Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Blogsphäre  -  Seite 2
Neueste

Karelischer Blogger und Kirchenkritiker stellt in Estland Asylantrag

Von   /  6. August 2012  /  Blogsphäre, Justiz, Kirche, Politik, Ticker  /  1 Kommentar

eva.- Maxim Jefimow, der in seinem Blog die Russisch-orthodoxe Kirche kritisiert hatte und darauf wegen des „Schürens von religiösem Hass“ angeklagt worden war, ist nach Estland geflüchtet. Er hatte bereits Ende Juli im Internet bekanntgegeben, dass er Russland verlassen habe. Er habe mittlerweile eine Aufenthaltsbewilligung und den Status eines Flüchtlings erhalten. Unter dem Titel „Karelien […]

mehr…
Neueste

Blogsphäre Russland: In Moskau regnet es Pflastersteine

Von   /  2. Mai 2012  /  Aktuell, Blogsphäre, Politik  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Neuigkeiten von Russlands Skandal-Blogger Alexei Navalny. Seine Bewegung „RosPil“, die Staatsaufträge unter die Lupe nimmt, hat ein neuen Fall entdeckt, der verdächtig nach Unterschlagung von Budgetgeldern riecht. Besonders pikant daran ist, dass die Frau des Moskauer Bürgermeisters Sergei Sobjanin und ihre Strassenbaufirma darin verwickelt sind.

mehr…
Neueste

Blogsphäre Russland: Fernsehkanal NTW wegen „Enthüllungen“ über Oppositionsbewegung ausgebuht

Von   /  16. März 2012  /  Aktuell, Blogsphäre, Gesellschaft, Medien, Politik  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Durch das russische Web ging ein Sturm der Entrüstung, nachdem der Fernsehkanal NTW gestern abend den Film „Anatomie des Protests“ ausgestrahlt hatte. In dieser „Dokumentation“ wurden die „Machenschaften“ der russischen Oppositionsbewegungen „enthüllt“.

mehr…
Neueste

Blogsphäre Russland: Das russische Web verteidigt sich gegen Knebelungsversuche von oben

Von   /  8. Dezember 2011  /  Aktuell, Blogsphäre, Gesellschaft, Politik  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Während der vergangenen Tag nach den russischen Wahlen wurde von neuem deutlich, welche Macht das Internet in Russland besitzt. Sämtliche Protestaktionen wurden kurzfristig über Gruppen in den sozialen Netzwerken Livejournal, Facebook und Vkontakte organisiert.

mehr…
Neueste

Blogsphäre Russland: David und Goliath – ein Blogger gegen „Einiges Russland“

Von   /  20. Oktober 2011  /  Aktuell, Blogsphäre, Gesellschaft, Politik  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Die Parlaments- und Präsidenten-Wahlen stehen kurz bevor – gewinnen will und muss „Einiges Russland“. Die Partei, der sowohl Putin wie auch Medwedew angehören, will ihr faktisches Machtmonopol, das in vielem an jenes der Kommunistischen Partei zu Sowjetzeiten erinnert, ausbauen.

mehr…
Neueste

Russland surft anders

Von   /  5. März 2011  /  Aktuell, Blogsphäre, Gesellschaft  /  1 Kommentar

Von Roland Bathon Das Web 2.0 hat in Russland eine ähnliche Ausbaustufe erreicht, wie im deutschsprachigen Raum – soziale Netze, Webvideos und Interaktion sind allgegenwärtig, auch wenn in der Provinz mancher noch auf seinen Breitband-Anschluss wartet. Doch nicht alles im russischen Netz ist so wie von Deutschland gewohnt. Insbesondere ist die Dominanz amerikanischer Anbieter wie […]

mehr…
Neueste

Blogsphäre Russland: Ausgeflippte Zollbeamte aus Wladiwostok ärgern Kreml mit Videoclip

Von   /  4. März 2011  /  Aktuell, Blogsphäre, Medien  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Es ist schwer zu sagen, welche Behörde unter den Russen den schlechteren Ruf geniesst – die Steuerverwaltung, die Polizei oder der Zoll. Für viele sind diese bürokratischen Institutionen Synonyme für Willkür, Korruption und Schikane. Die unfreundliche russische Grenz- und Zollkontrolle ist oft der erste “Ablöscher”, wenn man aus dem Urlaub zurückkehrt. […]

mehr…
Neueste

Blogspähre Russland: “Hallo, ist hier die Pilizei?!”

Von   /  11. Februar 2011  /  Aktuell, Blogsphäre, Medien  /  Keine Kommentare

eva.- Eines der meistdiskutieren Themen ist momentan der Beschluss der russsischen Regierung, die russische Polizei “Milizia” in “Polizia” umzutaufen. Wie sinnvoll diese Umbenennung ist, wird auch in der Bloggerszene diskutiert. Obschon mit der Namensänderung auch neue Gesetze eingeführt werden, wird das Projekt von vielen für eine reine Formalität gehalten, um das katastrophale Image der stark […]

mehr…
Neueste

“Blogspähre Russland” – der Blick durchs Periskop im Meer der Meinungen

Von   /  10. Februar 2011  /  Aktuell, Blogsphäre, Medien  /  Keine Kommentare

Der “Petersburger Herold” führt eine neue Rubrik ein – “Blogspähre Russland”. Damit wollen wir versuchen, ein wenig vom Mainstream der Themenwahl abzuweichen und tiefer in die persönliche Welt der Russen und ihren Alltag vorzustossen.

mehr…