Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kirche
Neueste

Reliquie des Heiligen Nikolaus in Petersburg eingetroffen

Von   /  14. Juli 2017  /  Kirche, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 13. Juli ist die Relique des Heiligen Nikolaus aus dem italienischen Bari, die zuvor in Moskau Station gemacht hatte, in Petersburg eingetroffen. Nach der Ankunft am Flughafen Pulkovo wurde die Rippe von Nikolaus in einer goldenen Kassette streng bewacht von Sonderpolizei ins Alexander-Newski-Kloster gebracht. Nach einem Gottesdienst mit dem Mitropoliten hatten zunächst Regierungsmitglieder […]

mehr…
Neueste

Streit um die Isaakskathedrale zieht weite Kreise

Von   /  31. Januar 2017  /  Aktuell, Kirche, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- In Meetings und Gegenmeetings liefern sich die Befürworter und Gegner der Übergabe der Isaakskathedrale an die Kirche eine Auseinandersetzung, die mittlerweile sogar in der Staatsduma zu einem Eklat geführt hat. Bis jetzt sind alle Vermittlungsversuche zwischen den beiden Lagern gescheitert.

mehr…
Neueste

Millionen Russinnen und Russen im Eisbad der Taufe

Von   /  21. Januar 2017  /  Aktuell, Gesellschaft, Kirche  /  Keine Kommentare

eva.- Am 19. Januar, nach dem julianischen Kalender der Dreikönigstag, feiert die russisch-orthodoxe Kirche das Fest der Taufe. An tausenden vorbereiteter Wasserstellen im Eis stiegen die Menschen ins eiskalte Wasser, um gemäss Tradition dreimal unterzutauchen.

mehr…
Neueste

Isaakskathedrale wird trotz allem an Kirche übergeben

Von   /  10. Januar 2017  /  Aktuell, Kirche, Kultur, Museum, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Der Konflikt um die Übergabe der Isaakskathedrale an die russisch-orthodoxe Kirche nimmt eine neue Wendung. Wie die Medien aus inoffiziellen Quellen erfuhren, hat der Petersburger Gouverneur Georgi Poltawtschenko den Besitzerwechsel bis Ende 2017 bereits in die Wege geleitet – das, obschon er den Schritt offiziell noch abgelehnt hatte.

mehr…
Neueste

Neue Turmspitze der Mariä-Heimsuchungskirche aufgesetzt

Von   /  3. November 2016  /  Gemeinde, Heimat-Deutschland, Kirche, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am ersten November erhielt die Mariä-Heimsuchungskirche nach mehr als einem halben Jahrhundert ihre Turmspitze zurück. Ein Spezialkran der Firma Liebherr hob die 5,5 Tonnen schwere Konstruktion auf den Turm der Kirche, begeistert bestaunt von Pfarrer Richard Stark. Die Renovierung der Kirche ist seit diesem Sommer im Gang und soll bis Ende November abgeschlossen sein. […]

mehr…
Neueste

Engelsfigur auf der Petrikirche nach Renovation enthüllt

Von   /  1. November 2016  /  Gemeinde, Heimat-Deutschland, Kirche, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Engel zwischen den beiden Türmen der Petrikirche wurde am 31. Oktober nach Abschluss der Renovation enthüllt, schreibt Fontanka.ru gemäss einer Meldung des Petersburger Denkmalschutzes. Die Restauratoren der Firma „Nasledie“ enthüllten den Engel, nachdem er gereinigt und mit einer Antikorrosionsschicht versehen worden war. Ausser dem Engel wurde auch das Kreuz aus Eichenholz und das […]

mehr…
Neueste

Bald bekommt die Kirche der „Mariä Heimsuchung“ ihren Turm zurück

Von   /  3. Oktober 2016  /  Aktuell, Gesellschaft, Heimat-Deutschland, Kirche  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die katholische Kirche der „Mariä Heimsuchung“ in St. Petersburg wird seit diesem Sommer renoviert – ein Wunder für Pfarrer Richard Stark und seine Gemeinde, die sich seit Jahrzehnten um die Wiederherstellung des Gotteshauses bemühen. Neben der Renovation erhielt die Gemeinde auch ein Haus für die Organisation „Mutter und Kind“ auf dem […]

mehr…
Neueste

Russisch-orthodoxe Priester geraten ins Visier von Kirche, Gesellschaft und Justiz

