Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur
Neueste

Zum 16. Mal – Startschuss für die Deutsche Woche 2019 in Petersburg

Von   /  26. März 2019  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- An einer Pressekonferenz orientierten die OrganisatorInnen der 16. Deutschen Woche in St. Petersburg über die Höhepunkte und Besonderheiten des diesjährigen Events zwischen dem 3. und 10. April. Zwar ist der Programmumfang im Vergleich zu den Spitzenjahren nur noch halb so gross, aber noch immer bietet die Woche viele interessante und spannende Veranstaltungen.

mehr…
Neueste

Schweizer Film am Petersburger Frankophonie-Festival 2019

Von   /  19. März 2019  /  Heimat-Schweiz, Kinofilm, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am Petersburger Frankophonie-Festival 2019, an dem sich neben Frankreich auch die Schweiz, Belgien und Rumänien beteiligen, werden unter anderem zwei Filme mit schweizer Beteiligung gezeigt. 21. März 19.30 Le vent tourne (Schweiz, 2018). Angleterre Cinema Lounge, Malaja Morskaja 24. Eintritt frei, nach Anmeldung unter: [email protected]   23. März 16.00 Die Rückkehr Pierre Gilliards. (Russland, […]

mehr…
Neueste

Russisches Theater Berlin mit zeitgenössischem „Boris Godunow“ in Petersburg

Von   /  17. März 2019  /  Aktuell, Kultur, Theater  /  Keine Kommentare

pd./wiki.- Das Berliner Theater Russische Bühne tritt am 19.3. in Sankt-Petersburg mit einer modernen Version von Alexander Pushkins „Boris Godunov“ auf. Fünf Berliner Schauspieler verkörpern in der  Vorstellung „Ich ging den Missetäter hinrichten“ (Я шёл казнить злодея) die Figuren des klassischen Historiendramas. Regie und Bühnenbild stammen von Inna Sokolova-Gordon, der künstlerischen Leiterin des Theaters.

mehr…
Neueste

Der menschliche Zar: Die verfilmten Erinnerungen des schweizer Lehrers am Zarenhof Pierre Gilliard

Von   /  14. März 2019  /  Aktuell, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Im 70-minütigen Dokumentarfilm „Die Rückkehr Pierre Gilliards“ zeichnen die russischen Regisseure Ludmila Schacht und Konstantin Kozlow die Geschichte des schweizer Hauslehrers am Zarenhof nach. Seine einzigartigen Sicht des Privatlebens der Imperatoren-Familie stehen dabei im Mittelpunkt – das politische Geschehen gerät dabei stark in den Hintergrund. Am 13. März hatte der Film Premiere im Petersburger […]

mehr…
Neueste

Seilziehen um das Petersburger Nabokow-Museum

Von   /  13. März 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

eva.- Das Petersburger Nabokow-Museum steht wegen Personal- und Finanzmangel kurz vor der Schliessung. Doch statt Kürzungen sollten Mittel und Räumlichkeiten eigentlich vergrössert werden, weil in der Schweiz rund 300 Kisten mit hochkarätigen Exponaten aus dem Nachlass des weltberühmten Schriftstellers auf ein neues Zuhause in Russland warten.

mehr…
Neueste

ZOO MOCKBA – Arche Noah des sowjetischen Spitzendesigns

Von   /  9. März 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Der „Me Collectors Room“ der Stiftung Olbricht in Berlin zeigt die Ausstellung „ZOO MOCKBA“ von Sebastian Köpcke und Volker Weinhold. Im liebreizenden und kunterbunten Kunststoff- und Gummi-Zoo gehen scharfe Designer- und verträumte Kinderaugen gleichsam über. Das schöne Ausstellungslokal ist wie geschaffen für die Sammlung (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestages des vollständigen Durchbruchs der Leningrader Blockade

Von   /  21. Januar 2019  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Die Stiftung zur Förderung und Entwicklung deutsch-russischer Beziehungen „Deutsch-Russisches Begegnungszentrum“ lädt deutsche Studierende sowie Freiwillige im Januar 2019 zu verschiedenen Veranstaltungen im Kontext der Erinnerungskultur ein.

mehr…
Neueste

Jahrhundertzeuge Baron Eduard von Falz-Fein gestorben

Von   /  26. November 2018  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Im Alter von 106 Jahren starb bei einem Brand in seinem Haus in Lichtenstein der deutsch-russische Baron Falz-Fein. Der Geschäftsmann, Journalist, Funktionär und Sportsfreund behielt seine russische Heimat in Erinnerung und lobbyierte und sponsorte zugunsten zahlreicher Projekte.

mehr…
Neueste

Die schönsten schweizer Bücher in einer Ausstellung in St. Petersburg

Von   /  19. November 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Während drei Tagen besuchten 18 besonders schöne Bücher St. Petersburg. In einer Ausstellung in der Petersburger Galerie Bulthaup konnten die prämierte Buchkunst besichtigt werden, und in einem reichen Rahmenprogramm wurde Profiwissen ausgetauscht.

