Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Gesellschaft  >  Aktuelle Artikel

Petersburger wollen Lenin neben Mutter begraben

Von   /  3. Juli 2012  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Gemäss einer Studie der Agentur für soziale Umfragen „St. Petersburg“ sind 55,5 Prozent dafür, Wladimir Ilitsch Lenin solle neben seiner Mutter auf dem Wolkow-Friedhof seine ewige Ruhe finden. 24,8 Prozent von 1000 Befragten hingegen finden, Lenin solle weiterhin konserviert im Mausoleum vor der Kremlmauer aufbewahrt werden.

14,8 Prozent der Leute ist es einfach egal, was mit dem einbalsamierten Revolutionsführer passiert, und 4,9 Prozent konnten sich nicht entscheiden. Die Befürworter für eine Bestattung waren vorwiegen in den Alterskategorien 25 bis 34 Jahre und über 65 Jahre zu finden.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Neuer Sprengstoff-Anschlag auf Lenin-Denkmal in Puschkin – Rechtsradikale bekennen sich

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Polizeimanöver: deutsches Schiff auf Ostsee entführt

mehr…