Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Service  >  Mein Recht  >  Aufenthalt
Neueste

Änderungen zur jährliche Aufenthalts- und Einkommensanzeige für Inhaber einer Aufenthaltsgenehmigung

Von   /  9. Dezember 2016  /  Aufenthalt, Mein Recht, Service, Ticker  /  Keine Kommentare

Vid na Shidelstvo

mm –  In Sankt-Petersburg gibt es seit dem 13 Oktober 2016 die Stadteilbüros der Ausländerbehörde nicht mehr. Die jährliche Rückmeldung zur Aufenthaltsgenehmigung in Russland  (Вид на жительство в России) kann somit auch nicht mehr im eigenen Stadtteil abgegeben werden. Mit dem Dekret des Präsidenten Nummer 156 vom 5.April 2016  wurde die gesamte  umstrukturiert und dem […]

mehr…
Neueste

Der Russentest: Welcher Präsident kam nach Puschkin?

Von   /  12. August 2015  /  Aktuell, Aufenthalt, Gesellschaft, Mein Recht, Ratgeber Russland, Service  /  2 Kommentare

2015-04-02 13.07.41(1)

Von Eugen von Arb Wie in anderen Ländern fordern auch in Russland nationalistische Kreise, die Hunderttausenden von Gastarbeitern sollten sich besser in die russische Gesellschaft integrieren. Als Zugeständnis wurde im vergangenen Jahr der „Russentest“ eingeführt, ein Examen, bei dem die Beherrschung der russischen Sprache sowie der Kenntnisse der russischen Geschichte und Gesetzgebung geprüft werden.

mehr…
Neueste

Kommentar: Ausländerbehörde schikaniert deutsche Petersbürgerin – Absicht oder System? Unfähigkeit oder vorauseilender Instinkt des Systems?

Von   /  15. März 2014  /  Aktuell, Aufenthalt, In Piter - die Deutschen, Kommentar:, PetersBürger, Ticker  /  4 Kommentare

susanne-brammerloh

Von Max Reiter Das Russische Behörden sich selbst gerne gegenseitig ein Bein stellen ist bekannt, unangenehm wird es aber wenn man selbst zum Gegenstand einer chaotischen Bürokratie wird. Während die Welt sich Sorgen um die Konsequenzen der Ukrainischen Krise macht, werden andere Nachrichten bedeutungsloser, aber nicht weniger symbolträchtig. Wie gestern in der Stimme Russlands von […]

mehr…
Neueste

Russische Grenzbürokratie: Kubaner verbringt 40 Tage auf Fähre zwischen St. Petersburg und Helsinki

Von   /  17. Juli 2012  /  Aktuell, Aufenthalt, Fähren-Flug-Bahn, Gesellschaft, Justiz, Mein Recht, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Faehre

TOPTICKER.- Während vierzig Tagen schipperte der kubanische Architekt Luis Sespedes auf einer Fähre zwischen Petersburg und Helsinki hin und her, weil ihm Russland die Einreise verweigerte und er nicht in die Schengenzone ausreisen durfte. Gestern gab der Computer der russischen Grenzer schliesslich das OK, und der Kubaner konnte zu seiner Familie in.

mehr…
Neueste

Aufenthaltsgenehmigung – Vis na Shidelstvo – jährliche Rückmeldung

Von   /  20. April 2012  /  Aufenthalt, Mein Recht, Service, Visa-Agenturen, Wirtschaft  /  2 Kommentare

udvedomlenia

mm – Auch wer einen Aufenthaltsgenehmigung „Vis na Shidelstvo“ in Russland hat, muss sich jedes Jahr bis Ende März beim Migrationsdienst zurückmelden. Wers vergisst hat wie immer im Umgang mit  der Bürokratie Ärger und Lauferei am Hals. Bei mehrfachen Vergehen kann die Aufenthaltserlaubniss aberkannt werden. Strafen sind auch fällig. Mit der Rückmeldung prüfen die Migrationsbehörden […]

mehr…
Neueste

Aufenthaltserlaubnis bald nur noch mit Sprach-Test ?

Von   /  12. August 2011  /  Aufenthalt, Ticker  /  Keine Kommentare

vidnashitestvo21

Markus Müller – Der Föderale Migrations Dienst denkt öffentlich darüber nach, ein Punktesystem für die Erteilung von Aufenthaltsgenehmigungen für Ausländer einzuführen. Im Fokus stehen dabei die vielen Arbeitskräfte aus den ehem. Sowjetrepubliken, die kein, oder nur noch wenig Russisch beherrschen. Die Überlegungen der Behörde gehen laut Ihrer stellvertretenden Direktorin, Ekaterina Egorova, dahin, ein Punktesystem für […]

mehr…
Neueste

Auswandern nach Russland

Von   /  1. Mai 2011  /  Aktuell, Arbeit, Aufenthalt, Mein Recht, Service  /  2 Kommentare

