Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Justiz  >  Aktuelle Artikel

Aufgepasst beim Flirt: Betäubungs-Diebin macht Newski-Prospekt unsicher

Von   /  1. November 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Die Petersburger Polizei fahndet nach einer Diebin, die ihre männlichen Opfer in Cafés am Newski Prospekt kennenlernt und sie nach einem Flirt in deren Unterkunft mit Klofelin betäubt und ausraubt.

Die junge Frau treibt ihr Unwesen bereits seit einem Monat – mittlerweile existiert eine Aufnahme von ihr, die eine Überwachungskamera geschossen hat. Die Polizei hat mittlerweile eine Belohnung von 10.000 Rubel für Hinweise ausgesetzt, die zu ihrer Verhaftung führen (Tel. 911-178-03-02).

www.fontanka.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Russischer Admiral beschimpft Philosophen Kant

mehr…