Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur
Neueste

Österreichische Malerei in den Katakomben der Petrikirche

Von   /  7. Juni 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- In den Katakomben der Petrikirche wird eine Ausstellung mit Werken von Brigitte Bruckner und Josef Mikl gezeigt. Sie umfasst Glasmalerei und Landschaften von Mikl und Bruckner, die als Lebenspartner und als Künstlerkollegen verbunden waren.

mehr…
Neueste

Erstes Zinnsoldatenmuseum Russlands in Petersburg eröffnet

Von   /  4. Juni 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Das Petersburger Suworow-Museum eröffnete in einem Wächterhaus das erste Zinnsoldaten-Museum Russlands. Die darin gezeigte Sammlung mit tausenden von Figuren wartete während vielen Jahrzehnten in den Archiven auf ihre Präsentation (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Eremitage-Direktor Piotrowksi erhält Bundesverdienstkreuz

Von   /  27. Mai 2018  /  Aktuell, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

eva.- Michail Piotrowski, Direktor des Eremitage-Museums erhielt auf dem deutschen Generalkonsulat St. Petersburg das Bundesverdienstkreuz verliehen. Mit der Auszeichnung würdigt Deutschland Piotrowskis Engagement als «Brückenbauer» und setzt in schwierigen Zeiten ein Zeichen der Versöhnung.

mehr…
Neueste

Gerhard Meier-Büste an Petersburger Puschkinhaus übergeben

Von   /  15. Mai 2018  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Eine schweizer Delegation hat dem Petersburger Literatur-Archive eine Bronzebüste des schweizer Bildehauers Gerhard Meier übergeben. Russlands Literatur, insbesondere Lew Tolstei lagen dem schweizer Schriftsteller immer sehr nahe.

mehr…
Neueste

„Zum Fressen gern“ – leckere und lustige Foto-Stillleben in einer Ausstellung

Von   /  14. Mai 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Der „Smolny“ Ausstellungssaal zeigt im Rahmen der Petersburger Museumsnacht eine Ausstellung der beiden Berliner Sammlungsfotografen Sebastian Köpcke und Volker Weinhold. Sie präsentieren ihrem Publikum die Schätze aus der Sammlung des österreichischen Benediktiner-Stifts Admont.

mehr…
Neueste

St. Petersburger Metro – Kostenlose Ebooks und der Start der Nachtmetro

Von   /  28. April 2018  /  Aktuell, Kultur, Verkehr  /  Keine Kommentare

Im Vorfeld der Fussballweltmeisterschaft und des allsommerlichen Touristenansturms hat die St. Petersburger Metro hat 2 gute Nachrichten für die Fahrgäste.   Ab dem 30. April verkehrt zwischen den Metrostationen Admiralteskaya und Sportivnaja zwischen 1 Uhr Nachts und 3 Uhr Morgens ein spezieller Nachtzug um während der Zeit der geöffneten Nevabrücken den Nachtschwärmern und Freunden der […]

mehr…
Neueste

Galerie „Schweineschnauze“: rauhbeinige russische Kunst im Dachboden

Von   /  5. April 2018  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Dass die schöngeistige Kulturhauptstadt noch ein anderes Gesicht hat als jenes der Eremitage, ist nur Insidern bekannt. Mit der Galerie „Schweineschnauze“ hat sich eine kleine, aber freche und spassige Galerie ins Kulturleben der Stadt eingenistet, die fröhlich vor sich her grunzt und jene Kunst zeigt, über die andere nur die Nase rümpfen. eva.- Wem […]

mehr…
Neueste

Bevölkerung spaziert auf Petersburgs gefrorenen Kanälen

Von   /  5. März 2018  /  Aktuell, Bilder, Fotografie, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Die stabilen Frosttemparaturen ermöglichen dieses Jahr wiederum den Volkssport des „Kanalwanderns“. An den letzten Wochenenden gingen die Petersburgerinnen und Petersburger gleich in Massen aufs Eis – auf der Newa, auf der Fontanka und allen andern Kanälen (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Mit Volldampf in die Bahngeschichte – neues Museum der Russischen Eisenbahn eröffnet

Von   /  6. Februar 2018  /  Aktuell, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

Von Emily Orlet Das neue Museum der Russischen Eisenbahn (RZD( am Baltischen Bahnhof wurde 2017 zum 180-jährigen Jubiläum der Russischen Bahn eröffnet. Die grosszügige Ausstellungsfläche von 39 000 Quadratmetern bietet viel Platz zum Entdecken, beherbergt einmalige Exponate und eignet sich dank eines grossen Spezialangebots für Kinder auch gut für einen Besuch mit der ganzen Familie […]

mehr…
Neueste

Deutsch-Russischer Salon: Deutschland und Russland: Zwischen Realität und Mythos

Von   /  8. Dezember 2017  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Im Deutsch-Russischen Salon sprechen miteinander der St. Petersburger Autor, Preisträger des bedeutendsten russischen Literaturpreises „Das große Buch“, Evgenij Vodolazkin und der ehemalige Stiftungsvorstand der ersten sozial-ökologischen Bank in Deutschland, Gründervater der Grünen, Lukas Beckmann.

