Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Familie  >  Aktuelle Artikel

Ausgangssperre für Minderjährige ist in Kraft getreten

Von   /  8. März 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- In Petersburg ist in diesen Tagen eine Ausgangssperre für Minderjährige bis 16 Jahre während der Nachtstunden von 23.00 bis 06.00 Uhr in Kraft getreten. Wer seine Kinder innerhalt dieser Frist ohne Begleitung der Eltern oder naher Verwandter auf die Strasse lässt, riskiert eine Busse von 500 bis 1000 Rubel.

Im Wiederholungsfall beträgt die Busse schon 2000 Rubel, schreibt fontanka.ru. Diese Regelung hat das Petersburger Stadtparlament Ende Januar gut geheissen.

www.fontanka.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Petersburger Gouverneur Poltawtschenko ausgewechselt

mehr…