Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Bilder  >  Aktuelle Artikel

Hubschrauber unterfliegt Petersburger Brücke

Von   /  1. Juni 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Auf dem Filmportal Youtube sorgt seit einigen Tagen ein Filmchen von wenigen Sekunden für Furore – es zeigt, wie ein Mi-8-Hubschrauber am heiter hellen Tag unter der Troitzki-Brücke durch fliegt.

Laut der Zeitung „Delovoi Peterburg“ wurde der „Rolik“ bisher mehr als 75.000 Mal aufgerufen. Der Autor „helenzak12“ muss wohl fast der Schlag getroffen haben, als der Helikopter plötzlich Kurs auf die Brücke nahm, mit seinen Rotoren das Newa-Wasser zum kochen brachte, und unter der Brücke mitten im Stadtzentrum durchbrauste.

Bisher sind weder der richtige Name des Filmautors, noch das Datum der spektakulären – und natürlich höchst illegalen – Aktion bekannt, die bei Youtube unter dem Titel „CRAZY HELICOPTER PILOT!“ zu sehen ist. Ein Grossteil der Betrachter ist der Ansicht, der Film sei eine Montage, allerdings wäre ein solches Werk mit einigem Aufwand verbunden.

Offiziell wurde die Brücke bisher nur zwei Mal unterflogen – zum ersten Mal vom sowjetischen Fliegerhelden Waleri Tschkalow und zum zweiten Mal 1940 von Ewgenii Borisenko während der Dreharbeiten für den Film über Tschkalow.

Walerie Tschkalow bei Wikipedia

www.dp.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Premier Medwedew besichtigt neue Petersburger Metrostationen

mehr…