vid

mm – Russland als Auswanderungsland ist beliebt. Bislang haben ExSowjetbürger den Löwenanteil ausgemacht. Menschen, welche noch in der Sowjetunion aufgewachsen sind, oder sich nach der Übersiedlung mit der neuen Heimat nicht richtig anfreunden konnten und zurück streben. Doch zunehmend erreichen uns auch ernstzunehmende Anfragen von Menschen, welche kein Vorgeschichte mit dem „Auswanderungsland Russland“ verbindet. Was […]

mehr…
Neueste

Deutsche Woche 2011: Plattform für Wissen, Austausch und Debatte

Von   /  23. April 2011  /  Aktuell, Aufenthalt, Gesellschaft, Heimat-Deutschland, Mein Recht  /  Keine Kommentare

dw20

eva.- Neben kulturellen Veranstaltungen bietet die Deutsche Woche jeweils eine Vielzahl von kleineren Veranstaltungen im Bereich, Bildung, Wirtschaft und Politik an. In Hörsälen, Konferenzräumen von Universitäten und Schulen, sowie im Goethe-Institut treffen sich Fachpublikum und Spezialisten zu Austausch und Diskussionen.

mehr…
Neueste

Aufenthalt: kein Ausreise Visum mehr nötig

Von   /  6. August 2010  /  Aufenthalt, Mein Recht, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – ein Kleiner Bürokratie-Abbau – Für Besitzer einer zeitlich begrenzten Aufenthaltserlaubnis (Wremenoe Proschewanije) waren bis zum 1. Juni Ausreisevisa notwendig um den mehrheitlichen Aufenthalt in Russland zu kontrollieren. Dies ist jetzt nicht mehr notwendig. Seit dem 1. Juli können Deutsche Staatsbürger welche auf dem Weg zur entgültigen Aufenthaltsbewilligung sind schon mit der (vorgeschalteten) Zeitlich […]

mehr…
Neueste

Einkommensteuer in Russland günstiger als in der Schweiz

Von   /  21. Mai 2010  /  Aktuell, Aufenthalt, Mein Recht, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Oneruble

mm – Am 20. Mai wurde vom Präsideten Medwedew das Föderale Gesetzt „Über die rechtliche Lage von Ausländern in der Russischen Föderation“ erneuert. Für hochqualifizierte Arbeitskräfte oder solche welche ein Gehalt von 2 Mio. Rubel oder höher in Russland versteuern, gelten verbesserte Bedingungen. So wird z.B: die Einkommenssteuer bereits vom ersten Arbeitstag von 30% auf […]

mehr…
Neueste

Blog: Aufenthalt Teil 11 … Ausreisevisum und Pünklichkeit

Von   /  27. April 2010  /  Aktuell, Aufenthalt, Mein Recht, Typisch Russland  /  2 Kommentare

blog-aufenthalt

mm. Wer im Status des einjährigen Fegefeuers sitzt, welches die russischen Aufenthaltsbehörden (federalnaja migratzionaja slushba rossisii kurz fsm ) vor die endgültige Erlaubnis einer Aufenthaltserlaubnis gesetzt haben, der muss um das Land zu verlassen ein Ausreise-Visum beantragen. Für einen gewöhnlichen EU Bürger bedeutet dies mindestens 12 Monate lang für jeden Grenzübertritt ein Ausreise Visum (mit […]

mehr…
Neueste

Neue Quoten für Arbeitsgenehmigungen – GmbH Direktoren immer noch nicht „Quotenfrei“

Von   /  13. Januar 2010  /  Aktuell, Aufenthalt, Mein Recht, Ticker, Wirtschaft  /  1 Kommentar

china_wanderarbeiter

mm, –  Wie Roedel und Partner Heute in Ihrem Kundenrundbrief mitteilt, sind die Quoten für die Arbeitsgenehmigungen von Ausländern seit dem 22. Dezember 2009 durch Erlass des russischen Ministeriums für Gesundheit und soziale Entwicklung festgelegt worden.

mehr…
Neueste

Service: Visum selbst bei der Post registrieren

Von   /  15. April 2009  /  Aktuell, Aufenthalt, Mein Recht, Reisen, Service, Tourismus, Tourismus, Typisch Russland  /  10 Kommentare

registrationsform

mm.-  Jeder ausländische Russland-Reisende muss nach Ankunft innerhalb von 3 Arbeitstagen seinen Aufenthalt registrieren. Für Touristen ist das je nach Art der Unterbringung kein Problem. Das zuständige Hotel oder die Reiseleitung übernimmt diese Aufgabe umständehalber. Reist man jedoch auf eigene Initative als Tourist oder Geschäftsreisender z.B. mit einer Einladung aus dem Internet, wohnt der Reisende […]

