr…
Neueste

Übernimmt Abramowitsch die Problem-Baustelle “Neu-Holland”?

Von   /  15. Oktober 2010  /  Aktuell, Architektur, Immobilien, Kultur, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die Bauherrschaft über das ambitöse Bauprojekt auf der Petersburger Kanalinsel “Neu-Holland” wird von der Statregierung neu vergeben, nachdem sich der bisherige Investor Schalwa Tschiriginskow wegen finanziellen Schwierigkeiten zurückgezogen hat und der Vertrag mit Mercury Development gekündigt wurde.

mehr…
Neueste

Neue Museumsräume für Eremitage im Generalstab ab Dezember geöffnet

Von   /  28. September 2010  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Museum  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Zusammen mit Journalisten unternahm der Eremitage-Direktor Michail Piotrowski einen Rundgang durch die neuen Räume im Ostflügel des Generalstabs (Fotogalerie). Er zeigte sich zufrieden über Qualität und Fortgang der Umbauarbeiten und kündigte die pünktliche Eröffnung am 1. Dezember an.

mehr…
Neueste

Petersburger Schule in Darmstadt – Erinnerungen architektonischer Landschaften

Von   /  6. September 2010  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Seine „Architektur-Landschaften“ zeigt der aus Sankt-Petersburg stammende, in Frankfurt lebende Maler und Architekt Ilja Belotserkovski vom 10. bis 18. September im Darmstädter Architekturbüro fs-architekten, welches für den Ausstellungszeitraum in eine Galerie umgewandelt wird.

mehr…
Neueste

LEK kanns nicht lassen – schon wieder überhohe Wohn-Türme geplant.

Von   /  24. Juli 2010  /  Architektur, Bau und Bausünde, Kultur, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm – Die Gouverneurin Walentina Matwijenko war Heute genötigt in einer Erklärung darzulegen, dass die Wohnungsbaugesellschaft LEK „noch nicht“ mit dem Bau von mehrern 56m Hohen Gebäuden am Nordwestende der Petrogradskaja begonnen hat. LEK plant auf dem Gelände des Maschinen und Apparatebaues OAO „VULKAN“ Gebäude zu errichten, die weit über die Norm von 43m Traufhöhe […]

mehr…
Neueste

Gazprom-Turm: Investoren wollen sich arrangieren – mit der Unesco und dem Gesetz

Von   /  22. Juli 2010  /  Aktuell, Architektur, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Das umstrittene Bauprojekt „Ochta-Zentr“ hat in den vergangenen Tagen zwei wichtige Hürden genommen: Die mit dem Gutachten für die Tragfähigkeit des Geländes beauftragten Experten gaben grünes Licht für den 400-Meter-Hochbau. Insgesamt wurden in den vergangenen Wochen rund 200 Proben in Tiefen zwischen 75 und 175 Metern Tiefe genommen, um die geologischen und hydrologischen Eigenschaften […]

mehr…
Neueste

Stockmann-Komplex: Komitee „Lebendige Stadt“ wählt den Anti-Ehrenbürger

Von   /  25. Juni 2010  /  Aktuell, Architektur, Immobilien, Kultur, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der Projekt-Direktor der finnischen Stockmann-Gruppe, Jussi Kuutsa, wurde mit einigen Stimmen Vorsprung von der Bürgerinitative „Lebendige Stadt“ zum „UnEhrenbürger der Stadt St. Petersburg“ gewählt. Der Preis – ein Ziegel aus dem von der Stockmann Gruppe abgerissenen Areal an der Ecke Newski Prospekt – Uliza Wostanija – wird ihm zugestellt.

mehr…
Neueste

Konkurenten werden Partner beim Expocenter Pulkovo

Von   /  7. Juni 2010  /  Architektur, Flughafen, Kultur, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm – die Gasenergoprombank Development und der Haupaktionär der AG Expoforum hat 25% der Lenexpo Aktien erworben. Damit werden die Konkurenten Partner bei der Vermarktung des Messestandorts St. Petersburg. Mit der Eröffnung des ExpoForum Convention and Exhibition Centre in 2013 will St. Petersburg Veranstaltungen jeder Größenordnung ausrichten können. Das ExpoForum wird lediglich 10 Minuten vom […]

mehr…
Neueste

Der Neubau des Marinemuseum wurde in den Krjukow Kasernen eröffnet

Von   /  4. Juni 2010  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Kultur, Museum, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – St. Petersburg: In den renovierten Räumen der Krujkow-Kaserne wurde heute das neue Zentrale Museum der Kriegsmarine feierlich eröffnet. Das neue Gebäude ergänzt die beliebte und bekannte Ausstellung von Schiffen, Modellen und Geschichte der Seefahrt in der Börse an der Strelka auf der Wasiliinsel. Am gleichnamigen Krujkowkanal – zwischen Hauptpost und Neu-Holland  waren die […]