mehr…
Neueste

Geschichte: Johann Strauss und der „Musik-Bahnhof“ Pawlowsk

Von   /  24. November 2017  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Musik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Eisenbahnstrecke St. Petersburg-Pawlowsk wird im nächsten Jahr 180 Jahre alt. Anlässlich dieses Geburtstags fand im Hotel „Ambassador eine Veranstaltung mit Vortrag, Musik und Tanz statt, mit der an den fast vergessenen Bahnhof mit integriertem Konzertsaal erinnert wurde.

mehr…
Neueste

14. Festival des deutschen Films in St. Petersburg

Von   /  24. November 2017  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Vom 30. November bis 1. Dezember findet im Kino „Avrora“ das 14. Festival des deutschen Films in St. Petersburg statt, an dem die cineastischen Neuheiten Deutschlands präsentiert werden. Wiederum sind mehrere SchauspielerInnen und RegisseurInnen an den Filmvorführungen zu Gast.

mehr…
Neueste

Russischer Opernsänger Dmitri Chworostowski gestorben

Von   /  22. November 2017  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

eva.- Der bekannte russische Bariton Dmitri Chworostowski ist am 22. November im Alter von 55 Jahren in London gestorben. Der Sänger aus Krasnojarsk besass neben einer glanzvollen Stimme auch viel Charisma und war sowohl beim russischen Opernpublikum wie auch international äusserst populär.

mehr…
Neueste

Petersburger Kulturforum 2017 von Skandalen begleitet

Von   /  17. November 2017  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Noch bevor das 6. Petersburger Kulturforum überhaupt begonnen hatte, sorgte es bereits für dicke Schlagzeilen. Grund dafür war eine „schwarze Liste“ des russischen Kulturministeriums, auf denen Kulturschaffende aufgeführt waren, deren Teilnahme „unerwünscht“ war.

mehr…
Neueste

Lektorium Cultura: Musikalisches Hamburg: Johannes Brahms.

Von   /  15. November 2017  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

pd.- Vorlesung: Musikalisches Hamburg: Johannes Brahms. Die Vorlesung der bekannten Spezialistin für Geschichte und Theorie der Musik Aelita Gussewa ist dem Erbe des Komponisten und Pianisten Johannes Brahms gewidmet – einem großartigen Lyriker der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Behandelt werden sowohl die wichtigsten Meilensteine im Lebensweg des in Hamburg geborenen Brahms wie auch die […]

mehr…
Neueste

Dittchenbühne brachte Petersburger Publikum zum Lachen und Nachdenken

Von   /  2. November 2017  /  Aktuell, Hamburg, Heimat-Deutschland, Kultur, Theater  /  Keine Kommentare

eva.- Mit Brechts Klassiker „Herr Puntilla und sein Knecht Matti“ sorgte die Dittchenbühne aus Elmshorn für einen lustigen Abend im Jugendhaus „Rekord“. Das volkstümliche Stück hat mehr Tiefgang als es auf den ersten Blick scheint – ausserdem hat es einen interessanten Bezug zur Region.

mehr…
Neueste

Ein Tag in der Schweiz mit dem Schriftsteller Peter Stamm

Von   /  30. Oktober 2017  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Wollen Sie Schweizer Kultur mit eigenen Augen erleben? Wollen Sie sich besser in der modernen Kunst auskennen? Sich mit Literatur, Kino und Theater beschäftigen? Dann schließen Sie sich dem Freundeskreis des Lektorium CULTURA an!

mehr…
Neueste

500 Jahre Reformation – Vortrag und Film über Martin Luther

Von   /  27. Oktober 2017  /  Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- 2017 ist das Jahr der Reformation, vor 500 Jahren schlug Martin Luther seine berühmten «95 Thesen» an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Zu Ehren dieses Ereignisses organisiert das Goethe-Institut St. Petersburg einen Vortrag und eine Filmvorführung. Am 28. Oktober hält Dr. Alexandr Pogonyajlo Philosophie-Professor der Staatlichen Universität in St. Petersburg einen Vortrag über […]

mehr…
Neueste

„Die Macht der Musik“ – eine Ausstellung über das Alexandrow-Ensemble entsteht

Von   /  25. Oktober 2017  /  Aktuell, Armee - Militär, Ausstellung, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

eva.- Im Dezember jährt sich die Flugzeugkatastrophe, bei der 2016 unweit von Sotschi beinahe sämtliche Mitglieder des legendären Alexandrow-Ensembles ums Leben kamen. Das Ensemble – Aushängeschild der russischen Armee und musikalischer Botschafter Russlands – wird im kommenden Jahr 90 Jahre alt. Gleichzeitig jährt sich zum 70. Mal sein denkwürdiger Auftritt auf dem Berliner Gendarmenmarkt. Aus […]

mehr…
Neueste

Lektorium Cultura: „Das christliche Thema in der deutschen Kunst des 20. Jh.“

Von   /  19. Oktober 2017  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Die dritte Saison frei zugänglicher Vorlesungen eröffnet eine Reihe von Auftritten des bekanntesten Petersburger Kunstwissenschaftlers Iwan Tschteschot unter dem Titel „Das christliche Thema in der deutschen Kunst des 20. Jh.“ .

mehr…