Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Heimat-Deutschland  >  Aktuelle Artikel

Deutsche Schule St. Petersburg: Bereits 26 Kinder angemeldet

Von   /  1. Juli 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva./mitg.- Wie die Leitung der Deutschen Schule St. Petersburg mitteilt, sind bisher schon 26 Kinder eingeschrieben und werden ab dem 1. September im Gebäude auf der Wassily Insel unterrichtet. Die ZfA (Zentralstelle für das Auslandsschulwesen) übernimmt die Anschubfinanzierung der Schule, die unter anderem auch die Finanzierung der Erstausstattung in Form von Möbeln und Lernmitteln umfasst.

Als weiterer Großsponsor engagiert sich die Firma SIEMENS und unterstützt den Aufbau der Schule finanziell. Die ZfA hilft der Schule durch die Entsendung von zwei Lehrkräften sowie den Einsatz einer schon vor Ort vorhandenen Lehrkraft aus Deutschland. Das Auswahlverfahren für die Einstellung weiterer Lehrkräfte (lokale) läuft.

Das Deutsche Generalkonsulat übernimmt bis zur endgültigen Registrierung des Schulvereins die Trägerschaft der Schule. Über die Webseite www.deutscheschule.ru kann direkt Kontakt mit dem Schulvorstand aufgenommen werden. Anfragen nehmen auch an das deutsche Generalkonsulat sowie die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer entgegen.

www.deutscheschule.ru

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Deutsche Schule Petersburg nimmt im September den Betrieb auf

Alle sagten JA zur Deutschen Schule in St. Petersburg

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Russischer Admiral beschimpft Philosophen Kant

mehr…