Von   /  10. Februar 2015  /  Aktuell, Gesellschaft, Kirche, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- In St. Petersburg wurden am 9. Februar zwei orthodoxe Geistliche vom Kirchendienst suspendiert, weil die Kirchenleitung ihr Freizeitverhalten anstössig fand. Am selben Tag wurde bekannt, dass ein Priester des Moskauer Patriarchats wegen Landesverrats festgenommen wurde.

mehr…
Neueste

Petersburger Mitropolit Wladimir „pensioniert“ – Nachfolger eingesetzt

Von   /  23. März 2014  /  Aktuell, Kirche, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der Petersburger Mitropolit Wladimir hat im Alter von 85 Jahren abgedankt und zieht sich ins Kloster zurück. Der Moskauer Patriarch Kirill hat an seiner Stelle den bisherigen Mitropoliten von Saransk und Mordowien als Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche in der nördlichen Hauptstadt eingesetzt.

mehr…
Neueste

Wird das Petersburger Arktis-Museum wieder zur Kirche umfunktioniert?

Von   /  25. Februar 2014  /  Aktuell, Kirche, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die staatliche Immobilien-Behörde RosImmuschestvo hat das Petersburger Arktis-  und Antarktis-Museum an der uliza Marata offiziell dazu aufgefordert, sein Gebäude zu räumen. Diese Anweisung wurde im Zuge der Restituierung des Kirchengebäudes beschlossen.

mehr…
Neueste

Roskomnadsor schliesst vier Webseiten ohne Gerichtsbeschluss

Von   /  4. Februar 2014  /  Blogsphäre, Gesellschaft, Kirche, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Kontrollbehörde Roskomnadsor hat auf Anweisung des stellvertretenden Staatsanwalts der Russischen Föderation vier Webseiten gesperrt. Zum ersten Mal geschah dies gemäss dem verschärften Gesetz vom vergangenen Dezember, nach dem Internetseiten mit rechtswidrigem Inhalt direkt ohne Gerichtsurteil  blockiert werden können. Eine der Internetseiten soll laut Fontanka.ru auf livejournal.com veröffentlicht gewesen sein. Nach dem Beschluss von […]

mehr…
Neueste

Tag der nationalen Einheit: Aufmärsche, Kreuzgang, Pogrome und zwei Morde

Von   /  5. November 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Justiz, Kirche, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der diesjährige Tag der nationalen Einheit am 4. November verlief friedlich auf der einen, brutal und ausländerfeindlich auf der anderen Seite. Während Tausende friedlich am Kreuzgang der russisch-orthodoxen Kirche über den Newski-Prospekt beteiligten, machten andere Jagd auf Ausländer – zwei Migranten wurden dabei umgebracht.

mehr…
Neueste

Andacht und Angedenken in der Kirche Mariä Heimsuchung

Von   /  5. November 2013  /  Aktuell, Kirche, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

mm. – Wie bereits berichtet fand am 2. November eine Allerseelen und Benois-Gedächtnisfeier in der römisch-katholischen Kirche Mariä Heimsuchung statt.  In Anwesenheit unsere neuen deutschen Generalkonsulin Heike Renate Peitsch und ihres polnischen Kollegen, Generalkonsul Piotr Marzinjak, dem Bühnenbildner und Autor Eduar Kotschergin sowie vielen Mitgliedern der St. Petersburger Katholischen Gemeinden feiert  Bischof Pawel Pezzi die Messe (siehe Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Allerseelen und Benois-Gedächtnisfeier in der römisch-katholischen Kirche Mariä Heimsuchung