mehr…
Neueste

Marmorsaal im Petersburger Marmorpalast renoviert

Von   /  3. Juni 2010  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Mit der Neueröffnung des Marmorsaals im Marmorpalast wurde Petersburg eines seiner schönsten Beispiele für Barockkultur wieder zurückgegeben. Nach zweijährigen aufwändigen Arbeiten kann das Wunderwerk des italienischen Architekten Antonio Rinaldi, das heute als Filiale des Russischen Museums dient, wieder besichtigt werden.

mehr…
Neueste

Am Newski offenbart sich ein neuer städtebaulicher Sündenfall – der Stockmann-Komplex

Von   /  15. März 2010  /  Aktuell, Architektur, Kultur  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- Das Stockmann-Warenhaus, das an der Hausnummer 114 am Newski-Prospekt errichtet wird, entpuppt sich als neuer denkmalschützerischer Skandal. Der Komplex an der Ecke Newski/Vostania-Strasse scheint aus allen Nähten zu platzen, rechtlich wie architektonisch.

mehr…
Neueste

Das Alexander Newski Kloster wird 300 Jahre alt

Von   /  4. Februar 2010  /  Aktuell, Architektur, Geschichte, Kultur  /  Keine Kommentare

mm – Um seine neue Hauptstadt aus dem (Sumpf) Boden zu stampfen, dem Volk und dem Adel empfindliche strenge Auflagen zu machen und sich gleichzeitig gegen Klerus und die reichen Moskauer Kaufleuten durchzusetzen  benötigt auch  ein absolutistischer „Selbstherrscher“ wie Zar Peter der Grosse mehr als den  Herrschaftsanspruch über Land und Leute. Ohne den Glauben an den göttlichen […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Geld und Geltung bauen Türme

Von   /  4. Januar 2010  /  Aktuell, Architektur, Kommentar:, Kultur  /  2 Kommentare

Von Markus Mueller Heute wird also in Dubai der Burj Dubai – mit 800 Metern der höchste Turm auf dem Globus eingeweiht. Der Westen zeigt neidisch auf die armen Bauarbeiter die über fünf Jahre jede Woche in 50 Grad Hitze eine Etage nach der anderen erstellten – die krisengeschädigten Normalbürger zeigen schadenfroh auf die Beinahepleite […]

mehr…
Neueste

Teilerfolg für Ochta-Zentr-Gegner: Gericht bestätigt Formfehler beim Bewilligungsverfahren

Von   /  17. November 2009  /  Architektur, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Jabloko-Partei und die Vereinigung „Ochtinskaja Duga“ haben mit ihrer Klage einen Etappensieg erzielt. Ein Petersburger Gericht stellte ebenfalls Fehler beim Bewilligungsverfahren für das Gazprom-Hochhaus fest. Für die Zulassung des 400-Meter-Hochbaus seien genauere Abklärung nötig – die Gutheissung des Projekts allein durch durch die Regierung und Gouverneurin genügten nicht. Am 23. November wird […]

mehr…
Neueste

„Mitki“ und Archäologen machen mit einer Ausstellung mobil gegen den Gazprom-Turm

Von   /  9. November 2009  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Künstlervereinigung „Mitki“ engagiert sich zusammen mit Archäologen aus Nowgorod gegen das „Ochta-Zentr“ – und zwar mit einer Ausstellung. In ihrer Galerie zeigen die „Mitki“ Fotografien von Ausgrabungen, die im Bereich des Baugeländes gemacht wurden. Abgebildet sind Funde der ersten Nowgoroder Festung an der Ochta-Mündung aus dem 12. Jh. und den späteren schwedischen Befestigungen […]

mehr…
Neueste

Moderne Architektur: „Altes mit Neuem ideal verbinden“

Von   /  16. Oktober 2009  /  Aktuell, Architektur, Heimat-Deutschland, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

mm. Im Sitz des St. Petersburger Architekenbundes, dem Polowzow Palais eröffneten Paul Schröder und Ilja Belozerkovski vom Darmstädter Büro FS-Architekten die Wintersaison der öffentlichen Fach-Vorträge im „Haus der Architekten“. Das für den Vortrag benutzte historische Teater im dem für deutsche Verhältnisse opulentem „Stadthaus“ der Polowzows war gut besetzt als der Vortrag des Deutsch-Russischen Duos die […]

mehr…