mehr…
Neueste

Blog: Aufenthalt Teil 8, 9 & 10

Von   /  9. Oktober 2008  /  Aktuell, Aufenthalt, Mein Recht  /  3 Kommentare

psychologischer_dispanser_nr8-600

mm.- jede Menge unnütze Dokumente und plötzlich geht alles schneller als gedacht. was bisher geschah: hier klicken Nach den schlechten Erfahrungen mit fehlenden Dokumenten haben wir die Dokumentenliste supergenau analysiert und angesehen. Wir brauchen noch ein Psychologisches Gutachten, was hier für alles Mögliche, Führerschein, Arbeitgeber, Busfahrer, Kindergärtner oder Lehrer — schlicht für fast alles benötigt […]

mehr…
Neueste

Aufenthalt Blog: Teil 7 „Botkinskaja“ im Irrgarten eines Krankenhaus

Von   /  12. September 2008  /  Aktuell, Aufenthalt, Mein Recht  /  1 Kommentar

botkinskaya-haupteingang1

mm.- Im berühmt, berüchtigten Irrgarten des Botkinskaya Krankenhaus. Die vorhegehenden Teile finden sie hier. Ziel Heute: Die notwendigen Gesundheitsbescheinigungen für den Aufenthalts-Antrag erhalten. In St. Petersburg werden die OVIR Zertifikate nur im Botkinskaya Krankenhaus ausgestellt. Das liegt in etwa der Mitte zwischen Moskauer Bahnhof und dem Alexander Nevskij Kloster. Die Anfahrt erfolgt über die Metro […]

mehr…
Neueste

Selbstversuch Aufenthalt: Dokument „Einladung durch Privatperson“ (PDF)

Von   /  2. September 2008  /  Aktuell, Arbeit, Aufenthalt, Glossar, Mein Recht, Typisch Russland  /  2 Kommentare

mm- Nachtrag – PDF Formular für die private Einladung. Obwohl z.Zt. die Möglichkeit diskutiert wird, für Fährtouristen und Tagsurlauber ein 3tägiges Visum bei der Einreise zu erhalten, gilt aktuell immer noch – „Keine Einreise ohne gültiges Visum“. Für Tourismus und Geschäftsvisa gibt es die Einladung vom Hotel, dem Touroperator, der Partnerfirma oder für Individualreisende über […]

mehr…
Neueste

Nachtrag: Anmeldung Arbeitsgenehmigung für ausländische Mitarbeiter

Von   /  27. Juli 2008  /  Aktuell, Arbeit, Aufenthalt, Mein Recht, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm AHK-SPB – Wie am 17. Juli berichtet wurden die Fristen für die Anmeldung ausländischer Mitarbeiter zu den erhöhten Quoten verlängert. Wie Frau Wedig von der AHK in St. Petersburg heute mitteilt sind in St. Petersburg die Arbeitsämter dafür zuständig. „Die Beantragungen der benoetigten Anzahl an auslaendischen Arbeitskraeften koennen in St. Petersburg bei den oertlichen […]

mehr…
Neueste

AHK – Ausländer Quote wurde nochmals erhöht

Von   /  8. Juli 2008  /  Aktuell, Arbeit, Aufenthalt, Heimat-Deutschland, Heimat-Östereich, Heimat-Schweiz, Mein Recht, Wirtschaft, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

mm – Wie die deutsche Aussenhandelskammer in Moskau und St. Petersburg verlauten lässt, wurden die Quoten für die Arbeitsgenehmigungen für Ausländer nochmals erhöht. Da diese im Besonderen in Moskau bereits im ersten Halbjahr fürs ganze Jahr aufgebraucht sind. Ein Problem das viele Menschen welche Sich in der 2. Hälfte des Jahres zur Arbeite anmelden müssen […]

mehr…
Neueste

BLOG: Selbstversuch “Aufenthalt in Russland” Teil 3 – Tumult in der Warteschlange

Von   /  4. Juni 2008  /  Aufenthalt, Mein Recht, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

dokument-p6032366

mm.- DER LANGE WEG ZUR AUFENTHALTBEWILLIGUNG: Der Selbstversuch geht in die 3. Runde. Wie erwartet, konnten wir unseren Antrag auf zeitlich begrenzten Aufenthalt heute nicht abgeben. Warum ? Na wenn nur 2 Stunden geöffnet ist und wir 40 min vor diesen 2h bereits Nummer 14 auf der Liste sind, kann es knapp werden (siehe Teil […]

mehr…
Neueste

BLOG: Selbstversuch “Aufenthalt in Russland” Teil 2 – Formulare

Von   /  28. Mai 2008  /  Aufenthalt, Mein Recht, Typisch Russland, Wirtschaft  /  2 Kommentare

dokument-p60323661

DER LANGE WEG ZUR AUFENTHALTBEWILLIGUNG mm.- In einem Russischen Amt, speziell im OVIR, gibt es diverse Amtstuben mit verschiedenen Aufgabenbereichen, die natürlich in reinstem Beamtenrussisch – also auch mit Wörterbuch nicht übersetzbar angeschrieben sind. Alle Stuben haben wahnwizig kurze Öffnungszeiten und dann die entsprechend lange Schlange davor. Jede Warteschlange von Format hat einen eigenen Zettel […]

mehr…