mehr…
Neueste

Synthese der Farben und Klänge im Deutsch-Russischen Dialog

Von   /  15. November 2018  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

eva.- Das deutsche Generalkonsulat veranstaltete die jüngste Ausgabe des Deutsch-Russischen Dialogs für einmal in einem aussergewöhnlichen Format. Anstelle einer Diskussionsrunde zu politischen oder gesellschaftlichen Themen, sprachen diesmal die Farben und die Musik. Drei KünstlerInnen faszinierten das Publikum mit Klavier und Pinsel.

mehr…
Neueste

Dittchenbühne mit Sudermanns „Reise nach Tilsit“ auf Ostsee-Tournee

Von   /  5. November 2018  /  Aktuell, Kultur, Theater  /  Keine Kommentare

eva.- In der Inszenierung von Sudermanns „Reise nach Tilsit“ durch die Elmshorner „Dittchenbühne“ konnte das Publikum viel Interessantes aus dem Brauchtum Ostpreussens und Litauens erfahren. Das Stück erwies sich jedoch als sehr bieder und bigott – der „Volksschriftsteller“ Sudermann zeigte sich von seiner konservativsten Seite.

mehr…
Neueste

Festival des deutschen Films 2018 im Kino „Rodina“

Von   /  23. Oktober 2018  /  Aktuell, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Im Kino „Rodina“ findet vom 25. bis 28. Oktober das 15. Festival des deutschen Films statt, das die neuesten deutschen Filme vorstellt. Auf dem Programm stehen Werke von Emily Atef, Juliano Ribeiro Salgado, Wim Wenders, Christian Petzold, Thomas Stuber, David Bernet, Werner Herzog und Lars Kraume.

mehr…
Neueste

Das Taurische Orchester zwischen Klassik und Rock, zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Von   /  15. Oktober 2018  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Das Taurische Orchester ist nach seinem Standort, dem Taurischen Palast in Petersburg benannt und ist das musikalische Aushängeschild des Leningrader Gebiets. Es bestreitet ein ausgesprochen vielfältiges Jahresprogramm in Petersburg und im Leningrader Gebiet. Bevor sich das Orchester auf seine zweiwöchige Konzerttournee nach Deutschland und in die Schweiz aufmacht, hat der „Herold“ […]

mehr…
Neueste

Steht die Petersburger Künstlerunion vor dem Aus?

Von   /  12. Oktober 2018  /  Aktuell, Kultur, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Das russische Justizministerium hat die Liquidierung der Petersburger Künstlerunion eingeleitet. Die Künstlerunion fürchtet nun um ihre Liegenschaften in der Stadt, darunter zahlreiche Ateliers, die sie an ihre Mitglieder vergibt.

mehr…
Neueste

MAKSA – expressive Kunstbrückenbauerin zwischen Hamburg und Petersburg

Von   /  13. August 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Hamburg, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- In einer Doppelausstellung wird das Werk der russisch-deutschen Künstlerin „Maksa“, Ljubow Maksjutina (1957-2012) gezeigt. Maksa wurde im Ural geboren studierte Kunst in St. Petersburg und emigrierte nach Hamburg. Dennoch blieb sie Petersburg und seinen KünstlerInnen lebenslang verbunden und gehörte zu den kulturellen Brückenbauerinnen zwischen den beiden Städten und Kulturen.

mehr…
Neueste

„Smoke on the water“ – Klassik-Rock-Festival in Karelien

Von   /  9. August 2018  /  Aktuell, Konzertsäle, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Mit der ersten Ausgabe des Crossover-Musikfestival „Smoke on the water“ im karelischen Kurort Krasnoje Osero unternahm das Leningrader Gebiet einen weiteren Versuch, die Touristenströme aus der Grossstadt in die Provinz umzuleiten.

mehr…
Neueste

„Petrowskaja Akvatoria“ – Peters grosse Stadt im Kleinformat

Von   /  4. August 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Wer auf seinem Stadtrundgang eine unterhaltsame Verschnaufpause machen will oder sich einen visuellen Überblick der komplizierten Entstehungsgeschichte St. Petersburgs machen will, ist in der historischen Modellanlage „Petrowskaja Avatoria“ gut aufgehoben (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Kaliningrader Gebiet: Burg Preussisch-Eylau wird verkauft

Von   /  23. Juli 2018  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Nachbarn  /  Keine Kommentare

eva.- Die Burg im historisch bedeutenden Städtchen Preussisch-Eylau – heute Bagrationowsk – wird privatisiert. Zu einem Spottpreis soll sie unter den Hammer kommen, doch einen möglichen Käufer des völlig zerfallenen Baus erwarten teure Pflichten.

mehr…
Neueste

Erarta-Museum zeigt monumentale Dali-Skulpturen

Von   /  19. Juli 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Neben der Malerei betätigte sich der weltberühmte Surrealist Salvador auch auf anderen Gebieten – als Schriftsteller, Illustrator, Schmuck-Designer, Regisseur – und als Bildhauer. Das Petersburger Museum Erarta zeigt nun mehr als ein Dutzend grossformatiger Skupturen des katalanischen Künstlers.

mehr…
Neueste

Österreichische Malerei in den Katakomben der Petrikirche

Von   /  7. Juni 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- In den Katakomben der Petrikirche wird eine Ausstellung mit Werken von Brigitte Bruckner und Josef Mikl gezeigt. Sie umfasst Glasmalerei und Landschaften von Mikl und Bruckner, die als Lebenspartner und als Künstlerkollegen verbunden waren.

mehr…