Von   /  1. November 2013  /  Aktuell, Kirche, Stadtnachrichten, Ticker  /  1 Kommentar

pd.- Am 2. November wird in einem Gottesdienst allen Verstorbenen gedacht. Die Messe wird von Bischof Pawel Pezzi gehalten, im Anschluss daran findet ein Kreuzgang zum Gedenken an die Verstorbenen in der Krypta statt. Am selben Tag sind alle Interessierten eingeladen, an der Gedächtnisfeier anlässlich des 200. Geburtstags des bekannten Architekten Nikolai Benois teilzunehmen, der […]

mehr…
Neueste

Hoffnung auf Ruhe auf dem Friedhof der katholischen Gemeinde

Von   /  7. September 2013  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kirche  /  1 Kommentar

mm –  Nach 14 Jahren harter Amts- und Überzeugungsarbeit besteht Hoffnung, das langsam wieder ungestörte Ruhe auf dem Friedhof der katholischen Kirchgemeinde „Maria-Heimsuchung“ einkehrt. Am Donnerstag wurden mit knapp 10.000 m², ein kleiner Teil des ursprünglichen Friedhofs für mit den ortsüblichen üblichen Betonmauern  eingezäunt. Das Gelände gehört zwar der Stadt, ist aber auf unbestimmte Zeit […]

mehr…
Neueste

Patriarch Kyrill: Homo-Ehe Vorbote der Apokalypse

Von   /  25. Juli 2013  /  Gesellschaft, Kirche, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Lange steht die Welt nicht mehr. Patriarch Kyrill, das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, hat die Einführung von gleichgeschlechtlichen Ehen in vielen Ländern als ein „sehr gefährliches Apokalypse-Symptom“ bewertet. „In letzter Zeit sind wir mit riesigen Versuchungen konfrontiert, wenn in einer Reihe von Ländern die Wahl zugunsten der Sünde vom Gesetz bestätigt und gerechtfertigt wird […]

mehr…
Neueste

Geburtstagsfeier von Pfarrer Richard Stark

Von   /  16. Juli 2013  /  Aktuell, Gemeinde, Kirche, Ticker  /  Keine Kommentare

mm. – Am 11. Juli 2013, feierte die katholische Gemeinde „Maria Heimsuchung“ mit einem Gottesdienst den 75. Geburtstag von Pfarrer Richard Stark SVD.  Unter den Gemeindemitgliedern waren auch der Deutsche Generalkonsul Ferdinand von Weye, dessen Kollege, der polnische Generalkonsul Piotr Marciniak, der Bühnenbildner und spätberufene Erfolgsauthor Eduard Kotschergin, und im Rahmenprogramm das Quintett „5 Cop’s“ aus […]

mehr…
Neueste

Zehntausende orthodoxe Gläubige beim Andreas-Kreuz in der Kasaner Kathedrale

Von   /  13. Juli 2013  /  Aktuell, Kirche, Stadtnachrichten, Ticker  /  1 Kommentar

Von Armin Wilding Am 11. Juli wurde das Kreuz des heiligen Apostels Andreas per Flugzeug aus dem griechischen Patras nach Petersburg gebracht, wo es von Patriarch Kirill empfangen wurde, der anschließend in der Kasaner Kathedrale einen Gebetsgottesdienst vor der Reliquie zelebrierte. Schon am ersten von fünf Besuchstagen fanden sich zehntausende Gläubige im Zentrum von Petersburg […]

mehr…
Neueste

Die Orthodoxen feiern Peter und Paul

Von   /  12. Juli 2013  /  Aktuell, Kirche, Ticker  /  Keine Kommentare

Von Armin Wilding Für die orthodoxen Christen endet mit dem heutigen Fest das Petersfasten, welches in diesem Jahr aufgrund des späten Ostertermins sehr kurz ausfiel und nur zwölf Tage dauerte. Im Vergleich zur Großen Fastenzeit ist die Bußzeit vor dem Fest von Peter und Paul etwas weniger streng, denn an den meisten Tagen ist im […]

mehr…
Neueste

Isaakskathedrale erhält 14 neue Glocken

Von   /  9. Juli 2013  /  Aktuell, Kirche, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Issakskathedrale bekommt 14 neue Glocken. In einer provisorischen Aufhängung auf der Südseite der Kirche sind die Glocken mit dem Gewicht von neun Kilogramm bis fünf Tonnen bis zur Installation untergebracht. Anfang August sollen sie geweiht werden, und im November, wenn die Renovation der Glockentürme abgeschlossen ist, werden sie aufgehängt.

mehr…